SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Camillo Felgen Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren

Artikel-Nr.: BCD16317

Gewicht in Kg: 0,115

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Statt: 15,95 € * (6.27 % gespart)
14,95 € *
 
 
 
 
 

Camillo Felgen: Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren

1-CD mit 20-seitigem Booklet, 28 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten.


Sag' warum? 
Camillo Felgen, der Schlagermacher von Luxemburg.

Als Rundfunkkönig, und das war er wirklich, residierte er einst in der Villa Louvigny bei Radio Luxemburg.

1958 wurde er Programmdirektor des Senders für neugeschaffene Hörfunkprogramme, 'Die fröhlichen Wellen' in deutscher Sprache. Es wurde ein Riesenerfolg, die Mischung aus Schlagermusik und lockerer Plauderei.

Darüberhinaus schrieb und textete er für die Grossen der Branche. Lieder, die auch heute noch Ohrwürmer sind: Ich zähle täglich meine Sorgen (Peter Alexander), Schöner fremder Mann (Connie Francis),
Ich bin ja so allein (Peter Kraus). Nebenbei machte er Filme und nahm selbst viele Schlager auf, z. B. Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren und Sag' warum? um nur zwei seiner grossen Erfolge zu nennen.

Diese CD bietet eine kleine Auswahl der rund 400 Titel, die Camillo Felgen aufgenommen hat.

1-CD mit 20-seitigem Booklet, 28 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten


 

Songs

Wird geladen...

 

Artikeleigenschaften von Camillo Felgen: Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren

  • Interpret: Camillo Felgen

  • Albumtitel: Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren

  • Artikelart CD

  • Genre Schlager und Volksmusik

  • Music Genre Deutsche Oldies / Schlager
  • Music Style Deutsche Oldies 1930-1950
  • Music Sub-Genre 300 Deutsche Oldies 1930-1950
  • Label Bear Family Records

  • Preiscode AH
  • SubGenre Schlager & Volksmusik

  • EAN: 4000127163172

  • Gewicht in Kg: 0.115
 
 

Interpreten-Beschreibung "Felgen, Camillo"

Camillo Felgen

Der DiscJockey, Moderator, Sänger und Texter wurde am 17. November 1920 im luxemburgischen Tétange geboren. Nach Volksschule und Gymnasium arbeitete der spätere Publikumsliebling u.a. als Lehrer, Dolmetscher und Zeitungsreporter, er studierte Gesang, Oper und Schauspiel in Brüssel und Lüttich. 1951 war er Nachrichtensprecher und nahm seine erste Schallplatte auf, Bonjour mes amis.

Am 6.April 1958 begann Felgens Karriere bei Radio Luxemburg. Er entwickelte und moderierte im Lauf der Jahre Erfolgssendungen wie die Hitparade (bis 1963), Die Großen Acht, Wunschkonzert und viele andere, die er auf charmant-kenntnisreiche Weise zu Hörfunkfavoriten machte und seinem Sender damit zu enormer Beliebtheit verhalf.

Nach Schallplatten wie Ich heirate Papi landete Camillo 1959 seinen ersten Hit in Deutschland, Sag warum, dem 1964 noch Ich hab das Glück bestellt für heute abend und Heut abend kommt die Liebe folgten. Dazwischen lagen zwei Teilnahmen am Grand Prix Eurovision für Luxemburg: 1960 landete er mit So laang we's du do bast lediglich auf Rang 13, für Petit bonhomme lief es 1962 besser (Platz 3). Im selben Jahr spielte er den im Original instrumentalen Tornados-Welt-Hit Telstar mit Gesang ein: Irgendwann erwacht ein neuer Tag.

Zu einer legendären Begegnung kam es 1964 in Paris. Dort traf sich Felgen mit den Beatles, die ihre beiden deutschsprachigen Titel Sie liebt dich und Komm, gib mir deine Hand  aufnahmen. Die Texte stammten von einem 'Jean Nicolas' – hinter diesem Pseudonym verbarg sich Camillo Felgen. Als Texter war er außerdem für Kolleg(inn)en wie Peter Alexander (Ich zähle täglich meine Sorgen), Connie Francis (Schöner fremder Mann), die Everly Brothers (Wenn du mich küßt), Ralf Paulsen (Bonanza) und viele andere tätig.

Ab 1965 verpflichtete ihn das Fernsehen als Moderator für den populären Städtewettstreit 'Spiel ohne Grenzen' (125 Folgen). 1968 verließ Felgen Radio Luxemburg, für das er außerdem die Verleihung der 'Goldenen Löwen' entwickelt hatte und arbeitete von da an frei – der von ihm entdeckte und geförderte Frank 'Tim' Elstner wurde sein Nachfolger.

1973 gelang Camillo mit Ich hab Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren  eines der gefühlsbetontesten deutschen Evergreens – ein Lied für seine Mutter.

Obwohl er sich längst aus der ersten Reihe zurückgezogen hatte, moderierte Felgen bis ins hohe Alter dann und wann Sendungen, war Gast bei Hörfunk- und Fernseh-Specials. 1986 heiratete er seine dritte Ehefrau Marianna, mit der er in Luxemburg auch eine Boutique für Ballkleider betrieb.

Am 16. Juli 2005 ist der vielseitige, hochkreative und sympathische Radio-Mann in Esch/Alzette verstorben. Sein Name wird für alle Zeiten untrennbar mit dem der Erfolgs-Story von Radio Luxemburg verbunden bleiben.

 
Kundenbewertungen für "Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Camillo Felgen: Ich hab' Ehrfurcht vor schneeweissen Haaren"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Various - Schlager: Kultige...

Inhalt: 1.0000

15,95 € * Statt: 16,95 € *

Otero, Carlos: Weine keine...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 15,95 € *

Andersen, Lale: Wie einst...

Inhalt: 1.0000

49,95 € *

Black, Roy: Die Singles...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 15,95 € *

Various: Vol.2,...

Inhalt: 1.0000

21,90 € *

Starr, Kay: The...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Kaempfert, Bert: Bye Bye...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Martin, Dean: Long Lost...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen