SALE

Wer war/ist The Sherrys ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


The Sherrys

Die Sherrys

Little Joe Cook war ein zögerlicher Doo-Wopper. Aufgewachsen auf einer strengen Gospel-Diät, wollte er nicht zur weltlichen Musik übergehen, aus Angst, seine religiöse Mutter zu beleidigen. Ein beharrlicher A&R-Mann überzeugte ihn, den Wechsel vorzunehmen.

Cook steckte weiter ab, machte 1963 Peanuts für Reprise neu und beschäftigte sich mit Soul für Bobby Robinson's Enjoy Label und Loma Records. Er pflegte eine weitere Gruppe unter seinem eigenen Dach: Die Sherrys waren seine Töchter Delthine und Dinell Cook, ihre Cousine Charlotte Butler und Delores Wylie. Ihre Tanznummer Pop Pop Pop Pop-Pie war ein #35 Pop-Hit auf Guyden in'62. Cook zog schließlich nach Boston und regierte jahrelang in der Cantab Lounge in Cambridge.

SHERRYS Pop Pop Pop-Pie
Read more at: https://www.bear-family.de/sherrys-pop-pop-pop-pie.html
Copyright © Bear Family Records



Weitere Informationen zu The Sherrys auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
SHERRYS: Pop Pop Pop-Pie
Art-Nr.: BCD16105
 

Derzeit nicht lieferbar

Die Töchter, Cousinen und Schulfreundinnen von Little Joe Cook (berühmt durch Peanuts) gründeten selbst eine Mädchen-Gruppe und nahmen 1961 einen verrückten Tanz Song für Guyden auf, der nach Popeye benannt wurde. Pop Pop Pop Eye kletterte auf # 35 und bald folgte...

Statt: 15,95 € * 13,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen