SALE

Wer war/ist Little Freddie King ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr


Little Freddie King

Little Freddie King geboren Fread E. Martin in McComb, Mississippi 1940, zog mit 17 Jahren nach New Orleans. Jahrzehntelang arbeitete er tagsüber und spielte nachts Musik. Vor Swamp Boo-gie. erschien nur ein Album, der Rock'n' Roll Blues der 1970er Jahre, der "Harmonica Williams mit Little Freddie King" zugeschrieben wird.

King's Profil wuchs 1979 und in den 1980er Jahren, als er beim New Orleans Jazz and Heritage Festival mit Percy Randolph zusammenarbeitete. Randolph war bekannt als der Sänger und Mundharmonikaspieler, der mit seinem mit Verstärker ausgestatteten Fahrrad durch New Orleans Viertel fuhr. King wurde schließlich zum Frontmann. Seine erste Einzelabrechnung erhielt er 1988 beim Jazz Fest.

Rouzan traf King in den 1960er Jahren, weil sein Vater ein Blues-Fan war. "Ich war ungefähr 10 Jahre alt", sagt Rouzan. "Er war mit meinem Vater befreundet. Mein alter Herr würde Freddie zu uns nach Hause bringen. Wir hatten eine alte Gitarre und einen Verstärker. Fred-die würde auf das Ding steigen und es aufziehen. Ich stand immer in der Ecke und hörte zu. Das war es. Ich wurde vom Blues gebissen."

King's Duo mit Polka Dot Slim, Rouzan ruft zurück. war dem Brownie McGhee ähnlich, Sonny Terrys Mundharmonika-Gitarren-Duo. "Polka Dot Slim war ein erstaunlicher Mundharmonikaspieler."
In den 1960er Jahren und später traten Slim, King und ihre Kollegen in kleinen Nachbarschaftsbars auf, die von den Bewohnern der unmittelbaren Umgebung bevölkert wurden. "Die Leute dort in der Nachbarschaft", sagt Rouzan, - nicht die Leute von weit her, die die Musik hören. All das ist jetzt weg, aber zu der Zeit, wo immer ein Loch in der Wand war, waren Freddie und Polka Dot Slim da."

Etwa 25 Jahre nach Königs Besuch im Hause Rouzan in den 60er Jahren war Gary Rouzan ein Familienvater, der als Drucker bei The Times-Picayune arbeitete. Er sah zufällig eine Foto in einem Blues-Magazin, identifiziert als Little Freddie King. Da er den Musiker auf dem Foto nicht erkannte, brachte er die Zeitschrift zu seinem Vater und war überzeugt, dass die Bildunterschrift falsch war. "Mein Vater sah es sich an und sagte: "Das ist Freddie." Ich dachte mir. "Was ist passiert?" Und dann wurde mir klar, dass ich Freddie seit 25 Jahren nicht gesehen hatte." King, fügte Rouzans Vater hinzu, war immer noch in der Stadt und spielte immer noch den Blues.

"Freddie hatte damals nur kleine Auftritte in New Or-leans", sagt Rouzan. "Das ist alles, was für ihn passiert ist."  Rouzan hat sich wieder mit King verbunden und wurde sein Manager. Er kam zu dem Schluss, dass ein Album die Karriere seines alten Freundes unterstützen würde. Rouzan kontaktierte Carlo Ditta, Produzent, Musiker und Besitzer von Orleans Records. "Ich hätte Freddie ein paar kleine Auftritte verschaffen können, aber ohne ein Produkt. Ich hätte ihm keine besseren Auftritte verschaffen können", sagt Rouzan.

Ditta hatte eine starke Erfolgsbilanz. Zu seinen Projekten gehörten Danny Barkers 1988er Album Save the Bones, Guitar Slim Jr.'s Grammy-nomi-nated Story of My Life, eine weitere Veröffentlichung von 1988, Coco Robicheaux's 1994er Album Spiritland und Willy Deville's Victory Mixture, ein Goldalbum in Frankreich. Rouzan arrangierte ein Sonntagmorgen-Casting für King in Ditta's Orleans Records Studio....



Weitere Informationen zu Little Freddie King auf de.Wikipedia.org
 
 
   
 
Little Freddie King: Little Freddie King
Art-Nr.: APO023
 

Sofort versandfertig

(2012) APO Records Direct to disc pressed at Quality Record Pressings.

25,00 € *

Little Freddie King: You Make My Night (CD)
Art-Nr.: CDMWR72
 

Sofort versandfertig

(2017/Madewright) 10 tracks. Jazz, R & B und Funk, authentischer Mississippi Delta Juke-Joint Blues von Luittle Freddie King. Ein tolles Live-Set. 'Wacko' Wade Wright - Schlagzeug, Little Freddie King - gtr, Voc, Bobby Lewis Ditullio - hca, William Jordan - bass...

17,95 € *

NEU
Little Freddie King: Fried Rice & Chicken (CD)
Art-Nr.: CDORL2918
 

Sofort versandfertig

King war 1995 55 Jahre alt, als Orleans Records Swamp Boogie veröffentlichte. Für einen Großteil seiner Karriere spielte er Hole-in-the-Wall-Bar-Gigs in New Orleans, als Sideman für John "Har-monica" Williams, Polka Dot Slim, Bill "Boogie Bill" Webb und -Brother"...

15,95 € *

Little Freddie King: Messin' Around Tha House
Art-Nr.: CDMWR44
 

Derzeit nicht lieferbar

(2008 'MadeWright') (54:11/10) Er steht in der Tradition von Burnside und Kimbrough, spielt wildes Zeug und hat ein mehr als bewegtes Leben hinter sich. Seine Blues sind einfach, seine Texte offen und ehrlich, teils brutal und dreckig. Downhome Blues in...

15,50 € *

Little Freddie King: Chasing Tha Blues
Art-Nr.: CDMADE67
 

Derzeit nicht lieferbar

(2012 'MadeWright') (51:50/12) Er gilt als einer der wenigen authentischen Bluesleute in New Orleans. Sein Leben ist von Dramen und Pech geprägt; zuletzt galt er als Folge des Hurrikans als verschollen. Seine Blues, sein Gesang und seine Art, Gitarre zu...

15,50 € *

Little Freddie King: Gotta Walk With Da King
Art-Nr.: CDMADE65
 

Derzeit nicht lieferbar

(2009 'MadeWright') (57:46/09) 'Recorded live at the Thirsty Ear Festival, Santa F Livealben kann man heute besser machen. Die müssen nicht schlapp und dünn klingen. Schade. Denn eigentlich macht Little Freddie King mit seinem dreckigen Mississippi Delta Blues...

16,75 € *

Little Freddie King: Live At Jazz Fest 2011
Art-Nr.: CD299267
 

Derzeit nicht lieferbar

(2011) (51:05/10) Recorded live at Jazz Fest New Orleans, May 5, 2011

23,75 € *

Little Freddie King: Messin' Around Tha Living Room
Art-Nr.: CDMADE70
 

Derzeit nicht lieferbar

(2015/Made Wright) 11 tracks. Introduced onstage as: "The world renowned, hard to kill, pistol-packin', chicken-pickin', string-pullin', show stoppin', freight train hoppin', gamecock walkin', master of electricity, king of gutbucket blues, connoisseur of women,...

17,75 € *

Little Freddie King: Live At Jazz Fest 2012
Art-Nr.: CD4136
 

Derzeit nicht lieferbar

(2012 'Munckmusic') (55:00/10)

23,75 € *

   
 
 
Zuletzt angesehen