SALE

Wer war/ist Camillo Felgen ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Camillo Felgen, der Schlagermacher von Luxembur 

Es gab einmal - und das ist kein Märchen, auch wenn es sich heute so anhört - es gab einmal im deutschsprachigen Schlagerland eine Zeit, es waren die 50er, 60er und auch noch die 70er Jahre, da bestimmte überwiegend das Publikum - wenn auch nicht ganz allein - welche Musikstücke der leichten Muse es hören wollte. Es entschied erheblich mit, was sich durchsetzte, wer für sie ein Star war. Gewiss: So ganz allein konnten die Schlagerfreunde auch nicht in das Geschehen eingreifen, gab es doch auch Produzenten, die den Trends nachspürten, sie nutzten und förderten (nicht wie heute: alchimistisch herstellten). Es gab daneben auch die Teenager-Presse, die versuchte, etliche Möchtegern-Stars hochzujubeln. Und im Radio, dem wohl wichtigsten Medium dieser Branche, agierten die Moderatoren.

Es gab wenige 'Ansager', wie sie genannt wurden, an den öffentlich-rechtlichen Rundfunksendern. Die erfolgreichen, die selbst Star-Status innehatten, durch ihre persönlich gefärbte Musikauswahl und durch ganz individuelle Sprach- und Sprecheigenarten, die waren zuhause im mehr oder weniger fernen Luxemburg.

Und die wurden zu der Zeit noch nicht von elektronisch 'formatierten' Titelabfolgen gegängelt. Sie konnten fast nach Belieben die Uhrzeit ansagen und mussten nicht auf Knopfdruck vorformulierte Gags verlesen. Vor allem aber entschieden sie durchweg nach eigenem, ganz unterschiedlichem Geschmack, in welche 45er Scheibe von Polydor, Electrola oder Philips sich der Saphir des Plattenspielers einschlängelte.

Die Damen und Herren hinter den Mikrofonen waren im Rundfunk, dem Schaufenster der Plattenindustrie, zusammen mit den Programmgestaltern die eigenwilligen Dekorateure dieser Branche. Es waren Menschen vor Ort, die neben den Schlagern ausgesprochene Nichtigkeiten zum Besten gaben.

Die Rundfunkkönige, und das waren sie, residierten in der Villa Louvigny bei Radio Luxemburg bzw., wie es damals noch hiess, Radio-Tele-Luxembourg, Compagnie Luxembourgeoise de Télédiffusion - Vorbild und Vorgänger der späteren privaten Sendeanstalten.

Es gab dort die Pioniere der ersten Stunde wie Elisabeth, Annemarie, Brigitte, Michael, Ferdy, Franz, Programmsprecher der deutschsprachigen Wellen, oder nur talentierte Amateure, die in Luxemburg den Rundfunk der Zukunft lernen wollten, und dann die, die auch heute noch allgemein bekannt sind: Frank (Elstner), Hans (Meiser), Helga (Guitton), Jochen (Pützenbacher), Oliver (Spiecker), Thomas (Gottschalk), (Dieter) Thomas (Heck). Sie ritten als Disc-Jockeys mit den 'Vier fröhlichen Wellen' (zwei UKW-, eine Mittelwellen- und eine Kurzwellenfrequenz) nicht nur in die Kinder- und Jugendzimmer von Flensburg bis Garmisch, sondern sie wurden auch in ganz Europa gehört, ja fast in der ganzen Welt: "Guten Morgen, Europa".

Und klar - da war ja auch noch, bzw. ganz besonders, hatte er doch das Ganze erst auf den Weg gebracht, der Camillo, mit damals noch unbekanntem Nachnamen Felgen, geboren am 17. November 1920 in Tétange/Luxemburg als Camille Felgen. Er war noch mit zwei weiteren Vornamen geschmückt, die später sein Pseudonym werden sollten: Jean Nicolas.

1958 war es, als ihn Claude Fischer, Programmdirektor des Senders in die Villa holte und zum Leiter des neugeschaffenen Hörfunkprogramms in deutscher Sprache auswählte - ihn, der schon zwölf Jahre zuvor dort ein Aufnahmeexamen zum Nachrichtensprecher bestanden hatte ... damals für das französische Langwellenprogramm.

Auszug asu dem Booklet BCD16317 - Camillo Felgen Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren
Read more at: https://www.bear-family.de/felgen-camillo-ich-hab-ehrfurcht-vor-schneeweissen-haaren.html
Copyright © Bear Family Records



Weitere Informationen zu Camillo Felgen auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Camillo Felgen: Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren
Art-Nr.: BCD16317
 

Sofort versandfertig

1-CD mit 20-seitigem Booklet, 28 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten. Sag' warum?  Camillo Felgen , der Schlagermacher von Luxemburg. Als Rundfunkkönig, und das war er wirklich, residierte er einst in der Villa Louvigny bei Radio Luxemburg....

Statt: 15,95 € * 14,95 € *

Camillo Felgen: An Daddy persönlich
Art-Nr.: CD77289
 

Sofort versandfertig

(2000/DA) 16 Titel 1993-96 (56:41)

9,50 € *

Camillo Felgen: Ich glaube an die Liebe der Welt b-w Heut' ist der erste Tag vom Rest... 7inch, 45rpm, PS
Art-Nr.: 4555550
 

Derzeit nicht lieferbar

(1984/ALL STAR) Deutscher Schlager. Camillo Felgen mit Orchester. Produzent: Horst Fuchs

5,00 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen