Presse - Eddie Cochran - Somethin' Else! - The Ultimate Collection - Good Times April/May 2009

Good Times April/May 2009 Circulation: 25.000 Music mag
EDDIE COCHFtAN SOMETHIN' EL E! THE ULTIMATE COLLECTION Für einen Helden kann man ein Denkmal hauen, Man kann natürlich auch eine Straße oder eine Schule nach ihm benennen. Oder Bear Family Records widmet ihm eine Box, wie man sie vorher noch nicht gesehen hat, mit acht CDs und einem so vortrefflichen Begleitbuch, dass man nach dem ersten Durchblättern sprachlos staunend innehält. Man kann sich fast nicht satt sehen an den unzähligen Abbildungen der Singles, bewun-dert andächtig die Vielzahl unterschiedlicher Länder, in denen sie veröffentlicht wurden. Ob sich 1954 der 16-jährige Eddie Cochrane, der zusammen mit seinem (nicht mit ihm ver-wandten) Partner Hank die Cochran Brothers bildete, dies vorstellen konnte? Es spricht einiges dafür, wenn man sich die Karriere. des amerikanischen Sängers und Gitarristen genauer ansieht. Zu zielstrebig, zu professio-nell und vor allem zu kontrolliert ging Eddie, der gleich mal das "e" in seinem Nachnamen wegfalten ließ, dabei vor. Während ande-re talentierte Sänger von den Studiobossen, Managern oder Produzenten immer wieder auf unterschiedliche, gerade angesagte Publi-kumsvorlieben getrimmt wurden und damit während ihrer Laufbahn mehrere 180-Grad-Wendungen vollführen mussten, behielt Cochran die Produktionszügel fest in seinen eigenen Händen. Was natürlich nicht heißt, dass ihm der Publikumszuspruch egal gewe-sen wäre, nein, er hatte ein untrügliches Ge-spür dafür, was ankam und was nicht. Auch bei seinen Kollegen war er hoch angesehen, seine erstaunlichen Fähigkeiten an der Gitar-re verhalfen ihm zu zahlreichen Studio-Jobs bei Aufnahmesessions anderer Künstler (eine komplette CD dieser Box beinhaltet Bei-spiele dieser Aufnahmen mit Bob Luman, Johnny Burnette oder Skeets McDonald). Mit Little Richard und Gene Vincent war er auf Australien-Tour, und auch auf der Konzert-reise durch Großbritannien, an deren Ende er auf dem Weg zum Flughafen bei einem Autounfall starb, war er mit Gene Vincent unterwegs. Wer weiß schon, was ohne die-sen tragischen Unfall geworden wäre, wohin ihn sein Weg noch geführt hätte? So bleibt als Erinnerung immerhin seine Musik, alle Gesangsaufnahmen Cochrans als Solokünst-ler und Mitglied der Cochran Brothers sind auf den CDs dieser Box enthalten, dazu noch ausgewählte Beispiele aus seinen instrumen-talen, teilweise experimentellen Aufnahmen. Guttakes, Demos, Livemitschnitte und Ra-dio-Interviews sowie die o.g. CD, hei der er als Sessiongitarrist für andere Künstler tätig war, vervollständigen dieses Denkmal für ei-nen wahren Helden des Rock' n'Roll. (Bear Family Records, 8 CDs, 192-seitiges Hardcoverbuch) us

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Somethin' Else! (8-CD) Eddie Cochran: Somethin' Else! (8-CD) Art-Nr.: BCD15989

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

126,36 € 157,95 €