Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Pressearbeit / Media:   Shack Media Promotion Agency Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse Archiv - Various - That'll Flat Git It! Vol.32 - rock times
Das wiederum üppige Booklet mit Ausführungen von Bill Dahl erzählt detailliert etwas über die vorgestellten Künstler und eignet sich hervorragend für eine ruhige Lesestunde. Aber – Obacht! Denn diese Ruhe wird wohl schnell unterbrochen durch die teils recht wilden Klänge, auch herrlich honkende Saxofon-Parts, wie man sie aus dem R&B kennt (#6), und treibende Rhythmen animieren die äußeren Extremitäten eher zu Tanzbewegungen. Neben den, in der überwiegendenMehrheit befindlichen Herren sorgen auch einige Damen des Genres für die vibrierende Stimmung. Dodie Randle ist zum Beispiel auf Männerjagd (#3) und Brenda Lee (#12) rockt heftig mit der Steel Guitar. Country-Elemente finden wir dann auch immer mal wieder in der Songauswahl, in der Regel bei den Rockabilly-Titeln.
Dieser vierte Griff in die Archive der genannten Plattenfirmen brilliert mit einer lebendigen und quirligen Musikauswahl, frisch und frech klingend wie eh und je. Einige Songs stechen angesichts ihres leicht kuriosen Anstrichs hervor, seien es Jack & Jim mit ihrer Geschichte von "Tarzan And Jane", mit Trommeln dick untermalt, das extrem verrückt wilde "Red Light, Green Light", wobei die Ampelschaltung enthusiastisch von einem Damenchor unterstützt wird, oder Jackie Brooks, der offensichtlich von einem angriffslustigen Raben verfolgt wird.