Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Sonny Boy Williamson Keep It To Ourselves

Keep It To Ourselves
18,75 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann aber auch schneller gehen)

  • CDSCD4176
  • 0.1
(1963 'Storyville') (47:51/12) Eine der schönsten Harmonica-Langspielplatten aller Zeiten mehr

Sonny Boy Williamson: Keep It To Ourselves

(1963 'Storyville') (47:51/12) Eine der schönsten Harmonica-Langspielplatten aller Zeiten

Artikeleigenschaften von Sonny Boy Williamson: Keep It To Ourselves

Williamson, Sonny Boy - Keep It To Ourselves CD 1
01 The Sky Is Crying
02 Slowly Walk Close To Me
03 Once Upon A Time
04 Don't Let Your Right Hand Know
05 Movin' Out
06 Coming Home To You Baby
07 I Can't Understand
08 Same Girl
09 Gettin' Together
10 Why Are You Crying
11 Girl Friends
12 When The Lights Went Out
Sonny Boy Williamson Das ultrastraffe, eingängige Riff, auf dem der... mehr
"Sonny Boy Williamson"

Sonny Boy Williamson

Das ultrastraffe, eingängige Riff, auf dem der 1962er-Instrumentalhit Green Onions von Booker T. & The MG's aufbaute, funktionierte auch ganz hervorragend als Basis für Help Me von Mundharmonikaspieler Sonny Boy Williamson. Der Song wurde sofort zum Bluesstandard 

Nachdem der clevere alte Bluesharp-Hexer 1955 bei Checker Records in Chicago unterschrieben und gleich mit seinem Debüt Don't Start Me Talkin' (siehe Teil 2/CD 1) für das Chess-Unterlabel einen Verkaufserfolg gelandet hatte, waren seine Folgeplatten durchweg hervorragend. 1956 kam er mit Keep It To Yourself erneut in die R&B-Charts. Sein urwüchsiger, humorvoller Gesang und seine akustische Mundharmonika verschmolzen mit der Crème der Chicagoer Session-Asse zu Meisterwerken wie Ninety Nine, Your Funeral And My Trial, Wake Up Baby, Unseeing Eye, The Goat und Willie Dixons Bring It On Home

Die Autorenschaft von Help Me wurde auf der Originalsingle nur Sonny Boy zugeschrieben.  Später kamen die Namen von Dixon und Chess-A&R-Mann Ralph Bass hinzu (durch die vielen Coverversionen, u. a. von Canned Heat, John Mayall, Van Morrison und Ten Years After, wurde der Song zu einem wertvollen Copyright). Eine solide Combo aus erfahrenen Chicago-Bluesern wurde für die Aufnahmesession  am 11. Januar 1963 zusammengestellt, bei der das Original entstand: entweder Lafayette Leake oder Billy 'The Kid' Emerson an der Orgel, Matt 'Guitar' Murphy, Milton Rector (der am häufigsten als erster E-Bassist der Windy-City-Bluesszene genannt wird) sowie Al Duncan am Schlagzeug. Williamson stolziert mit durchtriebener Lust durch den Song, dessen Sound an moderne Zeiten angepasst wurde - genau wie bei all den anderen Bluesveteranen, die schon seit langem bei dem prestigeträchtigen Label unter Vertrag standen.

Sonny Boy tourte 1963 durch Europa und kam im Jahr darauf gleich wieder. Er genoss die Art und Weise, wie er behandelt wurde, spielte in England mit den Yardbirds und den Animals und legte sich eine Melone und einen zweifarbigen Anzug zu, um seine Sympathie für die Popkultur seiner Gastgeber zum Ausdruck zu bringen. Der scheinbar Alterslose kehrte danach in seine Heimatstadt Helena, Arkansas, zurück und sagte seinen Freunden, er sei zum Sterben nach Hause gekommen. Genau das trat ein: Der "zweite Sonny Boy" schlief am 25. Mai 1965 für immer ein. Sein genaues Alter zum Zeitpunkt des Todes bleibt für immer ein Geheimnis.

Williamsons riesiger Einfluss auf Kollegen wie Junior Wells, Junior Parker und James Cotton hat dafür gesorgt, dass sein Sound ewig weiterleben wird. "Ich bin früher da hingegangen und hab ihm einfach immer zugesehen", sagt Cotton, der als Junge in Helena von dem unberechenbaren alten Harpspieler lernte. "Er hat mir nicht viel beigebracht. Ich habe einfach beobachtet, was er macht, weil ich genauso wie er sein wollte."

 

Bill Dahl
Chicago, Illinois

PLUG IT IN! TURN IT UP!

Electric Blues 1939-2005. - The Definitive Collection!

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Keep It To Ourselves"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Sonny Boy Williamson
Keep It To Ourselves (LP, 180g Vinyl) Sonny Boy Williamson: Keep It To Ourselves (LP, 180g Vinyl) Art-Nr.: APB036

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

49,95 € *
U.K. Blues (CD, Cut-Out) Sonny Boy Williamson: U.K. Blues (CD, Cut-Out) Art-Nr.: CD0611302

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € * 9,95 € *
Bummer Road Sonny Boy Williamson: Bummer Road Art-Nr.: CD34291

Derzeit nicht lieferbar

9,75 € *
Goin' In Your Direction Sonny Boy Williamson: Goin' In Your Direction Art-Nr.: CDAA801

Derzeit nicht lieferbar

14,95 € * 9,95 € *
Down And Out Blues - In Memorium (CD) Sonny Boy Williamson: Down And Out Blues - In Memorium (CD) Art-Nr.: CDBGO603

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,75 € * 9,95 € *
Vol.3 Electric Blues 1960 - 1969 (Deutsch) Various - Electric Blues - Plug It In! Turn It Up!: Vol.3 Electric Blues 1960 - 1969 (Deutsch) Art-Nr.: BCD16932

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,95 €
Taking Care Of Business (7-CD) Freddie King: Taking Care Of Business (7-CD) Art-Nr.: BCD16979

Derzeit nicht lieferbar

139,95 €
We Got To Stop This Killin' Big Jack Johnson: We Got To Stop This Killin' Art-Nr.: CD0033

Derzeit nicht lieferbar

16,75 €
Roots Stew Big Jack Johnson: Roots Stew Art-Nr.: CD0039

Derzeit nicht lieferbar

16,75 €
Live At Biscuits & Blues WALKER BIGBAND, Phillip: Live At Biscuits & Blues Art-Nr.: CD0047

Derzeit nicht lieferbar

18,95 €
Ladies Man T-MODEL FORD: Ladies Man Art-Nr.: CD01032

Derzeit nicht lieferbar

16,75 €
Zuletzt angesehen