SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Mr. Acker Bilk Stranger On The Shore (& Leon Young String Co

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CD830779

Gewicht in Kg: 0,107

 

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann aber auch schneller gehen)

12,90 € *
 
 

Mr. Acker Bilk: Stranger On The Shore (& Leon Young String Co

(1988/PHILIPS) 12 tracks 1980
 

Songs

Mr. Acker Bilk - Stranger On The Shore (& Leon Young String Co Medium 1
1: Stranger On The Shore
2: It Had To Be You
3: Petite Fleur
4: Ain't Misbehavin'
5: Greensleeves
6: Only You
7: Sentimental Journey
8: I'm In The Mood For Love
9: La Mer
10: Moon River
11: Shenandoah
12: I Left My Heart In San Francisco

 

Artikeleigenschaften von Mr. Acker Bilk: Stranger On The Shore (& Leon Young String Co

  • Interpret: Mr. Acker Bilk

  • Albumtitel: Stranger On The Shore (& Leon Young String Co

  • Artikelart CD

  • Genre Pop

  • Music Genre Pop
  • Music Style Pop InstrumentalPop Christmas
  • Music Sub-Genre 283 Pop Instrumental
  • Erscheinungsjahr 1988
  • Label POLYGRAM

  • SubGenre Pop - Vocal Pop

  • EAN: 0743217091224

  • Gewicht in Kg: 0.107
 
 

Interpreten-Beschreibung "Acker Bilk, Mr."

Acker Bilk

Acker Bilk, geboren in Pensford, Somerset, am 28. Januar 1929, spielte die Klarinette in einer semiprofessionellen Band in Bristol, bevor er 1954 zu Ken Colyer kam und Monty Sun-shine ersetzte. 1958 gründete Acker, getauft Bernard, die Para-mount Jazz Band - die repräsentativste Besetzung war Colin Smith (Trompete), John Mortimer (Posaune), Ron McKay (Schlagzeug), Roy James (Banjo) und Stan Greig (Klavier) - und hatte 1960 einen britischen Top Ten Hit mit'Summer Set'. Der Erfolg der Band beruht mehr auf dem von The Bilk Marketing Board" kreierten Bowlerhut und der gestreiften Weste als auf ihrem Engagement für den traditionellen Jazz.

Vor allem aufgrund von Peter Leslies einfallsreicher Werbung hatten sie acht Top-Twenty-Hits, darunter Bilks Solo-Auskopplung'Stranger On The Shore' - ein Stück reinen Pop, das 1962 sowohl in den britischen als auch in den amerikanischen Charts Platz 1 einnahm. Das war es mehr als alles andere, was der Band half, in den lukrativen Kabarett- und TV-Show-Kreislauf einzusteigen, als der Trad-Boom zusammenbrach. Bill Black verbindet die Pre-Rock'n'Roll-Sounds von C&W mit den Sixties-Rock- und Soul-Sounds des Südens. Geboren am 17. September 1926 in Memphis, wurde Black ein Streichbassist bei Sun und arbeitete fünf Jahre lang mit Elvis Presley zusammen, spielte auf all seinen frühen Hits und trat in Filmen wie Loving You auf.

Der beharrliche Bass-Sound des frühen Presley wurde in die 1959 gegründete Bill Black Combo übertragen, als er ein elektrisches Instrument benutzte. Seine Combo entstand ein Genre von Memphis Instrumentals mit Top-Hits wie `Smokie' 1959, `White Silver Sand' 1960 und `Josephine'. Unterstützt vom Saxophon-Innovator Ace Cannon auf'Tuff' im Jahr 1962 unterstützte die Combo Gene Simmons' Hit'Haun-ted House' von 1964. Gruppen wie die Mar-Keys und Booker T und die MGs entwickelten Black's Sound weiter zu Soul, obwohl die Combo selbst trotz Black's Tod im Oktober 1965 weitergeführt wurde.

 
Presseartikel über Mr. Acker Bilk - Stranger On The Shore (& Leon Young String Co
Kundenbewertungen für "Stranger On The Shore (& Leon Young String Co"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Mr. Acker Bilk: Stranger On The Shore (& Leon Young String Co"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen