SALE

Wer war/ist Sha Na Na ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


SHA NA NA

Sha Na Na haben ihren geradlinigen Rock & Roll-Revivalismus der 50er Jahre in eine erfolgreiche Tourneekarriere verwandelt, auch wenn sie nie so populär waren wie live. Das Image und der Stil der Gruppe waren unverschämt anachronistisch, da sie die Pop- und Doo-Wop-Standards der 50er Jahre abdeckten, ihre Haare in der Greaser-Mode zurückschlugen und in extravagante Kostüme der 50er Jahre gekleidet waren.

Sha Na Na gründete sich 1968 an der Columbia University und machte sich schnell einen Namen mit Live-Auftritten, oft im Fillmore East, bei denen es sich um einen Tanzwettbewerb für das Publikum handelte. Die ursprüngliche Besetzung bestand aus den Sängern Rob Leonard, Scott Powell, Johnny Contardo, Frederick "Denny" Greene, Richard "Ritchie" Joffe und Don York, sowie den Gitarristen Chris Donald, Elliot Cahn und Henry Gross, dem Bassisten Bruce Clarke, dem Schlagzeuger John "Jocko" Marcellino, den Pianisten "Screamin'" Scott Simon und John "Bowzer" Bauman und dem ehemaligen Danny und dem Saxophonisten Leonard Baker. Sha Na Na's großer Durchbruch kam mit einer Buchung beim Woodstock Festival 1969; sie fingen mit dem Publikum an und begannen eine Reihe von Auftritten in Rock & Roll Lokalen und Nachtclubs.

Gross ging 1970 zu einer Solokarriere und erzielte sechs Jahre später mit "Shannon" einen Top-Ten-Hit, was seine alte Gruppe nie konnte; Sha Na Na Na war weitgehend ein Live-Act, der auf Nostalgie und Unterhaltungswert spielte, was sich nicht so gut auf Platte übersetzte. Trotz interner Probleme wie Nervenzusammenbrüche und dem Tod des Mitglieds Vincent Taylor durch eine Überdosis Heroin im Jahr 1974 erreichte die Gruppe ihren Höhepunkt in den späten 70er Jahren, als sie von 1977 bis 1981 ihre eigene syndizierte Fernsehshow moderierte und im Film Grease von 1978 auftrat.

Screamin' Scott Simon schrieb den Song "Sandy" für den Film mit, während Jon "Bowzer" Bauman seine Fernsehkarriere fortsetzte, indem er eine Morgensendung in Los Angeles moderierte und häufig in mehreren Spielshows zu Gast war. Die Gruppe tourt weiter mit mehreren Originalmitgliedern an Bord. (allmusic.com)



Weitere Informationen zu Sha Na Na auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Sha Na Na: Hot Sox (CD)
Art-Nr.: CDBDK2600
 

Sofort versandfertig

(Unidisc Produktion Kanada) 11 Titel - 1974 Buddah Records

Statt: 49,95 € * 39,95 € *

Sha Na Na: Rockin' Christmas (CD)
Art-Nr.: CDGL40581
 

Sofort versandfertig

(Gold Label Records)

Statt: 19,95 € * 16,96 € *

Sha Na Na: Sha Na Now (CD)
Art-Nr.: CDBDK2605
 

Sofort versandfertig

(Unidisc Productions Canada) 12 Titel 1975 Buddah Records

Statt: 49,95 € * 44,96 € *

Sha Na Na: Rock & Roll Is Here To Stay - Sha Na Na (CD)
Art-Nr.: CDBGO815
 

Sofort versandfertig

(BGO Records) 28 Tracks 1969-71 Schuber-Verpackung mit 16 Seiten Geschichte. Enthält das extrem seltene 1969er Album! alle Tracks digital remastered. ,- Erste zwei Alben von Rock & Roll-Revivalisten Sha Na Na. Veröffentlicht 1969 bzw. 1971, machten beide die US-Top...

Statt: 16,95 € * 15,26 € *

Sha Na Na: 40th Anniversary Edition (CD)
Art-Nr.: CDGL81182
 

Sofort versandfertig

(Gold Label Records) 20 Tracks ,- Rock'n'Roll wird nie sterben, und Sha Na Na hat den Sound seit 40 Jahren am Leben erhalten! Hier sind 20 digital remasterte Hits, darunter einige noch nie veröffentlichte Songs!

19,95 € *

Sha Na Na: From The Streets Of New York - Hot Sox - Sha Na Now (2-CD)
Art-Nr.: CDBGO1306
 

Sofort versandfertig

(Beat Goes On) 35 Tracks - Alle diese Alben aus den Jahren 1973, 1974 und 1975 erreichten die Top 200 der USA. Die Single »(Just Like) Romeo And Juliet« war ein Hit im Radio. Seit ihrer Gründung im Jahr 1969 begeistert die Rock’n’Roll Tribute-Band Sha Na Na noch...

17,95 € *

Sha Na Na: The Night Is Still Young - The Golden Age Of Rock'n' Roll (2-CD)
Art-Nr.: CDBGO1150
 

Derzeit nicht lieferbar

(Beat Goes On) 42 Tracks -  Die beiden Alben aus 1972 und 1973 wurden ursprünglich auf dem Label Karma Sutra veröffentlicht. Die Alben enthalten Sha Na Nas Versionen von Rock’n’Roll Klassikern sowie ein oder zwei Originale des Produzenten Jeff Barry. ‘The...

17,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen