Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 [email protected]  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Pressearbeit / Media:   Shack Media Promotion Agency Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 [email protected] mehr erfahren »
Fenster schließen
Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 [email protected]  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse Archiv - Destination Moon - 50 Years-First Man On The Moon - musicstreetjournal.com

Destination Moon: First Man On Moon

Review by Gary Hill
This is quite a cool album. It's a tribute to man's first journey to another world, our moon. It includes a wide variety of music along with a couple spoken pieces from history. The bulk of the music here is based on old-time rock and roll, but there are forays into jazz, surf guitar and more. This is a fun journey from start to finish.

This review is available in book format (hardcover and paperback) in Music Street Journal: 2019 Volume 5 at lulu.com/strangesound.
Presse Archiv - Destination Moon - 50 Years-First Man On The Moon - musicstreetjournal.com

Destination Moon: First Man On Moon

Review by Gary Hill
This is quite a cool album. It's a tribute to man's first journey to another world, our moon. It includes a wide variety of music along with a couple spoken pieces from history. The bulk of the music here is based on old-time rock and roll, but there are forays into jazz, surf guitar and more. This is a fun journey from start to finish.

This review is available in book format (hardcover and paperback) in Music Street Journal: 2019 Volume 5 at lulu.com/strangesound.
Presse Archiv - Destination Moon - 50 Years-First Man On The Moon - Good Times
BEAR FAMILY PRESSE
Magazin: GOOD TIMES Ausgabe 5 - 2019

VARIOUS ARTISTS DESTINATION MOON Wer wissen will, wie Musiker, zum Teil etwas blauäu-gig, ab den 1950er Jahren einer Mond-landung entgegen-fieberten, kann auf DESTINATION MOON ein Füllhorn an Songs entdecken. Vieles spielte sich vor dem Hintergrund des Wetteiferns zwischen den USA und der ehemaligen UdSSR ab, dementsprechend pressten etwa die Spotnicks ihren "Rocket Man" in eine russische Melodie. In weite Weltraumwelten entführt Les Baxters Orchester mit "Lunar Rhapsody", dazu kommen die Ankündigung von John F. Kennedy 1962, auf den Mond zu wol-len, und die berühmt gewordenen Worte von Astronaut Neil Armstrong auf dem Mond im Juli 1969.

Die CD ist die musikalische Geschichtsschreibung eines hoffnungsvollen Amerikas, das große Träume hatte. Die Zusammenstellung der CD ist ein kleiner Schritt im Musik-geschäft, aber ein riesiger Sprung für die Hörer. Extra Pluspunkte gibt es für das informative Booklet. (Bear Family, 34/79:00) jp
Presse Archiv - Destination Moon - 50 Years-First Man On The Moon - UK Rock & Roll
Bear Family Die Zusammenstellungen kommen immer wieder von Bear Family, das ist ein ähnliches Konzept, wenn auch im CD-Format wie das für den Grammy nominierte Korean War thematische Box-Set des Labels. Wie der Titel andeutet, feiert diese Zusammenstellung den 50. Jahrestag der Mondlandungen.
Die Trackliste in einem eklektischen Mix aus Musikstilen, die von der Rock n Roll-Ära dominiert werden. Den Rahmen bildet eine Aufnahme einer faszinierenden Rede von J. F. K. aus dem Jahr 1962, in der Pläne skizziert werden, bis zum Ende des Jahrzehnts einen Mann zum Mond zu bringen, so dass Neil Armstrongs Clip "One Small Step" ebenfalls extra pointiert enthalten ist.
Es gibt einige echte musikalische Raritäten, die sich zwischen den bekannteren Tracks einkuscheln, wobei der Belgier Johnny Kay's'Rocket To The Moon' bemerkenswert ist. Linksfeldeinschlüsse sind das Les Baxter Orchestra und die russische Band The Spotnicks zusammen mit US-Pop, von deren Existenz man vielleicht nie wissen würde, wenn sie nicht alle einbezogen worden wären, die in den 1950er Jahren mit Rock n Roll-Strecken auf den Schultern gerieben wurden, aber einfach nicht von den coolen Kids gekauft wurden.
Sie werden es vielleicht ein wenig satt haben, die Worte Moon und Rocket am Ende dieses Abschnitts zu hören, aber es ist eine spannende Reise und ein würdiges historisches Dokument.
Presse Archiv - Destination Moon - 50 Years-First Man On The Moon - Oldie Markt
Plattenkrttlken II
Oldie-Markt 10/19 21

Various Artists Destination Moon Bear Family BCD 17527
Wie Woodstock feiert auch die erste Mondlandung der Menschheit in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum und die Bärenfamilie aus Holste ließ sich das nicht entgehen. Auf dieser CD findet man 34 Tracks, die irgendet-was mit dem All oder ei-ner Rakete zu tun haben. Das ist teilweise so obs-ur, dass man Marc Mittelacher, der auch die Linemotes schrieb, ein großes Kompliment zu diese Kompilation zollen muss -und teilweise richtig gute Musik bekommt man außerdem.