Rhythm and Blues CD und Vinyl-Schallplatte

Topseller
Yulesville! - 33 Rockin' Rollin' Christmas Blasters For The Cool Season (CD) Various - Season's Greetings: Yulesville! - 33 Rockin' Rollin' Christmas... Art-Nr.: BCD17608

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
The Precious Years - 34 Teen Dance Hits From The Bear Family Archives (CD) Various Artists: The Precious Years - 34 Teen Dance Hits From... Art-Nr.: BCD17529

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
TIPP!
I’ve Been Around - The Complete Imperial and ABC Recordings  (12-CD & DVD) Fats Domino: I’ve Been Around - The Complete Imperial and... Art-Nr.: BCD17579

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

188,95 €
Blues Kings Of Baton Rouge (2-CD) Various Artists: Blues Kings Of Baton Rouge (2-CD) Art-Nr.: BCD17512

Artikel muss bestellt werden

15,95 €
Have Yourself A Swingin' Little Christmas (CD) Various - Season's Greetings: Have Yourself A Swingin' Little Christmas (CD) Art-Nr.: BCD17577

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
Heavy Hittin' West Coast Harp (LP, 180gram Vinyl) William Clarke: Heavy Hittin' West Coast Harp (LP, 180gram Vinyl) Art-Nr.: BAF18054

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 €
Legendary R&B and Soul Shows from 1966 Vol.4 (DVD) Various - The !!!! Beat: Legendary R&B and Soul Shows from 1966 Vol.4 (DVD) Art-Nr.: BVD20129

Artikel muss bestellt werden

9,95 € 19,95 €
A Music Man Like Nobody Ever Saw (5-CD Box) Arthur 'Big Boy' Crudup: A Music Man Like Nobody Ever Saw (5-CD Box) Art-Nr.: BCD17352

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

109,95 €
Easter Bunny Hop (CD) Various - Season's Greetings: Easter Bunny Hop (CD) Art-Nr.: BCD17507

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
Little Junior Parker Rocks (CD) Little Junior Parker: Little Junior Parker Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17535

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €

Early Rock & Roll hat den Löwenanteil seiner Energie und Inspiration aus der schwarzen Musik gewonnen. In den fünfziger Jahren wurde "Rock & Roll" oft einfach als neuer Name für "Rhythm & Blues" oder "R&B" verstanden, der Oberbegriff der Musikindustrie für jegliche populäre Musik, die hauptsächlich von Afroamerikanern produziert und konsumiert wird.

Die R&B-Szene der frühen 50er Jahre war so vielfältig, dass sie die sanften Stylings eines Charles Brown, den erdigen, feurigen Chicago-Blues eines Muddy Waters und alles dazwischen aufnehmen konnte. Aber wenn man heute an R&B in den frühen fünfziger Jahren denkt, sind es meist die Gesangsgruppen, die zuerst in den Sinn kommen - die Drifters, die Dominoes, die Midnighters, so viele mehr. In diesen Jahren, kurz bevor Rock & Roll zu einem weltweiten Phänomen wurde, kam eine neue Energie in die schwarze Vokalmusik. In den vierziger Jahren wurde es von den Ravens, den Orioles und anderen Gruppen dominiert, die Liebeslieder süß und tief sangen, nach der Mode der Ink Spots, die kurz vor dem Zweiten Weltkrieg weltberühmt wurden.

Um 1950 jedoch begannen einige R&B-Vokalgruppen, sich von den süßen Tönen des Bill Kenny der Ink Spots wegzubewegen und sich den heiligen Schreien so zeitgenössischer Gospelgruppen wie den Soul Stirrers, den Pilgrim Trav-elers und den Swan Silvertones zu nähern. Für einige in der schwarzen Gemeinde war das gleichbedeutend mit Blasphemie. Die neue Mischung aus Gospel-Gesang, sinnlichen R&B-Rhythmen und gewagten Texten auf so richtungsweisenden Platten wie "Honey Love" der Drifters und "Work with Me Annie" der Mid-Nighters war für Konservative ebenso empörend wie die Rap-Exzesse von 2 Live Crew etwa 35 Jahre später.

(Als Sam Cooke 1957 nach sechs Jahren reinen Gospels mit den Soul Stirrers seine Pop-Karriere startete, war das Schisma unter seinen Fans tiefer und dauerhafter als das, was unter Bob Dylans Folk-Fans passierte, nachdem er 1965 elektrisch wurde). Für junge R&B-Fans, aber auch Schwarze und Weiße - das war elektrisierendes Zeug....

Early Rock & Roll hat den Löwenanteil seiner Energie und Inspiration aus der schwarzen Musik gewonnen. In den fünfziger Jahren wurde "Rock & Roll" oft einfach als neuer Name... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rhythm and Blues CD und Vinyl-Schallplatte

Early Rock & Roll hat den Löwenanteil seiner Energie und Inspiration aus der schwarzen Musik gewonnen. In den fünfziger Jahren wurde "Rock & Roll" oft einfach als neuer Name für "Rhythm & Blues" oder "R&B" verstanden, der Oberbegriff der Musikindustrie für jegliche populäre Musik, die hauptsächlich von Afroamerikanern produziert und konsumiert wird.

Die R&B-Szene der frühen 50er Jahre war so vielfältig, dass sie die sanften Stylings eines Charles Brown, den erdigen, feurigen Chicago-Blues eines Muddy Waters und alles dazwischen aufnehmen konnte. Aber wenn man heute an R&B in den frühen fünfziger Jahren denkt, sind es meist die Gesangsgruppen, die zuerst in den Sinn kommen - die Drifters, die Dominoes, die Midnighters, so viele mehr. In diesen Jahren, kurz bevor Rock & Roll zu einem weltweiten Phänomen wurde, kam eine neue Energie in die schwarze Vokalmusik. In den vierziger Jahren wurde es von den Ravens, den Orioles und anderen Gruppen dominiert, die Liebeslieder süß und tief sangen, nach der Mode der Ink Spots, die kurz vor dem Zweiten Weltkrieg weltberühmt wurden.

Um 1950 jedoch begannen einige R&B-Vokalgruppen, sich von den süßen Tönen des Bill Kenny der Ink Spots wegzubewegen und sich den heiligen Schreien so zeitgenössischer Gospelgruppen wie den Soul Stirrers, den Pilgrim Trav-elers und den Swan Silvertones zu nähern. Für einige in der schwarzen Gemeinde war das gleichbedeutend mit Blasphemie. Die neue Mischung aus Gospel-Gesang, sinnlichen R&B-Rhythmen und gewagten Texten auf so richtungsweisenden Platten wie "Honey Love" der Drifters und "Work with Me Annie" der Mid-Nighters war für Konservative ebenso empörend wie die Rap-Exzesse von 2 Live Crew etwa 35 Jahre später.

(Als Sam Cooke 1957 nach sechs Jahren reinen Gospels mit den Soul Stirrers seine Pop-Karriere startete, war das Schisma unter seinen Fans tiefer und dauerhafter als das, was unter Bob Dylans Folk-Fans passierte, nachdem er 1965 elektrisch wurde). Für junge R&B-Fans, aber auch Schwarze und Weiße - das war elektrisierendes Zeug....

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bullet Records - Rhythm & Blues Various: Bullet Records - Rhythm & Blues Art-Nr.: CDSPV49982

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Legendäres, unabhängiges Nashville-Label.
9,95 € 13,90 €
The Champions Of R&B Various: The Champions Of R&B Art-Nr.: CDSPV49802

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(1994-2007 'Bluesland') (76:27/18) Blues und soulige Balladen aus Nashville / Blues and soul/r&b veterans from Nashville.
7,95 € 15,95 €
The Champion Records Story Vol.2 Various: The Champion Records Story Vol.2 Art-Nr.: CDSPV49292

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(1957-60 'Champion') (50:51/21) Von Ted Jarrett gegründetes R&B- und Soullabel
12,95 €
Bullet And Sur-Speed - R&B And Soul Sessions Various: Bullet And Sur-Speed - R&B And Soul Sessions Art-Nr.: CDSPV95892

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(BLAU) 23 Songs (67:17) 1950/60er Jahre digipac
9,95 € 12,95 €
The Poncello Records Story Various: The Poncello Records Story Art-Nr.: CDSPV95822

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(1960-67 'Poncello/Spar') (62:58/24) Guter Überblick über die beiden von Ted Jarrett geführten Labels mit Heimat in Tennessee. Soul und R&B
9,95 € 13,75 €
The Champion Records Story Vol.1 Various: The Champion Records Story Vol.1 Art-Nr.: CDSPV95832

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(1951-60) (52:14/20) Zusammenstellung mit vielen seltenen Aufnahmen, produziert von Ted Jarrett in Tennessee
7,95 € 15,95 €