Presse - Bobby Bland - Dreamer – LP-Review - derstandard.at

Das deutsche Label Bear Family hat dieses Meisterwerk von 1974 neu aufgelegt Der Name ist natürlich anmaßend. Unknown Pleasures – das wird selten einzulösen sein. Schließlich liegt im Netz fast alles irgendwie offen, entdeckt gehört es halt. Das ist der Ansatz dieses neuen Musikblogs, er soll entdecken helfen. Themen können vergessene Bands oder Musiker sein, artverwandte Literatur, wenig bekannte Alben, Singles, wenn es sein muss. Manchmal wird es Anlässe geben, meistens nicht. Abgestaubt ist der Name des Blogs bei Joy Division, erstes Album. Das wird hier nicht behandelt werden, das kennt hoffentlich jede und jeder, wenn nicht, bitte reinhören, es entgeht einem sonst was.

Ehrgeiz ist es, alle zwei Wochen einen Blogeintrag zu veröffentlichen. Die Idee gibt es schon länger, die Frage lautete: Wann beginnen und womit? Beantwortet hat die Frage nun das deutsche Label Bear Family. Mit dessen Mastermind Richard Weize hab ich mal ein Gespräch geführt, das man da findet, und hier findet man das Label im Netz. Bear Family ist ein aus einem deutschen Kuhdorf aus operierender Wiederveröffentlichungsverlag, der sich weltweit einen Namen gemacht hat – mit seiner Gründlichkeit, ob seiner Qualität. Bear Family hat nun das Album "Dreamer" von Bobby Bland als LP wieder veröffentlicht. Ein besserer Einstieg für Unknown Pleasures ist kaum vorstellbar, "Dreamer" ist ein Monster. STANDARD-Leserinnen und -Leser sind über den Namen vielleicht schon gestolpert: Bobby "Blue" Bland war ein Soul- und Bluessänger. Geboren 1930, gestorben 2013, galt er als einer der größten seines Fachs. Ein zärtlicher Vulkan. Einer, der in den 1950ern in Memphis begonnen hat und zu den Beale Streeters zählte.

So wurde rückblickend eine lose Verbindung von Musikern genannt, die sich in den frühen 1950ern in den Clubs der Beale Street in Downtown Memphis herumgetrieben hat. Junior Parker zählte zu ihnen (über den Mann demnächst mehr), der junge B. B. King, Johnny Ace und eben auch Bobby Bland. Es gibt ein Foto, das Elvis Presley im Kreise der Beale Streeter zeigt.

read more
http://derstandard.at/2000063732409/Unknown-Pleasures-1-Bobby-Blands-Album-Dreamer

 

Tags: Bobby Bland
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Dreamer (LP, 180gram Vinyl) Bobby 'Blue' Bland: Dreamer (LP, 180gram Vinyl) Art-Nr.: BAF18029

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 € 19,95 €