Wer war/ist Dave Berry ? - CDs, Vinyl LPs, DVD und mehr

Dave Berry, ein leidenschaftlicher Anhänger von Chuck Berry, wurde 1941 in Woodhouse, Sheffield, geboren, änderte seinen Nachnamen in den seines Idols und gründete 1961 die Cruisers, eine R&B-Gruppe. Ihre ersten beiden Platten für Decca (Memphis, Tennessee' 1963 und My Baby Left Me' im folgenden Jahr) waren reine britische R&B. Anschließend war Berry mit Top Five-Songs wie The Crying Game" (1964) und Mama" (1966) in den kommerziellen Pop verführt, bevor er Ende der sechziger Jahre in den Northern Club Circuit wechselte. Berry hatte es immer schwer, in der Stimmung zu singen, kompensierte dies aber durch die Entwicklung eines angenehm exzentrischen Bühnenacts, der von Alvin Stardust in den 70er Jahren wiederbelebt wurde.

Weitere Informationen zu Dave Berry auf de.Wikipedia.org

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
The Very Best Of Dave Berry (CD) Dave Berry: The Very Best Of Dave Berry (CD) Art-Nr.: CD552019

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(1998/Spectrum) 20 tracks
9,95 € 12,90 €
The Decca Sessions 1963-66 (2-CD) Dave Berry: The Decca Sessions 1963-66 (2-CD) Art-Nr.: CDRETRO860

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

(RPM) 57 Titel mit 16-seitigem Booklet.
14,95 € 17,90 €
Zuletzt angesehen