Presse Archiv - Tex Harper Dig Me Little Mama (LP, 10inch) - eclipsed

TEX HARPER „Dig Me Little Mama" (Bear Family)
Der Sänger Tex Harper hieß eigentlich Freddie Jean Harper, trat aber auch un-ter den Pseudonymen Rudy Preston und Harry Head auf. Die 10— (im FOC — sehr cool!) enthält zwischen 1954 und 1961 in verschiedenen Besetzungen aufgenomme-ne Stücke, die grundsätzlich im Rockabil-ly wurzeln, aber immer Elemente anderer Genres wie Rock'n'Roll, Country & Wes-tern, frühen Rhythm'n'Blues oder sogar Hillbilly enthalten. „Cat Music" erinnert an den damaligen Elvis, „Four Tired Car" verdeutlicht den Rockabilly-Einfluss, und „Jumpin' From 6 To 6" hat allein schon wegen der jauchzenden Mädels im Back-ground Kult-Charakter. Wunderbar, dass Bear Family durch solche Veröffentlichun-gen noch Interpreten „reanimieren", die sonst auf immer und ewig vergessen wären.

Tags: Tex Harper
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Dig Me Little Mama (LP, 10inch) Tex Harper: Dig Me Little Mama (LP, 10inch) Art-Nr.: BAF14006

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 € 19,95 €