Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Varetta Dillard Varetta Dillard Vol.2 (CD)

14,57 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • CD0904002
  • 0.1
Signiertvon Savoy Records hatte sie ihre erste Aufnahmesession mit der Firmaim September 1951.... mehr

Varetta Dillard: Varetta Dillard Vol.2 (CD)

Signiertvon Savoy Records hatte sie ihre erste Aufnahmesession mit der Firmaim September 1951. Obgleich ihre frühen Singles kommerziell gesehenerfolglos, wurde sie von Alan Freed eingeladen, im Moondog aufzutreten.Krönungsball in Cleveland am 21. März 1952. Aus Sorgewurde das Konzert von den Behörden abgesagt, nachdem das Konzertdas erste Lied, und für den Fall, dass Dillard nicht auftrat. Wie auch immer,ihr nächstes Album,'Easy, Easy Baby', erreichte Platz 8 auf dem Billboard.R&B-Karten im Juli 1952. Danach tourte sie mit Oran'Hot Lips'.Page und The Five Keys, bevor die Plattenfirma sie mit demSänger H-Bomb Ferguson für eine Reihe von Duetten. Sie hatte ihren größten Hit.Mitte 1953 mit 'Mercy, Mr. Percy', der die Nr. 6 im R&B erreichte.Charts. Das Lied war landesweit beliebt und wurde zu ihrem Titelsong,aber sie hatte Schwierigkeiten, dem nachzugehen. Ihr nächster großer Erfolg undDer letzte Chart-Hit kam Anfang 1955, als sie'Johnny HasGone', ein Tribut an den Sänger Johnny Ace, der an den Folgen einerversehentlich selbst zugefügter Schuss - der sogenannte'russische' SchussRoulette'. Dillards Aufnahme war eine der beliebtesten von mehrerenTribut an Ace und erreichte Platz 6 der R&B-Charts. Sie fuhr fortTournee und spielte in der ersten Rock'n'Roll Show in New Jersey inMai 1955. Sie verließ das Savoy-Label Anfang 1956 und unterschrieb für dieRCA-Tochter Groove, wo sie mehrere Singles herausgab, darunter einHommage an James Dean, 'Ich vermisse dich Jimmy'. Im Jahr 1957 zog sie von deran das Mutterlabel RCA Victor. Mit den Produzenten JerryLeiber und Mike Stoller nahm sie mehrere Tracks auf, die von TheCookies, aber schließlich wieder erfolglos kommerziell. Sie wurde fallen gelassenvon dem Label Anfang 1958. Sie fuhr fort, für den Triumph aufzunehmen.Label gegründet von Herb Abramson von Atlantic Records. Dann hat siezu MGM's Subvention Club Records gewechselt. Ihre letzten Aufnahmen wurden gemacht.1961.

Artikeleigenschaften von Varetta Dillard: Varetta Dillard Vol.2 (CD)

Dillard, Varetta - Varetta Dillard Vol.2 (CD) CD 1
01 No Kinda Good, No How Varetta Dillard
02 That's Why I Cry Varetta Dillard
03 Undecided Varetta Dillard
04 If (You Want To Be My Baby) Varetta Dillard
05 One More Time Varetta Dillard
06 Skinny Jimmy Varetta Dillard
07 Leave A Happy Fool Alone Varetta Dillard
08 I Got A Lot Of Love Varetta Dillard
09 Star Of Fortune Varetta Dillard
10 Just Multiply Varetta Dillard
11 The Night Is Never Long Enough Varetta Dillard
12 Teaser Varetta Dillard
13 Mercy Mr Percy Varetta Dillard
14 What Can I Say Varetta Dillard
15 Hey Sweet Love Varetta Dillard
16 A Little Bitty Tear Varetta Dillard
17 You Ain't Foolin' Nobody Varetta Dillard
18 Scorched Varetta Dillard
19 Easy, Easy Baby Varetta Dillard
20 Love And Wine Varetta Dillard
21 I Can't Stop Now Varetta Dillard
22 Love That Man Varetta Dillard
23 Send Me Some Money Varetta Dillard
24 Getting Ready For My Daddy Varetta Dillard
25 So Many Ways Varetta Dillard
26 I Cried And Cried Varetta Dillard
27 I'm Yours Varetta Dillard
28 Three Lies Varetta Dillard
29 You're The Answer To My Prayer Varetta Dillard
Unterzeichnet von Savoy Records hatte sie im September 1951 ihre erste Aufnahmesession mit der... mehr
"Varetta Dillard"

Unterzeichnet von Savoy Records hatte sie im September 1951 ihre erste Aufnahmesession mit der Firma. Obwohl ihre frühen Singles kommerziell nicht erfolgreich waren, wurde sie von Alan Freed eingeladen, am 21. März 1952 auf dem Moondog Coronation Ball in Cleveland aufzutreten. Aus Sorge um die Sicherheit des Publikums wurde das Konzert nach dem ersten Lied von den Behörden abgebrochen und für den Fall, dass Dillard nicht auftrat. Ihr nächstes Album,'Easy, Easy Baby', erreichte im Juli 1952 Platz 8 der Billboard R&B Charts.

Danach tourte sie mit Oran'Hot Lips' Page und The Five Keys, bevor die Plattenfirma sie mit der Sängerin H-Bomb Ferguson für eine Reihe von Duetten paarte. Ihren größten Hit hatte sie Mitte 1953 mit "Mercy, Mr. Percy", der Platz 6 der R&B-Charts erreichte. Das Lied war landesweit beliebt und wurde zu ihrem Titelsong, aber sie hatte Schwierigkeiten, es zu verfolgen. Ihr nächster großer Erfolg und endgültiger Chart-Hit kam Anfang 1955, als sie "Johnny Has Gone" aufnahm, eine Hommage an den Sänger Johnny Ace, der durch einen versehentlich selbst zugefügten Schuss - das sogenannte "Russische Roulette" - gestorben war. Dillards Aufnahme war eine der beliebtesten von mehreren Hommagen an Ace und erreichte Platz 6 der R&B-Charts.

Sie ging wieder auf Tournee und spielte in der ersten Rock'n'Roll Show in New Jersey im Mai 1955. Sie verließ das Savoy-Label Anfang 1956 und unterschrieb für das RCA-Tochterlabel Groove, wo sie mehrere Singles veröffentlichte, darunter eine Hommage an James Dean,'I Miss You Jimmy'. 1957 wechselte sie von der Tochterfirma zum Mutterlabel RCA Victor. Mit den Produzenten Jerry Leiber und Mike Stoller nahm sie mehrere Tracks auf, die von The Cookies unterstützt wurden, aber schließlich wieder erfolglos waren. Sie wurde Anfang 1958 beim Label abgesetzt. Danach nahm sie für das Label Triumph auf, das von Herb Abramson von Atlantic Records gegründet wurde. Dann wechselte sie zu MGM's subsidairy Club Records. Ihre letzten Aufnahmen entstanden 1961.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Varetta Dillard Vol.2 (CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Varetta Dillard
Varetta Dillard Vol.1 (CD)
Varetta Dillard: Varetta Dillard Vol.1 (CD) Art-Nr.: CD0904001

Artikel muss bestellt werden

14,57 € *
Double Crossing Daddy   (1951-61)
Varetta Dillard: Double Crossing Daddy (1951-61) Art-Nr.: RB106

Artikel muss bestellt werden

16,52 € * 12,62 € *
A Celebration - The Official Story Of 40 Years In Show Business (HB)
Cliff Riochard: A Celebration - The Official Story Of 40 Years... Art-Nr.: 0018027

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,20 €
Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene Ausgabe) by Glosimodt Søren Mosdal
Hank Williams: Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene... Art-Nr.: 0023044

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

23,55 €
Music Of Life - 1951 - Golden Decade, Vol.6 (Book & 4-CD)
Various: Music Of Life - 1951 - Golden Decade, Vol.6... Art-Nr.: CD27231961

Artikel muss bestellt werden

29,19 €
We Wanna Boogie - An Illustrated History Of The American Rockabilly Movement (2nd Revised Edition)
Randy McNutt: We Wanna Boogie - An Illustrated History Of The... Art-Nr.: 0041006

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

58,83 €
First Pressings - The History of Rhythm & Blues Vol.5: 1955
Galen Gart: First Pressings - The History of Rhythm & Blues... Art-Nr.: 0041063

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

78,46 €
Henry Wilson With The Blue Notes - Vernon Claud (7inch, 45rpm)
Various: Henry Wilson With The Blue Notes - Vernon Claud... Art-Nr.: 45CAC010

Artikel muss bestellt werden

10,67 €
Midnight Flyer - The Sweet Bird Of Youth (7inch, 45rpm)
Nat King Cole: Midnight Flyer - The Sweet Bird Of Youth... Art-Nr.: 45CAP4248

Artikel muss bestellt werden

9,70 €
Find A New Woman - People Laugh At A Fool (7inch, 45rpm)
Arnold Parker: Find A New Woman - People Laugh At A Fool... Art-Nr.: 45REPSD570

Artikel muss bestellt werden

7,75 € 9,70 €
Sassy Sugar - The Pure Essence Of Nashville Rock 'n' Roll (2-LP)
Various: Sassy Sugar - The Pure Essence Of Nashville... Art-Nr.: LPFVDV098

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

22,37 € 29,19 €
Bettyjean Rock - Sweetest Thing (7inch, 45rpm)
J. Mikel: Bettyjean Rock - Sweetest Thing (7inch, 45rpm) Art-Nr.: 45REP13068

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

7,75 € 9,70 €
Gonna Shake This Shack  - From The Vaults Of Decca And Coral Records Vol.1 (CD)
Various Artists: Gonna Shake This Shack - From The Vaults Of... Art-Nr.: BCD17602

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 €
It Do Me Good - The Banashak & Sansu Sessions 1966-1978 (2-CD)
Huey "Piano" Smith: It Do Me Good - The Banashak & Sansu Sessions... Art-Nr.: CD764723

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,57 €
Hits Around The World (CD)
Neil Sedaka: Hits Around The World (CD) Art-Nr.: CD112617

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
Talking On The Telephone - Rock'n'Roll And Teen Pop (CD)
Various: Talking On The Telephone - Rock'n'Roll And Teen... Art-Nr.: BCD17599

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
My Greatest Songs (CD)
Neil Sedaka: My Greatest Songs (CD) Art-Nr.: CDBMG07282

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,45 €