SALE

Wer war/ist John Hartford ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


John Hartford

Gentle On My Mind

John Hartford

Gentle On My Mind

(John Hartford)

recorded February 3, 1967 (14:00-17:00) RCA Victor Studio, 806 17th Avenue South, Nashville, Tennessee; Producer: Felton Jarvis

with John Hartford: vocal/guitar; Norbert Putmam: bass/leader; Jerry K. Carrigan: drums

RCA 47-9175

master UWA4-2132

 

Hartford, John
geb.30. 12. 1937 in New York
Record Labels: RCA, Warner Brothers, Flying Fish, Sonet, Metronome, Nature
Erster Hit: Gentle On My Mind (1967)
John Hartford, ein eigenwilliger Individualist, wurde zunächst und vor allem als Komponist des Welthits ,Gentle On My Mind“ bekannt, wenngleich seine eigene Version dieses Songs nur eine mittelmäßige Position in den Hitparade einnahm. Doch Sänger wie Glen Campbell und George Hamilton IV sorgten mit ihren Versionen für die Popularität. John Hartford selbst ist ein ausdrucksstarker Sänger. Er spielt Gitarre, Banjo und Fiddle, laboriert immer wieder mit einer Musik, die irgendwo zwischen Country, Folk und Rock angesiedelt ist und last not least: er ist in Nashville immer wieder ein gesuchter und gerne gesehener Session Musiker.

Manchmal fügt sich ein Songwriter in den Zeitgeist einer Epoche ein. John Hartfords Originalversion von Gentle On My Mind wurde im April 1967 veröffentlicht, als tausende von College-Kindern nach San Francisco strömten, anstatt nach den üblichen Spring Break Destinationen. Das Wassermannzeitalter war angebrochen und brauchte Lieder, um seine Quintessenz einzufangen. Gentle On My Mind spiegelte eine Generation an sich selbst wider, eine Generation, die versucht, der neun- bis fünfköpfigen und vorstädtischen Denkweise ihrer Vorgänger zu entkommen. John Hartford (geboren am 30. Dezember 1937 in New York) wuchs in wohlhabenden Verhältnissen in St. Louis auf. Nach dem Studium wurde er Dee-Jay- und Banjospieler und begann während einer Frühschicht im Radio Songs zu schreiben. "Als John mit dem ersten Band seiner Songs zu mir kam, konnte ich nicht glauben, was ich hörte", sagte Chuck Glaser, der Hartford bei Glaser Brothers unter Vertrag nahm. 1964 war Jimmy Payne (der die Originalversion von What Does It Take To Keep A Woman Like You Satisfied aufnahm) der erste, der einen von Hartfords Songs aufnahm, und das war genug Ermutigung für Hartford, nach Nashville zu ziehen. Chet Atkins hatte Roger Miller gehen lassen und sah Hartford als Ersatz. Es war Atkins, der darauf bestand, dass John Harford Hartford wird. Die erste LP sank spurlos.

"John und ich lebten in einem Wohnmobil auf dem Libanon Pike in Nashville", sagte Johns Ex-Frau Betty. "Meine Mutter hat unseren Sohn, Jamie, eines Nachts besucht. Schiwago." Als wir nach Hause kamen, sagte John: "Ich muss ein paar Dinge aufschreiben." Er war im zweiten Schlafzimmer, als ich Jamie ins Bett brachte. Er kam mit seiner Gitarre raus und sagte: "Lass mich das spielen." Ich denke, es war die Beziehung zwischen Dr. Schiwago und Julie Christie's Charakter, Lara, die ihn inspirierte." John Hartford: "Jeder hat eine ganze Menge aus mir gemacht, wenn ich zu Dr. Schiwago' in der Nacht, als ich es schrieb. Ich weiß, es gab mir ein Gefühl, das mich dazu veranlasste, zu schreiben, aber soweit ich sagen konnte, dass es davon kam, weiß ich es nicht. Es kam einfach aus Erfahrung. Während ich es schrieb, wenn ich irgendeine Idee hätte, die ein Hit werden würde, wäre es wahrscheinlich anders herausgekommen und es wäre kein Hit gewesen. Es kam einfach sehr schnell, ein Feuer, ein Fleck." Betty Harford: "Da war diese Zeile über das Weinen zu deiner Mutter, weil sie dich verwandelt hat." Ich sagte: "Bin ich das?" Er sagte die richtigen Dinge, aber wir wurden ein paar Jahre später geschieden, also bin ich mir nicht sicher. Er sagte, das Lied sei ein'Wortfilm'. Kein Refrain. Ich arbeitete für den Verlag der Glaser Brothers als Verwaltungsassistentin. John war ein Mitarbeiter der Glasers und er war ein DJ auf WSIX. Er machte eine kurze Demo von'Gentle On My Mind' gleich nachdem er es geschrieben hatte. Er spielte es für Chuck Glaser und sie machten ein besseres Demo und Chuck übernahm es für Chet Atkins."

Die Glasers warfen Gentle On My Mind zu Johnny Cash, der nicht interessiert war. A&R Kerle sagten, dass es darum ging, sich zusammenzureißen, und sie wollten es nicht anfassen, und so nahm Hartford es selbst auf. Die humpelnde Unterstützung konnte den fröhlichen Geist des Songs nicht untergraben. Die meisten Country-Songs konnten nach ein paar Drehungen auswendig gelernt werden; Gentle On My Mind nicht. Nur seine Essenz blieb bei Ihnen. Hartfords Rekord blieb auf Platz 60 der Country-Charts stehen, aber in Los Angeles erreichte er die Ohren von Glen Campbell. Trotz einiger kleinerer Hits kannten ihn nur wenige außerhalb der Studioszene von Los Angeles.  "Das Lied hatte eine solche Frische des Geistes", schrieb er später. "Es war ein Essay über das Leben, wie ich es damals sah." Campbells Rekord erreichte Platz 30 in den Country-Charts und Platz 62 in den Pop-Charts, verkaufte sich aber weitaus besser, als diese niedrigen Spitzenwerte vermuten lassen. Hartford's Platte gewann einen Grammy für die beste Folk Performance und Campbell's LP für Album Of The Year. Hartford hat nie wieder einen Treffer gelandet. Er wurde ein Gelehrter der Mississippi-Lehre und ein großer alter Mann des Banjos und sagte einmal: "Ein Banjo bringt dich durch Zeiten ohne Geld, aber Geld bringt dich nicht durch Zeiten ohne Banjo."

 

- Colin Escott -

Various Country & Western Hit Parade 1967

Read more at: https://www.bear-family.de/various-country-und-western-hit-parade-1967.html
Copyright © Bear Family Records



Weitere Informationen zu John Hartford auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
John Hartford: Life, Love & Music - 5 Essential Albums 1966-69
Art-Nr.: CDRV377
 

Derzeit nicht lieferbar

(2014/Raven) 63 tracks, incl. the RCA albums 'Look At Life', Earthwords & Music', 'The Love Album', 'Housing Project' and 'John Hartford', color booklet with detailed notes!

21,95 € *

John Hartford: Aereo-Plain / Morning Bugle (2-CD)
Art-Nr.: CDRGM0098
 

Derzeit nicht lieferbar

Das Doppelalbum Aereo-Plain / Morning Bugle mit 35 Songs von John Hartford auf 2 CDs verfügt über die kompletten Warner Brothers Aufnahmen.

29,95 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen