SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Frank Sinatra White Christmas

White Christmas
 
 
 

Artikel-Nr.: CDCG014

Gewicht in Kg: 0,100

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Statt: 21,95 € * (20 % gespart)
17,56 € *
 
 
 
 
 

Frank Sinatra: White Christmas

(2002/Mastertech) 18 Tracks, seltene australische CD! Ol' Blue Eyes bringt hier seine berühmtesten und populärsten Christmas Songs in dieser wundervollen Kollektion im typischen Sinatra Stil! MM/Bear Family Records

Have Yourself A Merry Little Christmas!


 

Songs

Sinatra, Frank - White Christmas CD 1
1: Jingle Bells
2: Oh Come All Ye Faithful
3: Have Yourself A Merry Little Christmas
4: Mistletoe And Holly
5: While The Angelus Was Ringing
6: Santa Claus Is Coming To Town
7: Hark The Herald Angels Sing
8: The Christmas Song
9: Christmas Medley-Oh, Little Town Of Bethlehem-Joy To The World-White Christmas
10: Over The Rainbow
11: Ave Maria
12: Let's The New Year Right
13: The Lord's Prayer
14: Christmas Dreaming
15: Light A Candle In The Chapel
16: It Came Upon A Midnight Clear
17: Winter Wonderland
18: White Christmas

 

Artikeleigenschaften von Frank Sinatra: White Christmas

  • Interpret: Frank Sinatra

  • Albumtitel: White Christmas

  • Artikelart CD

  • Genre Christmas

  • Label BMG

  • SubGenre Pop - Vocal Pop

  • EAN: 9316797998033

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Sinatra, Frank"

Frank Sinatra

Begonnen hat es mit einem Quartett mit dem Namen „Hoboken Four', das es nicht viel weiter brachte als zu einer Radioshow: „Major Bowes Amateur Hour'. Die Vier gaben auf, doch Frank Sinatra schaffte es allein mit einer Solofassung von „Night and Day“. Bemerkenswerte Auftritte um New York folgten. Harry James und Tommy Dorsey holten ihn als Bandsänger. Vor dem zweiten Weltkrieg wurde er Hauptsänger in der Radiosendung „Your Hit Parade', bekam dann seine eigene DBS-Radioshow „Songs By Sinatra'. 1943 machte er sein Filmdebüt in „Reveil|e With Beverley'.

3 Jahre später erhielt Frank Sinatra einen Oscar für seine Darstellung in „The House I Live ln'. 1953 gewann er einen weiteren Oscar für seine Rolle als Maggio in „Verdammt in alle Ewigkeit'. Zwischen 1943 und 1953 ging seine Karriere steil nach oben, um plötzlich steil abzufallen, in eine Tiefe, aus der ihm nur wenige eine Rückkehr zutrauten.

ln den 50er und 60er Jahren erreichte seine Filmkarriere neue Anerkennung. Als Frank Sinatra Weihnachten 1965 eine Ein-Mann-Fernsehshow unter dem Titel: „Frank Sinatra: A Man And His Music', in der er einen musikalischen Rückblick auf die 25 Jahre seiner Karriere gab, hatte er Erfolg und erhielt dafür den Peabody Award.

Pause von 1971 bis 1973. Dann Rückkehr und als Ergebnis ein Album schöner, sorgfältig ausgesuchter Songs. Tourneen schlossen sich an. „The Voice' oder auch „The People's Choice', wie Gordon Jenkins ihn nannte, ist wieder da. Solange Frank da ist, sind Millionen von Sinatra-Verehrern glücklich.

Original Presse-Info: WEA Music GmbH

 
Presseartikel über Frank Sinatra - White Christmas
Kundenbewertungen für "White Christmas"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Frank Sinatra: White Christmas"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen