Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Tony Crombie & The Rockets Rockin' With The Rockets (LP, 10inch, Ltd.)

Reinhören:
 
0:00
0:00
19,95 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BAF11015
  • 0.3
Neuauflage einer extreme seltenen 25cm-LP aus Neuseeland! Das Original erschien 1958, auch in... mehr

Tony Crombie & The Rockets: Rockin' With The Rockets (LP, 10inch, Ltd.)

  • Neuauflage einer extreme seltenen 25cm-LP aus Neuseeland!
  • Das Original erschien 1958, auch in England, allerdings mit anderem Cover.
  • Aufnahmen aus den Jahren 1957 und 1958.
  • ‚Rockin’ With The Rockets’ ist das einzige damals erschiene Album.
  • Tony Crombie war Schlagzeuger und Bandleader der Rockets. Die Single Teach You To Rock gilt als erste britische Rock ’n’ Roll-Veröffentlichung überhaupt!
  • Auf 500 Stück limitierte Auflage in farbigem Vinyl!

BEAR FAMILY Vinyl Club Exclusive - Limitierte Collector's Edition, jetzt im Bear Family's Shop und Mailorder bestellen

Die ersten britischen Rock ’n’ Roll-Aufnahmen in unserer ‚Bear Family Vinyl Exclusives’-Serie! Eigentlich war Tony Crombie Jazz-Schlagzeuger; doch der Beat und Groove des jungen Rock ’n’ Roll faszinierte den Musiker, und so wechselte er 1956 zum Rock – eine kurze Episode, die bereits kurz nach Veröffentichung  von ‚Rockin’ With The Rockets’ zu Ende ging. Crombie wandte sich wieder dem Jazz zu.
Was uns bleibt, ist ein spannendes musikalisches Vermächtnis, einzu Unrecht wenig beachtestes Zeugnis für die Faszination, die Rock ’n’ Roll früh auf junge Briten und nicht mehr ganz so junge britische Musiker ausübte.

Biografie

Tony Crombie wurde am 27. August 1925 in London geboren.  Der Muktiinstrumentalist (Schlagzeug und Klavier) fand bereits während der Kriegsjahre zum Jazz, spielte zunächst mit Kollegen wie Carlo Kramer, Johnny Claes oder Tito Burns in verschiedenen Londoner Jazzclubs, bevor er 1947 seine eigene Band gründete, mit der er u.a. durch Irland tourte. In jenen Tagen begeisterten sich junge Briten für den Jazz aus den USA. Duke Ellington und Ray Nace tourten durch das Vereinigte Königreich, begleitet von Crombie und Bassist Jack Fallon. In den späten 50er Jahren gehörte Crombie zusammen mit Ronnie Scott, Johnny Dankworth, Dennis Rose, Pete Chilver und Laurie Morgenb zu den Mitbegründern der Bebop-Bewungung, die u.a. im ‚Club Eleven’ ein Zuhause fand.
In den folgenden Jahre begleitete Crombie Annie Ross, Lena Horne und Carmen McRae und spielte gegen Mitte fer Fünziger zur Band von Victor Feldman. Gleichzeitig leitete er sein eigenes Modern Jazz Orchester, mit dem er auch international auf Tournee ging.

1956 erfolgte ein Bruch in der Musikerbiografie Tony Crombies. Begeistert von den neuen Rhythmen wandte er sich für etwa zwei Jahre komplett dem Rock ’n’ Roll zu und gründete The Rockets. Doch bereits 1958 wandelten sich die rockenden Rockets zu einer Jazzcombo. Ein Jahr später gründete der unsete Crombie Jazz Inc., ging bald darauf für ein Jahr nach Monte Carlo bevor er 1960 Schlagzeuger in der Hausband des ‚Ronnie Scott’s Jazzclubs’ wurde. In den folgenden Jahren bekam er Gelegenheit, Jazzgrößen wie Ella Fitzgerald, Ben Webster, Jimmy Witherspoon und Coleman Hawkins dort zu begleiten. Und er arbeitete mit Jazzorganisten wie Mike Carr, Georgie Fame oder Alan Clare.

Den größten komerziellen Erfolg feierte er mit der Filmmusik zu der Krimiserie ‚The Man from Interpol’. Miles Davis nahm sein So Near So Far für sein 1963er Album ‚Seven Steps To Heaven’ auf.
Tony Crombie starb am 18. Oktober 1999 in seiner Geburtsstadt London.

Artikeleigenschaften von Tony Crombie & The Rockets: Rockin' With The Rockets (LP, 10inch, Ltd.)

  • Interpret: Tony Crombie & The Rockets

  • Albumtitel: Rockin' With The Rockets (LP, 10inch, Ltd.)

  • Genre Rock'n'Roll

  • Label Bear Family Productions

  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Plattengröße LP (10 inch)
  • Artikelart LP (10 inch)

  • EAN: 5397102110153

  • Gewicht in Kg: 0.3
Crombie, Tony - Rockin' With The Rockets (LP, 10inch, Ltd.) LP (10 inch) 1
01 Stop It (I Like It)
02 Sticks And Stones
03 Hear My Plea
04 Rock Shuffle Boogie
05 Forgive Me, Baby
06 Rock 'n' Roll Coaster
07 Red For Danger
08 Take My Love
09 Rex Rocks
10 Brighton Rock
Tony Crombie Die Rock'n'Roll-Explosion Mitte der fünfziger Jahre entstand aus einer... mehr
"Tony Crombie & The Rockets"

Tony Crombie

Die Rock'n'Roll-Explosion Mitte der fünfziger Jahre entstand aus einer musikalischen Verschmelzung von schwarzem R&B und weißer Country-Musik, beides intrinsische amerikanische Stile. Als also die frühen amerikanischen Rock'n'Roll-Künstler wie Bill Haley, Elvis Presley oder Little Richard auf die Bühne kamen, hatten sie einen Hintergrund in dem einen oder anderen Stil und mehr als nur ein flüchtiges Wissen über den anderen.

Aber als diese neue Form der Musik den Atlantik überquerte, waren britische Künstler gezwungen, ihren transatlantischen Cousins nachzueifern. Es gab kein ethnisches Erbe in der populären Musik in England; es war die Ära der Big Bands und Balladensänger, was die britischen Charts betraf. Die einzigen Musiker, die nicht in diese Kategorien fielen, waren die Jazzmusiker, die ihre Inspiration aus ihrem
Amerikanische Pendants.

Tony Crombie wurde in den späten 1920er Jahren im East End von London geboren, wo seine Mutter, eine Pianistin in Stummfilmen, ihm eine Leidenschaft für Musik eintrug. Ohne formalen Unterricht konnte er Klavier und Schlagzeug beherrschen, bevor er die Schule verlassen hatte, und als er 16 Jahre alt war, hatte er es geschafft, sich in den "Mazurka Club" einzubringen, der den Beginn einer hervorragenden musikalischen Karriere einläutete. Der BBC'Accordion Club' bot ihm eine lange Sendezeit zusammen mit Tito Burns und gab ihm unschätzbare Erfahrung in der Zusammenarbeit mit erfahrenen Jazzmusikern wie Johnny Dankworth.

Die Wurzeln des Jazz waren für Crombie eine Attraktion, und ein Urlaub in Amerika, als er mit Ronnie Scott hinüberging, ermöglichte ihm, die Musik aus erster Hand zu studieren. Er wurde zusammen mit Ronnie Scott und Johnny Dankworth Gründungsmitglied des'Club Eleven' in London, einer Kooperation mit einigen der besten Jazzmusiker Englands. Als Crombie's Ruf wuchs, stieg auch die Nachfrage nach seinen Diensten; er spielte für die Ted Heath Band auf ihren Aufnahmesessions, als der Resident Drummer Jack Parnell einberufen wurde und erhielt 1948 die höchste Auszeichnung, Duke Ellington auf seiner britischen Tournee zusammen mit Gitarrist Malcolm Mitchell und Bassist Jack Fallon zu begleiten.

1952 gewann er beim Pariser Jazzfestival als Schlagzeuger und trat kurz darauf für zwei Jahre in die Band von Ronnie Scott ein, bevor er sich entschloss, seine eigene Band zu gründen. Es folgte eine Tournee nach Israel, eine Pionierleistung für eine britische Band, die von der Kritik hoch gelobt wurde, aber nicht mit den finanziellen Belohnungen gleichgesetzt wurde! 1954 nahm Crombie in Jeff Kruger's'Jazz At The Flamingo' Serie mit einer All-Star Rhythm & Blues Band auf. Aufnahme für Decca, Crombie's Band unterstützt Sängerin Annie Ross auf ihrer Version von'I Want You To Be My Baby'. Sie nahmen auch eigene Schnittnummern wie "Flying Home", "Tiptoe Through The Tulips" und "String Of Pearls" auf. 1955 zeichnete sich die Band beim Pariser Jazzfestival aus. Zu dieser Zeit war Crombie ein Schwergewicht in der britischen Jazzszene.

Crombies Interesse am Jazz hatte ihn nicht nur dazu gebracht, R&B zu erforschen, sondern auch das Aufkommen des Rock'n'Roll hatte sein Interesse geweckt. In seiner Ausgabe vom 10. August 1956 kündigte der New Musical Express an:'New Crombie Band; Top-Termine und Personal angekündigt'. Dieselbe NME hatte auf ihrer Titelseite eine Anzeige für Bill Haley's'Rock Around The Clock'. Crombie wurde zitiert, als er sagte, dass er seit einigen Jahren ein großes Interesse an der als Rock'n'Roll bekannten Musik hatte und einen visuellen Aspekt in die Präsentation der Band integrieren wollte (offensichtlich nachdem er die Auftritte von Haley's Comets beobachtet und die visuelle Wirkung bemerkt hatte).

Diese neue Besetzung wurde Tony Crombie & His Rockets getauft und bestand aus Crombie selbst am Schlagzeug und Klavier, begleitet von Rex Morris am Tenorsaxophon, Milt Sealey am Klavier, Jimmy Currie an der Gitarre, Ashley Kozak am Bass und Clyde Ray am Gesang. Die Band unterschrieb bei Columbia und veröffentlichte ihre erste Single'Short'nin' Bread Rock', unterstützt von'Teach You To Rock' (DB 3822), die ihnen ihren ersten, und wie sich herausstellte, einzigen Charthit bescherte, als sie im Oktober 1956 die Nummer 25 erreichte. Gleichzeitig unternahmen sie eine landesweite Tournee, die Mitte September in Portsmouth begann und in Sheffield, Birmingham, Nottingham, Liverpool, Glasgow und im Finsbury Park Empire in London gipfelte. Short'nin' Bread Rock' war eine Adaption des alten Volksliedes'Short'nin' Bread'. Etwa 4 Jahre später folgten Paul Chaplain & the Emeralds in Crombies Fußstapfen und nahmen eine rockige Version von'Short'nin' auf.

Brot' eine Idee, die auch von den Bellnotes und den Blisters abgedeckt wurde. Nach einigen Singles hatte die Band ein 10er-Album veröffentlicht, das in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Alben der Welt avancierte ein Sammlerstück werden.

...

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rockin' With The Rockets (LP, 10inch, Ltd.)"
05.03.2019

TOP!

As usual perfect work from Bear!

03.08.2018

Wow!

A very rare and hard-to-find 10incher of U.K.'s first Rock 'n' Roller! I wasn't aware that it was also pressed in New zealand!
Great sounds - Cheers to Bear Family and keep up the good work!

AND!! This 10inch is a must have for every collector who digs the Northern Rock 'n' Roll sounds like Bill Haley, Mike Pedicin or Jimmy Cavello!

21.07.2018

looks great what color ?

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Tony Crombie & The Rockets
Tony Crombie - A Tribute (CD) Tony Crombie: Tony Crombie - A Tribute (CD) Art-Nr.: CDEMB011

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € * 9,95 € *
Man From Interpol Tony Crombie: Man From Interpol Art-Nr.: CDHRK8088

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € * 9,95 € *
Jazz At The Flamingo (& T.Hayes & R.Scott) Tony Crombie Group: Jazz At The Flamingo (& T.Hayes & R.Scott) Art-Nr.: CDJAS618

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € * 9,95 € *
Sweet, Wide and Blue & Twelve Favourite Film Tony Crombie: Sweet, Wide and Blue & Twelve Favourite Film Art-Nr.: CDLK4291

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,50 € * 9,95 € *
Red For Danger (7inch, 45rpm, EP, PS) Tony Crombie: Red For Danger (7inch, 45rpm, EP, PS) Art-Nr.: 45STRC005

Artikel muss bestellt werden

11,95 € *
Blog Posts
Presse Archiv - Tony Crombie & The Rockets Rockin' With The Rockets - Eclipsed
Presse Archiv - Tony Crombie & The Rockets Rockin' With The Rockets - Eclipsed TONY CROMBIE &THE ROCKETS „Rockin' With The Rockets" (Bear Family) Diese 10— gilt in Rock'n'Roll-Kreisen als die erste Veröffentlichung des Genres in Großbritannien und erscheint nun als Neu-seeland-Ausgabe. Tony Crombie war Mul-tiinstrumentalist und vor allem Drummer mit ordentlichem Drive, wodurch sich das ausgefeilte rhythmische Niveau erklären lässt. Hier lassen sich schnell Parallelen zum Energiehöchstniveau von Brian Set-zer und seinem Orchestra ziehen. Cooler Rock'n'Roll mit knackigen Bläsern („Stop lt (l Like lt)"), eine Crooner-Nummer, unter-legt mit einem Piano („Hear My Plea") und zügiger Rock'n'Roll, der durch die Hallräu-me wirkt („Rock'n'Roller Coaster"), stehen für viel Eigenständigkeit verglichen mit den amerikanischen Vorbildern. Kickt! * * * Alan Tepper
14.11.2018
Presse Archiv - Tony Crombie & The Rockets Rockin' With The Rockets - Oldiemarkt
Presse Archiv - Tony Crombie & The Rockets Rockin' With The Rockets - Oldiemarkt Die Kurzen Eine Rock'n Roll-Single und eine 10" mit den Songs des englischen Rock'n 'Rollers Tony Crombie gibt es. Die Sprengkraft einer neuen Musik ergibt sich nicht aus dem Echo in der Presse oder aufgebauschten Publicity-Maßnahmen, son-dern dadurch, dass sie die erreicht und be-rührt, die das Zielpublikum darstellen und vor allem davon inspiriert werden, selbst Mu-sik zu machen. Die Musik, die das in den 50er Jahren zum ersten Mal schaffte, war der Rock'n'Roll. Er bewirkte eine wahre Revolu-tion, die soziokulturell natürlich vor allem daran lag, dass nach dem zweiten Weltkrieg in der westlichen Welt ein Baby Boom ein-gesetzt hatte, der eine breite Masse junger Leute ergeben hatte, die von der statischen Gesellschaft in den USA der Eisenhower-Ära und der der Adenauer-Ära in Deutschland derart genervt war, dass man nur auf etwas wartete, das anders war und Freiheit von den alltäglichen Zwängen versprach.
02.10.2018
Presse Archiv - Tony Crombie & The Rockets Rockin' With The Rockets - Twoj Blues, Poland
Presse Archiv - Tony Crombie & The Rockets Rockin' With The Rockets - Twoj Blues, Poland Das deutsche Label Bear Family hat sich darauf spezialisiert, die Erinnerung an Blues und roc-k'n'roll der 50er und 60er Jahre wiederherzustellen. Ein zusätzlicher Geschmack wird durch die Tatsache hinzugefügt, dass sie auch in einer Vinyl-Version, oft nur in Vinyl, veröffentlicht werden. So haben wir dieses Album, das in der Serie "Vinyl Club Exclusives" veröffentlicht wurde. Man möchte ein "schwarzes" Album schreiben, aber das ist nicht ganz richtig, denn seine Farbe ist ...pink. Andererseits ist die Musik eine Mischung aus Rock'n'Roll und Hillbilly. Autor ist der britische Schlagzeuger Tony Crombie und seine The Roc-kers. Die Band wurde 1956 in Portsmouth gegründet, aber der Leiter kam aus London und hatte bereits mehrere Jahre Erfahrung in Jazzbands, darunter Ronnie Scott. Nachdem er jedoch mehrere amerikanische Filme mit neuen, in den USA geborenen Klängen gesehen hatte, den sogenannten Rock'n'Roll, beschloss er, in diese Richtung zu gehen.
11.01.2019
In The Still Of The Night - The Doo Wop Groups 1951-62 (LP) Various: In The Still Of The Night - The Doo Wop Groups... Art-Nr.: LPCGB1004

Artikel muss bestellt werden

13,95 €
For You My Love - 12'Maxi PS (&Nat King Cole) Nellie Lutcher: For You My Love - 12'Maxi PS (&Nat King Cole) Art-Nr.: 12CL351

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
Lightnin Strikes (Japan Vinyl-LP) Lou Christie: Lightnin Strikes (Japan Vinyl-LP) Art-Nr.: 20MM0437

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,95 €
I Couldn't Live Without Your Love '89Mix - Come On Home (7inch, 45rpm, PS, SC) Petula Clark: I Couldn't Live Without Your Love '89Mix - Come... Art-Nr.: 246834

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
Hound Dog - Don't Be Cruel (7inch, 45rpm) Elvis Presley: Hound Dog - Don't Be Cruel (7inch, 45rpm) Art-Nr.: 45RCA4470608

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,00 €
Tielman On Stage (LP, 10inch, Ltd.) The Tielman Brothers: Tielman On Stage (LP, 10inch, Ltd.) Art-Nr.: BAF11018

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 €
Brenda Lee (LP, 10inch, Ltd.) Brenda Lee: Brenda Lee (LP, 10inch, Ltd.) Art-Nr.: BAF11016

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 €
The Year 1957 (2-LP, 10inch) Eddie Cochran: The Year 1957 (2-LP, 10inch) Art-Nr.: BAF214005

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

29,95 €
Countrywise (LP, 10inch, Ltd.) Buddy Holly: Countrywise (LP, 10inch, Ltd.) Art-Nr.: BAF11014

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 €
See You Later Alligator (LP, 10inch, Ltd.) Bill Haley & His Comets: See You Later Alligator (LP, 10inch, Ltd.) Art-Nr.: BAF110012

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 € 19,95 €
Tracklist
Crombie, Tony - Rockin' With The Rockets (LP, 10inch, Ltd.) LP (10 inch) 1
01 Stop It (I Like It)
02 Sticks And Stones
03 Hear My Plea
04 Rock Shuffle Boogie
05 Forgive Me, Baby
06 Rock 'n' Roll Coaster
07 Red For Danger
08 Take My Love
09 Rex Rocks
10 Brighton Rock