SALE

Wer war/ist Cliff Bruner ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Cliff Bruner

geb. 25. 4. 1915 in Houston - Texas Record Labels: Decca, Ayo, Showtime Cliff Bruner war Chef einer frühen Western Swing Band: „Cliff Bruner's Texas Wanderers“. Davor hatte er bei Milton Brown die Fiddle gespielt. Ein Meilenstein in der Geschichte der Country Music war der allererste Truckdriver Song, aufgenommen von Cliff Bruner 1939, der „Truckdriver's Blues“, geschrieben von Ted Daffan.

Cliff Bruner

Clifton Lafayette Bruner wurde am 25. April 1915 in Texas City, Texas, als siebtes und letztes Kind von Charlie Lonzo Bruner geboren, das vierte mit seiner zweiten Frau, der ehemaligen Nettie Decker. Beide Eltern waren aus Arkansas und die Familie kehrte dorthin zurück, als Cliff (oder Clif- er hat es in beiden Richtungen über die Jahre geschrieben) sehr klein war. Es war in der Nähe von Prairie Grove, bei "einer kleinen Siedlung in den Hügeln, genannt Strickler, zurück zur Teufelshöhle", als Bruner mit vier Jahren die Geige aufnahm, bevor er mit der Schule anfing und, wie er sagt, "bevor ich überhaupt gut reden konnte".

Was ihn an die Geige gelockt hat, ist eine Vermutung. Nettie Bruner spielte Gitarre und französische Harfe, aber die Bruners waren keine besonders musikalische Familie - vielleicht ein kleines Klavier in der Kirche, aber keine Geiger ("Scheint so, als hätte niemand in diesen Bergen Musik gespielt", beklagt Bruner. "Das war das Problem"). Bruner begann Schule in Arkansas, aber, als er herum acht war, zog Charlie Bruner zurück zu Texas, in dem er vorher ein longshoreman auf den Texas City Docks gewesen war. "Er wollte schon immer eine Farm bauen." Er war ein Farmpächter, aber er ging pleite und ging zurück zu den Docks."

Schließlich bekam Charlie Bruner ein paar Hektar nördlich von Tomhall, nordwestlich von Houston, wo Bruner sagt: "Es waren damals nur ein paar Schotterstraßen in diesem Gebiet." Es war in Tomhall, dass Bruner seine Schulzeit beendete und wo er von einem Fernweh getroffen wurde, das ihn durch den ganzen Staat führte und weniger nach Abenteuer als nach mehr Gelegenheiten suchte, seine Fddle zu spielen. Auch in Tomhall begann er "die alten Landtänze zu spielen, die wir früher hatten, mit dem Maismehl auf dem Boden. Ich habe nie gerne Baumwolle gepflückt oder Wassermelone gezüchtet und ich habe herausgefunden, dass ich mit meiner Geige mehr Geld verdienen konnte, als ich das tun konnte. So wurde mein Herz einfach auf Musik gesetzt und es gab nichts, was ich gegen etwas anderes tun konnte", wollte ich Musik machen. Es war einfach in mich eingebettet."

Bruner kann keinen großen prägenden Einfluss auf sein Tüfteln zitieren, und er wuchs ohne Phonograph, ohne Radio auf. In seinen frühen Teenagern begann er, andere Geiger zu treffen, zu jammen und Licks zu tauschen; er lernte sicher etwas aus diesen Begegnungen - wahrscheinlich aus jeder frühen musikalischen Begegnung - aber Bruners eigentümlicher Anschlag und Klang war sein eigener, ein Stil, der in relativer Isolation entstand. Dass Bruner ein erstaunlich erfinderischer Spieler wurde, ist nicht verwunderlich: Wo die Phantasie nur einem Fiedler nützen könnte, der in viel weniger isolierten Verhältnissen aufwuchs, war es für Bruner eine Notwendigkeit, der Grundstein seines Stils. "Ich habe mich immer gefragt, woher Cliff und Pappy[Selph] und diese Jungs ihren Stil haben", sinniert Veteran Gull' Coast Fiddler Clyde Brewer, eine Generation jünger. "Ich meine, wir hatten sie zum Zuhören. Und Aufzeichnungen. Alles Mögliche. Aber es gab nichts anderes als alte Pannenhelfer, wirklich, wo sie waren. Niemand, von dem man wirklich lernen kann."

Cliff Bruner & His Texas Wanderers (5-CD)
Read more at: https://www.bear-family.de/bruner-cliff-his-texas-wanderers-5-cd.html
Copyright © Bear Family Records

 



Weitere Informationen zu Cliff Bruner auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Cliff Bruner: & His Texas Wanderers (5-CD)
Art-Nr.: BCD15932
 

Sofort versandfertig

5-CD Box (LP-Format) mit 60-seitigem Buch, 123 Einzeltitel. Spieldauer ca. 497 Minuten. Cliff Bruner 's Texas Wanderers waren eine der wichtigsten und aufregendsten Bands in der Geschichte des Texas Swing, eine Gruppe, die zahllose andere beeinflusste und die...

Statt: 94,95 € * 89,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen