Wer war/ist Anita Spada ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Anita Spada

Das Orchester von Heinz Munsonius hatte bereits 1941 Anita Spada bei der Berliner Aufnahme von Lili Marleen für Imperial begleitet (CD 1: 10). Vermutlich wurde diese Aufnahme in Helsinki gemacht, denn der Akkordeonist mußte etwa 1942 als Leiter des Soldatensenders 'Krim' an die Ostfront.

Die erste Strophe dieser finnischen Textversion lautet:

Kasarmimme eessä suuri portti on,
illan pimetessä jään lyhdyn valohon.
Menneessä jälleen kohdataan,
ja lyhdyn alla haastellaan,
kuin ennen Liisa pien.

Am 7. März 1942 nahm Odeon mit dem Orchester Georg Malmstén und einem unbekannten Sänger eine finnische Textversion von Wuokko mit dem Titel Liisa pien (Kleine Lisa) auf.

Weitere Informationen zu Anita Spada auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!