Wer war/ist Frank Sinatra ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Frank Sinatra

Begonnen hat es mit einem Quartett mit dem Namen „Hoboken Four', das es nicht viel weiter brachte als zu einer Radioshow: „Major Bowes Amateur Hour'. Die Vier gaben auf, doch Frank Sinatra schaffte es allein mit einer Solofassung von „Night and Day“. Bemerkenswerte Auftritte um New York folgten. Harry James und Tommy Dorsey holten ihn als Bandsänger. Vor dem zweiten Weltkrieg wurde er Hauptsänger in der Radiosendung „Your Hit Parade', bekam dann seine eigene DBS-Radioshow „Songs By Sinatra'. 1943 machte er sein Filmdebüt in „Reveil|e With Beverley'.

3 Jahre später erhielt Frank Sinatra einen Oscar für seine Darstellung in „The House I Live ln'. 1953 gewann er einen weiteren Oscar für seine Rolle als Maggio in „Verdammt in alle Ewigkeit'. Zwischen 1943 und 1953 ging seine Karriere steil nach oben, um plötzlich steil abzufallen, in eine Tiefe, aus der ihm nur wenige eine Rückkehr zutrauten.

ln den 50er und 60er Jahren erreichte seine Filmkarriere neue Anerkennung. Als Frank Sinatra Weihnachten 1965 eine Ein-Mann-Fernsehshow unter dem Titel: „Frank Sinatra: A Man And His Music', in der er einen musikalischen Rückblick auf die 25 Jahre seiner Karriere gab, hatte er Erfolg und erhielt dafür den Peabody Award.

Pause von 1971 bis 1973. Dann Rückkehr und als Ergebnis ein Album schöner, sorgfältig ausgesuchter Songs. Tourneen schlossen sich an. „The Voice' oder auch „The People's Choice', wie Gordon Jenkins ihn nannte, ist wieder da. Solange Frank da ist, sind Millionen von Sinatra-Verehrern glücklich.

Original Presse-Info: WEA Music GmbH

Copyright © Bear Family Records® Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, oder jede andere Art der Wiedergabe, einschließlich Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf Datenträgern, in deutscher oder jeder anderen Sprache nur mit schriftlicher Genehmigung der Bear Family Records® GmbH.

Weitere Informationen zu Frank Sinatra auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Screen (CD)
Frank Sinatra: Screen (CD) Art-Nr.: CD187521

Artikel muss bestellt werden

(EMI Records) 18 tracks
9,95 €
All The Way (CD)
Frank Sinatra: All The Way (CD) Art-Nr.: CD115020

Artikel muss bestellt werden

(Capitol Records) 12 tracks
19,95 €
Greatest Hits (CD)
Frank Sinatra: Greatest Hits (CD) Art-Nr.: CD723626

Artikel muss bestellt werden

(Warner Bros. Records) 12 tracks
12,95 € 14,95 €
The Frank Sinatra Christmas Album (LP)
Frank Sinatra: The Frank Sinatra Christmas Album (LP) Art-Nr.: LPMFP5797

Artikel muss bestellt werden

(EMI) 12 tracks Cover hat Lagerspuren Vinyl ist ungespielt!
17,95 € 19,95 €
Come Dance With Me (LP)
Frank Sinatra & Billy May Orchestra: Come Dance With Me (LP) Art-Nr.: LPCAP8011

Artikel muss bestellt werden

(Capitol) 12 tracks
19,95 €
Masterworks (9-CD)
Frank Sinatra: Masterworks (9-CD) Art-Nr.: CDMW704

Artikel muss bestellt werden

(Masterworks) 226 tracks
23,95 €
Sinatra - Basie (LP, 180g Colored Vinyl, Ltd.)
Frank Sinatra & Count Basie: Sinatra - Basie (LP, 180g Colored Vinyl, Ltd.) Art-Nr.: LP350230

Artikel muss bestellt werden

(20th Century Masterworks) 12 tracks inkl. bonus tracks Das Album enthält neue, speziell angefertigte Linernotes von Penguin Guide To Jazz's Autor Brian Morton und vom renommierten Pariser Jazz Magazin.
19,95 €
5 von 5