Wer war/ist Johnny Kidd and the Pirates ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Johnny Kidd and the Pirates

Johnny Kidd und die Piraten

Johnny Kidd and the Pirates begannen ihre professionelle Plattenkarriere im April 1959. Zuvor war die Gruppe ursprünglich unter dem Namen The Mike West Group und in jüngerer Zeit unter dem Namen Fred, Mike and Tom Show aufgetreten. Der Fred in diesem Namen war Fred Heath, ein 23-Jähriger aus Willesden, der sich der Mike West Group angeschlossen hatte, nachdem seine eigene Band, The Fabulous Freddie Heath Band, aufgelöst worden war. Heath hatte zunächst als Solist in Pubs und Clubs gespielt, bevor er einen anderen Skiffle-Enthusiasten, Frank Rouledge, kennenlernte. Ende 1956 beschlossen die beiden, eine Comedy-Skiffle-Gruppe zu gründen, und nachdem sie Clive Lazell (Waschbrett, Schlagzeug), Johnny 'Fruit' Gordon und Brian Donalon angeworben hatten, waren The Five Nutters geboren. Die Gruppe schlug sich auf den lokalen Bühnen recht gut und trat manchmal als Fred and The Frantic Four oder Bats Heath and The Vampires auf. Sie nahmen eine Demo-CD auf, die noch erhalten ist (erhältlich bei Jason Lazell über moochinabout.com), bevor sie sich im Herbst 1957 auflösten.

Heath lernte daraufhin den Agenten und Musiker Don Toy kennen, und die beiden gründeten die Fabulous Freddie Heath Band, deren wichtigster Auftritt ein Auftritt in Toy's Krazy Kurzon Klub war. Der Promoter Guy Robinson sah die Gruppe und war so beeindruckt von Fred, dass er ihm Gesangsunterricht bezahlte und ihn beim Schreiben von Songs unterstützte. Als sich die Fabulous Freddie Heath Band auflöste, nahm Robinson Heath zu einem seiner Clubabende in der Wandsworth Town Hall mit. Die dortige Gruppe war die Mike West Group, und Robinson fragte, ob sein Klient eine Nummer mit der Band singen könne. Nach einer kurzen Probe vor dem Auftritt sang Heath If You Were The Only Girl In The World und wurde sofort als dritter Sänger der Gruppe engagiert. Zu Mike Wests Gruppe gehörten West und Tom Brown am Gesang, Alan Caddy an der Leadgitarre, Tony Doherty an der Rhythmusgitarre, Ken McKay am Schlagzeug und möglicherweise noch einige andere nicht identifizierte Personen. Die Kernbesetzung bestand schließlich aus diesen fünf (West, Brown, Caddy, Doherty, McKay) plus Fred und seinem alten Freund aus der Band The Nutters and Fabulous, Johnny 'Fruit' Gordon, der die Bassgitarrenarbeit übernahm.


Einen guten Eindruck davon, wie ihre frühen Bühnenauftritte klangen, vermittelt das erhaltene Tonband ihres BBC-Radioauftritts im Saturday Club vom 27. Juni 1959, das in naher Zukunft auf unveränderten Bändern veröffentlicht werden soll. Nach der Eröffnung mit zwei Kidd-Songs kehrt die Gruppe mit zwei Auftritten von Mike West, einem Pirates-Instrumental (Setarip), einem dritten Kidd-Song und zwei von Tom Brown zurück, bevor sie ihre Neun-Song-Session mit Please Don't Touch beendet.


Zwei der Songs aus dieser Sendung sind Originale von Fred Heath, und es war Heaths Songwriting (und seine Stimme), die dazu geführt hatten, dass EMI-A&R-Assistent Peter Sullivan die Band für HMV vorstellte. Fred hatte Ende 1958 oder Anfang 1959 einige Demos von einem halben Dutzend seiner Songs bei Regent Sound aufgenommen. Es ist unklar, ob er von der Mike West Group begleitet wurde oder sich selbst auf der Gitarre begleitete, aber die Acetate der Demos erreichten B.F. Wood Publishing, die zumindest einen der Songs, Please Don't Touch, aufkauften, der anschließend von The Bachelors für Parlophone aufgenommen wurde. Die Bachelors waren ein Duo im Stil der Everly Brothers (nicht verwandt mit den Charmaine-Hits The Bachelors), und ihre Interpretation von Please Don't Touch ist sehr hörenswert. Nachdem er sich Heaths Demos angehört hatte, erkundigte sich Peter Sullivan, ob er Heath und die Gruppe persönlich hören könne. Später erinnerte sich Sullivan daran, dass er in Freds Haus war und ihm beim Spielen einiger seiner Lieder zuhörte. Entsprechend beeindruckt arrangierte Sullivan eine Testsession in den EMI Studios (auch bekannt als Abbey Road), wo die Gruppe Versionen von Please Don't Touch und (wie es damals hieß) Growlin' ausprobierte. Während beide Titel später neu aufgenommen wurden, stand auf dem Buchungsformular für die Session, dass sie von Fred Heath mit InstrumentalAccompanimenr aufgenommen werden sollte.


Dies wurde durchgestrichen und der geänderte Künstlername lautete Johnny Kidd and The Pirates. Peter bestätigte, dass er und seine Frau Joy sich diesen Namen ausgedacht hatten. Es war damals Mode, Beatgruppen im Stil von Cliff Richard and the Drifters, Marty Wilde and the Wildcats zu benennen, und nach der Erfindung von Captain Kidd folgten bald die Pirates, bei denen "Johnny Kidd" den "Captain" am Ruder ersetzte. An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass nur Fred bei HMV unter Vertrag stand und Tantiemen kassierte. Die anderen Musiker kassierten lediglich eine Sessiongebühr, eine Situation, die bis zur letzten Veröffentlichung von Johnny Kidd and the Pirates im Jahr 1966 andauerte. Sullivan rief Johnny Kidd and the Pirates am 18. April 1959 nach Abbey Road zurück, wo Please Don't Touch und das neu betitelte Growl neu aufgenommen und für die Veröffentlichung im Mai gepresst wurden....

 

Auszug/Excerpt:
Johnny Kidd und die Piraten
Lesen Sie mehr unter: https://www.bear-family.com/listing/manufacturer/sSupplier/112937
Copyright© Bear Family Records®

Copyright © Bear Family Records® Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, oder jede andere Art der Wiedergabe, einschließlich Aufnahme in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung auf Datenträgern, in deutscher oder jeder anderen Sprache nur mit schriftlicher Genehmigung der Bear Family Records® GmbH.

Weitere Informationen zu Johnny Kidd and the Pirates auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Please Don't Touch! (LP & CD, 10inch, 45rpm)
Johnny Kidd: Please Don't Touch! (LP & CD, 10inch, 45rpm) Art-Nr.: BAF14021

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

1-LP 25cm (10inch) Vinyl mit 12-seitigem Booklet, 12 Titel (LP), 33 Titel (CD). Gesamtspieldauer ca. 28 Minuten (LP), 77 Minuten (CD). Der nächste Hit in der 25cm-Vinyl-Serie von Bear Family Records® - Brit-Rocker Johnny Kidd. Das Album...
25,95 € 29,95 €
So What?! - The Brits Are Rocking Vol.7 (CD)
Johnny Kidd: So What?! - The Brits Are Rocking Vol.7 (CD) Art-Nr.: BCD17638

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

1-CD mit 36-seitigem Booklet, 34 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 70 Min. Bear Family Records® setzt die CD-Serie mit Aufnahmen Maßstäbe setzender britischer Rocker mit einem Johnny Kidd & The Pirates gewidmeten Album fort. Johnny Kidd...
15,95 €
At The BBC 1959 - 1963 (LP & CD)
Johnny Kidd & The Pirates: At The BBC 1959 - 1963 (LP & CD) Art-Nr.: LPBLA8037

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(Blakey) 17 Tracks - The album includes a CD inlay containing the same material! Live on BBC radio!
22,95 €
Rarities 1961-1966 (CD)
Johnny Kidd & The Pirates: Rarities 1961-1966 (CD) Art-Nr.: CDSEE120

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(See For Miles) 20 Tracks (51:52) mit 10 unveröffentlichten Titeln. 8 Seiten Linernotes von Roger Dopson. Raritätenzusammenstellung seines Outputs. Ein Muss für jeden British-Rock'n'Roll Sammler. Restbestand nicht mehr im Handel. 
16,95 €
Maximum Rhythm 'n' Rock (10x7inch EP Box, 45rpm, Ltd.)
Johnny Kidd & The Pirates: Maximum Rhythm 'n' Rock (10x7inch EP Box,... Art-Nr.: 45SR195

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(Sleazy Records) 7inch Delux-Box-Set, limitierte Edition von 500 Exemplaren Limited Numbered Edition (500) Alle Originalaufnahmen - erstaunlicher britischer Rock 'n' Roll! The Rock 'n' Roll Sides Part 1 Side A: Please Don't Touch / Growl...
119,95 €
Keith Hunt: Shakin' All Over The Birth Of British R&B - Life And Times Of Johnny Kidd
Johnny Kidd: Keith Hunt: Shakin' All Over The Birth Of... Art-Nr.: 0011007

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(1996/Magnum Imprint) Englisch, Paperback, 21.5x28 cm, 200 Seiten - Die Geburtsstunde des britischen R&B, durchgehend illustriert mit hunderten seltenen s/w Abbildungen und Artikeln. Enthält auch eine Discographie und einen 'Rock Family...
59,95 € 79,95 €
TIPP!
The Best Of Johnny Kidd & The Pirates (2-CD)
Johnny Kidd & The Pirates: The Best Of Johnny Kidd & The Pirates (2-CD) Art-Nr.: CDEMI22814

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(EMI) 56 tracks 1959-66 including 2 previously unreleased Pirates tracks with 8 page booklet - Essential! Längst überfälliger Griff in die Piraten Archive! Enthält die Tanzflächenfüller'Castin' My Spell, Shakin', Ecstasy' und mehr -
9,95 € 16,95 €
The Classic & Rare (CD)
Johnny Kidd & The Pirates: The Classic & Rare (CD) Art-Nr.: CDSEE287

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(See For Miles) 22 tracks 
16,95 €
The Classic & Rare (CD)
Johnny & The Pirates Kidd: The Classic & Rare (CD) Art-Nr.: CD3930924

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(2012/MAGIC) 21 tracks 1959-61 24bit mastering - papersleeve.
14,95 €
Johnny Kidd And The Pirates (CD)
Johnny Kidd & The Pirates: Johnny Kidd And The Pirates (CD) Art-Nr.: CDJK01

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(Custom Pressing) 25 tracks
24,95 €
Memorial Album - Your Cheating Heart  (CD)
Johnny Kidd & The Pirates: Memorial Album - Your Cheating Heart (CD) Art-Nr.: CDBGO580

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

(BGO) 30 EMI masters 1970-73 with 8 page notes
17,95 €
Old Rock New Roll #7 7inch, 45rpm, EP, PS
Johnny Kidd: Old Rock New Roll #7 7inch, 45rpm, EP, PS Art-Nr.: EMI05255

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

8,75 €