SALE

Wer war/ist Ella Mae Morse ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Ella Mae Morse


Ella Mae Morse war eine der aufregendsten Sängerinnen der 40er und 50er Jahre. Eine in keine Kategorie einzuordnende, in Texas geborene weisse Sängerin, die jeden mit ihrer unglaublichen, schwarz angehauchten Stimme umwarf, seitdem sie 1942 als 17jährige zusammen mit dem Orchester des Boogie Pianisten Freddie Slack in der Szene auftauchte. Einen Namen machte sie sich damals mit dem Riesenhit Cow Cow Boogie. Es folgten dutzende weiterer Hits, welche sie zusammen mit Slack, aber auch unter ihrem eigenen Namen herausbrachte. Stücke wie Buzz Me, The House Of Blue Lights, Pig Foot Pete, The Blacksmith Blues  bleiben Klassiker. Ihr Hit The House Of Blue Lights wurde als eine der erfolgreichsten Aufnahmen in der Geschichte des Rock 'n' Roll gefeiert. Ella Mae war ungewöhnlich vielseitig und war in der Lage Jazz-, Country-, R&B- und Pop-Musik, einfach alles zu singen. Sie selbst hat sich dazu wie folgt geäussert: "Cliffie Stone sagte, 'Du  bist eine Country Sängerin'. Benny Carter sagte, 'Du bist eine Jazz Sängerin'. T-Boone Walker sagte, 'Du bist eine Rock 'n' Roll und Blues Sängerin'."

 

Sie war all das und eine instinktive, unbekümmerte und sexy Künstlerin mit einem Gefühl für den Blues, mit dem sie alles was sie sang untermalte und charakterisierte. Ella Mae Morse's gesamten Produktionen während ihrer 15 Jahre mit Capitol Records (1942-1957), haben sie hier vor sich. Darin enthalten sind die bereits oben erwähnten Hits und dutzende anderer. Weit über hundert Stücke auf fünf CDs, zusammen mit über zwanzig Songs, welche bis zum heutigen Tage noch nicht veröffentlicht wurden. Alle Stücke wurden vom Original-Master sorgfältig re-mastered. Mit Orchestern und Combos, dirigiert von Billy May, Nelson Riddle, Dave Cavanaugh und anderen und besetzt mit unglaublichen Jazz-, Blues- und Country-Musikern, wie Freddie Slack, Benny Carter, Barney Kessel, Gerald Wiggins, Pete Johnson, Jimmy Rowles, Red Callender, Al Hendrickson, Jimmy Bryant & Speedy West, Alvin Stoller und zahllosen anderen. 

After her mentor, the songwriter, singer and co-owner of Capitol Records, Johnny Mercer, told her that a certain song she wanted to record wasn’t "her type" of tune, a frustrated Ella Mae Morse responded with typical pluck. "'What is my type of song? Cliffie Stone said, 'Youre a country singer. And Benny Carter said, 'Youre a jazz singer. T-Bone Walker said, 'Youre a rock and roll, blues black singer -- thats what you are." They were all right -- and that versatility was both Morse’s greatest asset and her biggest problem.

 

Ella Mae Morse Ella Mae Morse - Rocks
Read more at: https://www.bear-family.com/morse-ella-mae-ella-mae-morse-rocks.html
Copyright © Bear Family Records

 



Weitere Informationen zu Ella Mae Morse auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Ella Mae Morse: Ella Mae Morse - Rocks
Art-Nr.: BCD16672
 

Sofort versandfertig

1-CD DigiPac Album 52-seitigem Booklet, 34 Einzeltitel. Spieldauer: 84:33 Minuten. Aber welche Songs passen denn eigentlich zu mir ' fragte Ella Mae Morse einmal ihren Förderer, den Komponisten, Sänger und Label-Boss Johnny Mercer , nachdem der ihr gesagt hatte,...

Statt: 15,95 € * 12,76 € *

Ella Mae Morse: Barrelhouse, Boogie And Blues (5-CD)
Art-Nr.: BCD16117
 

Sofort versandfertig

5-CD Box (LP-Format) mit 40-seitigem Buch, 134 Einzeltitel. Spieldauer ca. 346 Minuten. Ella Mae Morse war eine der aufregendsten Sängerinnen der Vierziger- und Fünfzigerjahre. Eine in keine Kategorie einzuordnende, in Texas geborene weiße Sängerin, die jeden mit...

Statt: 94,95 € * 75,96 € *

Ella Mae Morse: In The '50s - Razzle Dazzle (CD)
Art-Nr.: CDRBAND30
 

Sofort versandfertig

CD on REV-O-LA BANDSTAND RECORDS by Ella Mae Morse - In The '50s - Razzle Dazzle (CD)

Statt: 24,95 € * 19,96 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen