Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
All-Time Greatest Hits (CD) The Judds: All-Time Greatest Hits (CD) Art-Nr.: CDCRB79456

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(2017/Curb) 21 tracks - 2017 collection from the legendary mother-daughter country music duo. Features 21 stone cold classics including 'Mama He's Crazy', 'Why Not Me', 'Don't Be Cruel', 'Turn It Loose' and, of course, 'Love Can Build A...
16,95 €
Greatest Hits (LP) The Judds: Greatest Hits (LP) Art-Nr.: LPPL90243

Derzeit nicht lieferbar

(1983/Curb) 16 Titel - 'Best Of' LP des erfolgreichen Country Duo's 'The Judds'!
9,95 €
Greatest Hits (Vinyl-LP) JUDDS: Greatest Hits (Vinyl-LP) Art-Nr.: LPPL90423

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

Die Vinyl-Schallplatten Happy Greatest Hits von The Judds ist eine seltene europäische LP-Pressung mit Aufnahmen von 1983 bis 1988.
18,50 €
Number One Hits (CD) JUDDS: Number One Hits (CD) Art-Nr.: CDRCA66489

Derzeit nicht lieferbar

(2017/Curb) 12 tracks. ​
17,95 €
Rockin' With The Rhythm (CD) The Judds: Rockin' With The Rhythm (CD) Art-Nr.: CDD278783

Derzeit nicht lieferbar

(Curb) 10 tracks
17,95 €
Love Can Build A Bridge JUDDS: Love Can Build A Bridge Art-Nr.: CDRCA2070

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

CD on RCA USA RECORDS by JUDDS - Love Can Build A Bridge
20,50 €
Christmas Time With The Judds JUDDS: Christmas Time With The Judds Art-Nr.: CDD278827

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(1987/2003 CURB) 9 tracks
17,95 €
I Will Stand By You: The Essential Collection JUDDS: I Will Stand By You: The Essential Collection Art-Nr.: CDC279234

Derzeit nicht lieferbar

15,95 €

Wer war/ist The Judds ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

The Judds

Mitglieder: Naomi Judd, geb. 11. 1. 1946
Wynonna Judd, geb. 30. 5. 1964
Record Labels: RCA Erster Hit: Had A Dream For The Heart (1983) Erster No. 1 Hit: Mama, He`s Crazy (1984)

Naomi und Wynonna Judd, kurz „The Judds“ genannt, waren die Sensation des Jahres 1983. Das Mutter/Tochter- Duo aus Kentucky faszinierte durch ein akustisches Arrangement, einen brillanten Harmoniegesang und neues, zeitgenössísches Songmaterial. Traditionalisten und mehr Pop-orientierte Fans waren gleichermaßen von diesem Sound begeistert. Schon 1984 der erste No. 1 Hit, dem weitere Spitzenreiter folgten. 1984 bekamen sie den Horizon Award der CMA, 1985 wurde ihr Hit ,Why Not Me“ beste Single des Jahres, gleichzeitig wurden sie beste Gesangsgruppe, ein Award, den sie 1986 gleich noch einmal in Empfang nahmen. Von ihren ersten drei L.P.s erreichten die zweite und die dritte Platin-Status und beim MIDEM Festival 1987 in Cannes vertraten sie ihre Plattenfirma bei der weltweit über TV verbreiteten International Gala Show. Zweifellos, die beiden Judds waren Senkrechtstarter. Erst im Mai 1979 waren sie nach Nashville gezogen. Naomi hatte gerade ihr Examen als Krankenschwester absolviert und sich in der Freizeit mit dem Music Business von Nashville beschäftigt, da erhielten sie die Chance, mehrmals in der Ralph Emery Show aufzutreten. Das war die Initialzündung. Der Zauber, der von den Live-Shows dieser beiden Damen ausging, faszinierte gleich mehrere Manager und Produzenten. RCA machte schließlich das Rennen. Für Naomi und Wynonna Judd, für Mutter und Tochter, ist ein Traum wahr geworden.

Weitere Informationen zu The Judds auf de.Wikipedia.org

Zuletzt angesehen