Presse - The Other Side Of Bakersfield - 1950's & 60's Boppers and Rockers from 'Nashville West' - No Fences August 2014

No Fences Erscheinungsdatum: August 2014

The Other Side Of Bakersfield
Die Ursprünge des Bakersfield Sound gehen zurück auf die 1930er und 1940er Jahre. Eine große Trockenheit und die Depression (Beginn der Weltwirt-schaftskrise, die in den 1930er ihren Höhepunkt fand) zwan-gen viele arme Landarbeiter aus Oklahoma sich neue Arbeit zu suchen. Die sogenannten Okies siedelten sich daraufhin in Kalifornien an, wo sie auf Arbeit hofften. Eines der be-liebtesten Ansiedlungsgebie-te war Bakersfield, eineinhalb Autostunden von Los Angeles entfernt. Hier konkurrierten sie mit Lateinamerikanern und Philippinos als Tagelöhner.
Aus diesem sozialen Umfeld entstand der Bakersfield Sound, der sich aus der ländlichen Musik der Okies ent-wickelte. In den 1950er und 1960er Jahre entwickelte sich dieser zu einer wichtigen Stil-richtung der Countrymusik und setzte neue Maßstäbe. Buck Owens, Wynn Stewart, Merle Haggard und Dwight Yoakam waren beziehungsweise sind wichtige Vertreter dieses Stils und trugen zu seiner Populari-tät bei. Eine lebendige Clubs-zene entstand und Bakersfield war für kurze Zeit das Mekka der Countrymusik, auch „Nas-hville West" genannt.
Dies ist viele Jahrzehnte her. Die lokale Musikszene verlagerte sich nach Los Angeles und verlor seine Identität. Nashville in Tennessee war wieder der Mittelpunkt der Countrymusik.


Auf zwei CDs auf dem Hause Bear Family Records wird die Zeit der 1950er und 1960er Jahre erneut zum Leben er-weckt. Je 31 Titel pro CD wid-men sich hauptsächlich dem Thema Rockabilly, Boogie, Hill-billy Bob und Teen Rock. Buck Owens, Merle Haggard, Ferlin Husky, Red Simpson, Tommy Collins, Bill Woods, Billy Mize, Fuzzy Owen und Herb Hen-son sind hier nicht mit ihrem Bakersfield oder Countrysound zu hören, sondern mit ihren Anfängen aus den rockigen Ta-gen. Der Einfluss von etablier-ten Musikern wie Tommy Dun-can und Johnny Bond bis hin zu bei Sammlern beliebten Na-men wie Luster Bottoms und Vancie Flowers auf den Coun-trysound an der Westküste, ob-wohl sie keine Country Music spielten, wird hier deutlich.


Umfangreich und aufwendig illustrierte Booklets mit akribisch recherchierten Biografien sind den CDs beigefügt. Seltenen Fotos und Hintergrundwissen zu jenen Musikern und Platten-firmen aus Bakersfield, die sich für Rock ,n` Rot begeisterten und einen neuen Sound in der Country Music schufen, ma-chen das ganze perfekt, 

Auch für Countryfans sehr inte-ressant. Für Liebhaber und his-torisch Begeisterte ein Muss! Haraid Hariana
Magazin: No Fences Erscheinungsdatum: August 2014 Auflage: 1.000 V.A. - The Other Side Of Bakersfield, Von Artikel-Nr.: BCD 16946 Pricecode: AH EAN-Nummer: 5397102169465 V.A. - The Other Side Of Bakersfield, Vol.2 Artikel-Nr.: BCD 17353 Pricecode: AH EAN-Nummer: 5397102173530

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Vol.1, (CD) 1950's & 60's Boppers and Rockers from 'Nashville West' Various - The Other Side Of Bakersfield: Vol.1, (CD) 1950's & 60's Boppers and Rockers... Art-Nr.: BCD16946

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,28 € 16,52 €
Vol.2, (CD) 1950's & 60's Boppers and Rockers from 'Nashville West' Various - The Other Side Of Bakersfield: Vol.2, (CD) 1950's & 60's Boppers and Rockers... Art-Nr.: BCD17353

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,28 € 16,52 €