Wer war/ist Torfrock ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Torfrock

"Blödeln, rocken, Comics vertonen: Welche Band im hohen Norden kann das besser als Torfrock?" ('musicline.de')

1976 gründeten Klaus Büchner und Raymond Voß Torfrock. Die beiden Musiker kannten sich schon aus ihrer gemeinsamen Zeit bei der Folkband Basia. Nach eigenen Angaben spielte das Duo bei Phonogram vor, um einen LP-Vertrag zu bekommen. Den angebotenen Singlevertrag lehnten Büchner und Voß ab. Im Juli des darauf folgenden Jahres erschien dann die erste Torfrock-LP 'Dat matscht so schön'. Darauf finden sich Klassiker der Rockmusik mit plattdeutschen Texten wie Let’s wörk togesser und selbst geschriebene humoristische Lieder, die auf Hochdeutsch, aber mit einem starken plattdeutschen Akzent vorgetragen werden. Die Texte der Torfrock-Lieder handeln vom ländlichen Leben der Torfstecher im fiktiven Dorf Torfmoorholm (Rut mit’n Torf), es geht um volkstümliche historische Geschichten wie bei Rollo, der Wikinger, dem trinkfreudigen, rauhbeinigen, rothaarigen Wikingerhäuptling, oder es wird die moderne Berufswelt auf der Baustelle persifliert wie beim hier ausgewählten Lied Presslufthammer B-B-Bernhard. Im leichten Schaukeln des Südstaaten-Rock erzählt die Band darin aus dem Leben von Bauarbeiter Bernhard, der ziemlich gutmütig drauf ist und sein Arbeitsgerät liebt.

Anfang der 80er Jahre legten Torfrock eine Pause ein, die sowohl Büchner als auch Voß für Soloprojekte nutzten. Büchner feierte in der Zeit gemeinsam mit Klaus Baumgart als Klamaukbarden unter dem Namen Klaus & Klaus riesige Publikumserfolge, u. a. mit Titeln wie An der Nordseeküste und Der Eiermann. 1988 kamen Torfrock wieder zusammen, eigentlich nur für ein 'ultimatives Abschiedskonzert'. Doch sie blieben zusammen und hatten weitere Erfolge. So brachte ihr Titelsong aus dem Kinofilm 'Werner – Beinhart' Torfrock 1991 auf Platz 1 der deutschen Charts. Auch zu den folgenden beiden 'Werner'-Produktionen 'Das muss kesseln' und 'Volles Rooäää' steuerte die Band einige Songs bei. Außerdem sprach Torfrock-Sänger Klaus Büchner in allen Filmen den 'Werner', während Gitarrist Raymond Voß stets mit der ehrenwerten Sprechrolle des Rockerpräsidenten 'Präsi' betraut wurde.

Im Juli 2007 feierten Torfrock ein verspätetes Fest zum 30jährigen Bestehen. "Besucht man ihre Konzerte, sind wirklich alle Generationen vertreten: von alten Rockern mit unglaublich großen Wikingerhelmen bis hin zu Nachwuchsrockern der dritten Generation, gerade mal 1,30 Meter groß, die aber alle Texte in- und auswendig kennen. Die Gruppe Torfrock ist ein Phänomen – mehr als 30 Jahre sind die Jungs aus dem Norden schon im Geschäft. Man mag es kaum glauben, aber es stimmt. Trotz zahlreicher Umbesetzungen vor allem in den ersten Jahren, einer langen Auszeit zwischendurch und sogar dem Tod eines Bandmitglieds vor wenigen Jahren, gibt es Torfrock immer noch" (Ankündigung für 'Die Aktuelle Schaubude' im NDR-Fernsehen).

www.torfrock.de


Auszug aus
Various - Liedermacher in Deutschland
Vol.4, Für wen wir singen (3-CD)
/various-liedermacher-in-deutschland-vol.4-fuer-wen-wir-singen-3-cd.html

Weitere Informationen zu Torfrock auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Bagalutenfete - Die Originale TORFROCK: Die Bagalutenfete - Die Originale Art-Nr.: CDBMG57770

Artikel muss bestellt werden

(1998/BMG) 20 tracks 1977/78
9,95 € 12,75 €
Zuletzt angesehen