SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Werner Müller Germany & Vienna - Teldec Archives Series

Artikel-Nr.: CDLK4339

Gewicht in Kg: 0,100

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
 
 
 
 
 

Werner Müller: Germany & Vienna - Teldec Archives Series

(2006/VOCALION) 24 tracks 1969 stereo
 

Songs

Müller, Werner - Germany & Vienna - Teldec Archives Series CD 1
1: The Drinking Song
2: Die Lorelei
3: Hoch Heidecksburg
4: Falling In Love Again
5: Lili Marlene
6: The Ride Of The Valkyries
7: The Hunter's Chorus
8: Yours Is My Heart's Delight
9: Mack The Knife
10: In München steht ein Hochbrauhaus
11: Liechtensteiner Polka
12: Auf Wiederseh'n Sweetheart
13: An der schönen blauen Donau
14: Vilja-Lied
15: Erzherzog Johann Jodler
16: Schön Rosmarin
17: Explosions - Polka
18: Die Schlittschuhlaufer
19: Dein ist mein ganzes Herz
20: Radetzky Marsch
21: Wien, Wien, nur du allein
22: Der Dritte Mann
23: Wien, Wien nur du allein
24: Ein Morgen, ein Mittag

 

Artikeleigenschaften von Werner Müller: Germany & Vienna - Teldec Archives Series

  • Interpret: Werner Müller

  • Albumtitel: Germany & Vienna - Teldec Archives Series

  • Artikelart CD

  • Genre Pop

  • Music Genre Pop
  • Music Style Pop InstrumentalPop Christmas
  • Music Sub-Genre 283 Pop Instrumental
  • Label VOCALION

  • SubGenre Pop - Vocal Pop

  • EAN: 0765387433925

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Müller, Werner"

Werner Müller

Der Berliner Werner Müller (geboren 1920) war in den 50er Jahren neben Kurt Edelhagen einer der bekanntesten Jazz-Orchesterleiter. Schon als Kind spielte er Geige, kam 1936 auf die Militärmusikschule in Bückeburg und war im Krieg Mitglied eines Militär-Musikcorps. In amerikanischer Gefangenschaft entdeckte er den Swing für sich und wurde 1945 als Posaunist in das Orchester von Kurt Widmann aufgenommen. Den Durchbruch schaffte Müller, als ihm 1949 die Leitung des RIAS-Tanzorchesters übertragen wurde. Dort versammelte er hervorragende Musiker wie Rolf Kühn um sich.

In den 50er Jahren bestimmte sein Sound viele Plattenproduktionen, unter anderem für Polydor und Teldec. Er begleitete Bully Buhlan, Renée Franke, Gerhard Wendland, Margot Hielscher, Rudi Schuricke, Friedel Hensch und die Cyprys, Lale Andersen, Caterina Valente und viele andere. Als Komponist gebrauchte er das Pseudonym Heinz Buchholz. In den 80er Jahren schrieb Werner Müller verschiedene Kriminalromane. Er starb 1998 in Köln.

 

Various Jive in Germany - Oh yes, das ist Musik
Read more at: https://www.bear-family.com/various-jive-in-germany-oh-yes-das-ist-musik.html
Copyright © Bear Family Records

 
Presseartikel über Werner Müller - Germany & Vienna - Teldec Archives Series
Kundenbewertungen für "Germany & Vienna - Teldec Archives Series"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Werner Müller: Germany & Vienna - Teldec Archives Series"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen