SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Thin Lizzy Waiting For An Alibi - Collection 1972-80

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CD533340

Gewicht in Kg: 0,100

 

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann aber auch schneller gehen)

8,95 € *
 
 

Thin Lizzy: Waiting For An Alibi - Collection 1972-80


 

Songs

Thin Lizzy - Waiting For An Alibi - Collection 1972-80 Medium 1
1: The Boys Are Back In Town
2: The Rocker
3: Waiting For An Alibi
4: Whiskey In The Jar
5: Emerald
6: Don't Believe A Word
7: King's Vengeance
8: Wild One
9: Philomena
10: Still In Love With You
11: Dancing In The Moonlight
12: Soldier Of Fortune
13: Opium Trail
14: Massacre (Live)
15: Johnny The Fox Meets Jimmy The Weed (Live)
16: Killer On The Loose
17: Hollywood (Down On Your Luck)
18: Bad Reputation
19: Jailbreak (Live)
20: Thunder And Lightning

 

Artikeleigenschaften von Thin Lizzy: Waiting For An Alibi - Collection 1972-80

  • Interpret: Thin Lizzy

  • Albumtitel: Waiting For An Alibi - Collection 1972-80

  • Artikelart CD

  • Genre Rock

  • Music Genre Rock
  • Music Style Classic Rock
  • Music Sub-Genre 265 Classic Rock
  • Label SPECTRUM

  • SubGenre Rock - Classic Rock

  • EAN: 0600753334058

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Thin Lizzy"

Thin Lizzy
Die Irische Heavy-Blues-Rockgruppe hatte ihren größten und bis jetzt einzigen Hit 1973. Damals sangen sie das volks-liedhafte „Whisky in the Jar" neu arran-giert als Heavy-Rock. Eigentlich hatten sie den Song gar nicht aufnehmen wollen, sie spielten das Lied nur so zum Aufwärmen im Plattenstudio und merkten erst nach-her, daß die Bandmaschinen schon mit-gelaufen waren. Gegen den Willen der Gruppe brachte die Plattenfirma das Lied auf den Markt.

Gegründet wurden Thin Lizzy Ende 1969 von Bassist und Sänger Phil Lynott (geboren 29. 8.1951 in Dublin). Mitspieler waren damals Schlagzeuger Brian Downey und Gitarrist Eric Be11.1974 kam es zu Querelen, Bell stieg aus. Lynott suchte neue Leute, hatte mit ihnen aber Pech. Teilweise blieben sie nur wenige Monate, so auch der in Deutschland geborene Andy Gee. Manche stiegen mitten in einer Plattenaufnahme aus, andere während einer Tournee — Thin Lizzy schienen am Ende.

Seit August treten Thin Lizzy als Quartett auf. Mitspieler sind Sologitarrist Brian Robertson (geboren 12. 9.1956 in Glarkston), Gitarrist VVil-liam Scott Gorham (geboren 17. 3.1951 in Santa Monica/USA) und Schlagzeuger Brian Downey (geboren 27.1.1952 in Dublin). In dieser Besetzung entstand auch die vierte und bisher letzte LP: „Night life".
Informations- und Autogrammadresse: Phonogram GmbH Pressestelle Pop 2000 Hamburg 11 • Rödingsmarkt 14

 
Presseartikel über Thin Lizzy - Waiting For An Alibi - Collection 1972-80
Kundenbewertungen für "Waiting For An Alibi - Collection 1972-80"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Thin Lizzy: Waiting For An Alibi - Collection 1972-80"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen