Doo-Wop - Vocal Groups CDs und Vinyl-Schallplatten

Doo Wop - Vocal Group

CDs als Album ud Vinyl-Schallplatten als LPs

At the Hop! Kommt mit in das Wunderland des Doo-Wop Sounds!

Dies ist wohl die (im positivsten Sinne) verträumteste Musikstilrichtung, die die Rock'n'Roll Ära hervorgebracht hat. Nicht verwunderlich, dass gerade dieser Sound Filmen wie "American Graffiti" und "American Diner" zu Kult Status verholfen hat.

Doo-Wop ist mehrstimmiger Gesang, zumeist von 4 - 5 Leuten vorgetragen, von Bass-Stimme über Bariton und Tenor bis hoch zur Falsett-Stimme. Diese Form des Gesangs hat sich zur Zeit des 2. Weltkrieges aus Gospel und den Harmony Vocal Groups aus dem Pop-Bereich der 40er Jahre (z.B. die Ink Spots), sowie mehrstimmiger Swing Musik á la Mills Brothers und Andrews Sisters entwickelt.

Accapella

Zunächst wurde vielfach accapella, d.h. ohne Begleitinstrumente vorgetragen. Da nach dem Krieg kaum jemand Geld für teure Instrumente besaß und zudem der Vorteil war, jederzeit an jedem Platz "loslegen" zu können, entwickelte sich in den amerikanischen Großstädten die "Street corner harmony". An fast jeder Straßenecke, besonders in New York City, tummelten sich Jugendliche und sangen zumeist selbst geschriebene Doo-Wop Songs in einer Perfektion, die schnell die Hüte mit klingender Münze füllten. Die Münzen wurden dann ins nächste Tonstudio getragen, wo die Songs dann unter Mithilfe des jeweiligen Label-eigenen Studio Orchesters mit unterlegtem Rock'n'Roll Beat eingespielt und auf Vinyl-Schallplatte aufgenommen wurden.

So entstanden viele der berühmtesten Doo-Wop Hits, wurden Vocal Groups zu legendären Klassikern. Und sie haben ihren Platz in der Rock und Pop Geschichte, als Wegweiser für Bands, wie die Beach Boys und die Beatles. Und ganz nebenbei bemerkt: Man kann mit der Doo Wop Musik auf CDs und Vinyl-Schallplatten mal den Alltag hinter sich lassen.

Doo Wop - Vocal Group CDs als Album ud Vinyl-Schallplatten als LPs At the Hop! Kommt mit in das Wunderland des Doo-Wop Sounds! Dies ist wohl die (im positivsten Sinne) verträumteste... mehr erfahren »
Fenster schließen
Doo-Wop - Vocal Groups CDs und Vinyl-Schallplatten

Doo Wop - Vocal Group

CDs als Album ud Vinyl-Schallplatten als LPs

At the Hop! Kommt mit in das Wunderland des Doo-Wop Sounds!

Dies ist wohl die (im positivsten Sinne) verträumteste Musikstilrichtung, die die Rock'n'Roll Ära hervorgebracht hat. Nicht verwunderlich, dass gerade dieser Sound Filmen wie "American Graffiti" und "American Diner" zu Kult Status verholfen hat.

Doo-Wop ist mehrstimmiger Gesang, zumeist von 4 - 5 Leuten vorgetragen, von Bass-Stimme über Bariton und Tenor bis hoch zur Falsett-Stimme. Diese Form des Gesangs hat sich zur Zeit des 2. Weltkrieges aus Gospel und den Harmony Vocal Groups aus dem Pop-Bereich der 40er Jahre (z.B. die Ink Spots), sowie mehrstimmiger Swing Musik á la Mills Brothers und Andrews Sisters entwickelt.

Accapella

Zunächst wurde vielfach accapella, d.h. ohne Begleitinstrumente vorgetragen. Da nach dem Krieg kaum jemand Geld für teure Instrumente besaß und zudem der Vorteil war, jederzeit an jedem Platz "loslegen" zu können, entwickelte sich in den amerikanischen Großstädten die "Street corner harmony". An fast jeder Straßenecke, besonders in New York City, tummelten sich Jugendliche und sangen zumeist selbst geschriebene Doo-Wop Songs in einer Perfektion, die schnell die Hüte mit klingender Münze füllten. Die Münzen wurden dann ins nächste Tonstudio getragen, wo die Songs dann unter Mithilfe des jeweiligen Label-eigenen Studio Orchesters mit unterlegtem Rock'n'Roll Beat eingespielt und auf Vinyl-Schallplatte aufgenommen wurden.

So entstanden viele der berühmtesten Doo-Wop Hits, wurden Vocal Groups zu legendären Klassikern. Und sie haben ihren Platz in der Rock und Pop Geschichte, als Wegweiser für Bands, wie die Beach Boys und die Beatles. Und ganz nebenbei bemerkt: Man kann mit der Doo Wop Musik auf CDs und Vinyl-Schallplatten mal den Alltag hinter sich lassen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
56 von 55
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
56 von 55