SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Link Wray Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)

Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)
 
 

Artikel-Nr.: 45NS566577

Gewicht in Kg: 0,100

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
 
 
 
 
 

Link Wray: Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)

Video von Link Wray - Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)

(Easy Eye Sound - Warner Custom) 2 Titel - Bildhülle - small center
-
Der legendäre Gitarrist veröffentlichte nie den Nachfolger von 'Rumble', dem Song, der die Welt mit Power-Akkorden und absichtlichen Verzerrungen bekannt machte,
wird als Vinyl 7" s/w veröffentlicht, ein weiterer, noch nie gehörter Track,'Whole Lotta Talking'.
 -
Über Link Wray:

Im Jahr 2018 wird es 60 Jahre her sein, dass der legendäre Gitarrist Link Wray seinen einflussreichen Instrumentalsong'Rumble' veröffentlichte und das Gesicht und den Sound von Rock and Roll für immer veränderte. Easy Eye Sound ist stolz auf die Veröffentlichung von'Son of Rumble', dem geplanten, aber nie veröffentlichten Nachfolger des Songs, der die Welt mit Powerchords und absichtlichen Verzerrungen bekannt machte.
Dan Auerbach sagte über Wrays Bedeutung: "Ich sah ihn in Cleveland im Grog-Laden spielen und er hat mich umgehauen. Die Chance, unveröffentlichte Songs auf Easy Eye zu veröffentlichen, ist erstaunlich und ein Traum, den ich nie für möglich gehalten hätte. Es wird Zeit, dass wir Link Wray eine Statue auf dem Gipfel des Rock'n'Roll des Ruhms geben."

Link Wray's'Rumble' wurde zu einem Flammpunkt für unzählige Musiker, darunter Rock and Roll Hall of Fame Eingeweihte wie Neil Young, Bob Dylan, Pete Townshend, Iggy Pop, Steven Van Zandt, Jeff Beck und viele mehr.
und Elvis Costello. Das Lied wurde in New York, Boston und Detroit verboten, aus Angst, es würde zu jugendlicher Gewalt anregen, was Wray zum einzigen Künstler in der Geschichte macht, der ein verbotenes Instrumental hat.
Dreiunddreißig Jahre nach seiner Zulassung ist dieser unbesungene Held des Rock'n'Roll derzeit ein Rock Hall-Kandidat für die Class of 2018!

Link Wray ist einer der Hauptdarsteller im preisgekrönten Sundance-Film'RUMBLE: The Indians Who Rocked the World', einem Dokumentarfilm über den tiefen, wesentlichen und unauslöschlichen Einfluss indigener Völker auf die amerikanische Musik. Der Film enthält Interviews mit Dan Auerbach, Iggy Pop, George Clinton, Slash, Steven Tyler und anderen namhaften Musikern.

Die Geschichte von Link Wray klingt wie aus einem Hollywood-Film. 1937 wurde ein Junge des Shawnee Indianerstammes von einem afroamerikanischen Reisecarny namens Hambone im Süden unterrichtet. 1953 wurde dieser Junge ein Western-Swing-Musiker, der Hank Williams nachspielte. 1956 war er ein koreanischer Kriegsveteran, der eine Lunge an TB verlor und von dem man ihm sagte, er würde nie wieder singen.

Doch Link Wray verbrachte das nächste halbe Jahrhundert als einziger Ein-Lungen-Sänger im Rock and Roll und legte den Grundstein für das, was das Genre werden sollte. Die Wirkung von Link Wray, das in den Top 50 der Rolling Stone's Top 100 Gitarristen aller Zeiten platziert ist, ist in Generationen von amerikanischem und britischem Metal, Punk und Garage zu hören, Grunge, Thrash und Psychobilly-Rocker, die ihn alle für sich beansprucht haben und "Rumble" (und die Nachfolger "Raw-Hide", "Jack The Ripper", "Ace of Spades" und viele mehr) als ihre eigenen. (Easy Eye Sound)
  -
Über die Aufnahme:

Es gibt eine neue Version von Link Wray auf den Karten, die alle Fans des legendären Gitarrenhelden in Erstaunen versetzen wird. Seit fast 40 Jahren beschäftige ich mich mit dem Erbe von Link Wray. Etwa zu der Zeit, als ich glaube, dass alle Bilder gefunden wurden, alle Geschichten erzählt wurden, die ganze Musik gehört wurde - etwas kommt aus der Holzarbeit, die mich umgibt. Letztes Jahr erfuhr ich von der Existenz eines Unikats. Acetatscheibe mit zwei Liedern. Ein Label hatte einen Broadway Recording-Aufdruck, und auf dem Label war ein Songtitel geschrieben, der mir den Atem verschlug -'Son Of Rumble'. Könnte es der Link Wray'Heiliger Gral' sein? Der Nachfolger von'Rumble', dem Song, der das Gesicht des Rock'n'Roll verändert hat?

Ich musste es herausfinden. Hier ist, was ich ausgegraben habe. Broadway Recording Studio befand sich 1697 am Broadway, im alten Ed Sullivan Building. Mitte bis Ende 1958 ging Link ins Studio und legte "Son Of Rumble" und einen weiteren Track nieder. Aus Gründen, die wir nie erfahren werden, wurden sie für das nächste halbe Jahrhundert zurückgestellt. Nach der Arbeit mit Rezolution Pictures, den Leuten, die den ausgezeichneten Film'Rumble: The Indians Who Rocked The World' produzierten, erfuhr ich, dass Dan Auerbach von The Black Keys ein großer Link Wray-Fan war.

Er hatte gerade sein eigenes Plattenlabel Easy Eye Sound gegründet. Ich habe mich an ihn gewandt, und sein Team hat die'Son Of Rumble'-Veröffentlichung ins Rollen gebracht. Die Kehrseite von'Son Of Rumble' wird ein weiterer unveröffentlichter Link-Studio-Track sein,'Whole Lotta Talking', der aus einer Session stammt, die Link 1970 in Nashville gemacht hat. Es hat einen coolen'68 Comeback Special Groove. Es ist ganz anders als bei Link's Shack Sessions später in diesem Jahr.

Greg Laxton (Wray Estate Sprecher) für Now Dig This Magazine #418 Januar 2018


 

Songs

Link Wray - Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC) Medium 1
1: Son Of Rumble  
2: Whole Lotta Talking  

 

Artikeleigenschaften von Link Wray: Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)

  • Interpret: Link Wray

  • Albumtitel: Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)

  • Artikelart 7inch

  • Genre Rock 'n' Roll

  • Plattengröße Single (7 Inch)
  • Geschwindigkeit 45 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Erscheinungsjahr 2018
  • Label Nonesuch Records

  • SubGenre Rock - Rock'n'Roll

  • EAN: 0075597931273

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Wray, Link"

LINK WRAY

La De Da

aufgenommen im Oktober 1970 bei Wray's Shack Three Track, Accokeek, Maryland; Produzenten: Steve Verroca und Ray Vernon in Zusammenarbeit mit Bob Feldman

mit Lincoln 'Link' Wray: Gesang/Gitarren/Dobro/Bass; Billy Hodges: Klavier/Orgel/ Backing Vocal; Bobbie Howard: Mandoline/Klavier; Doug Wray: Schlagzeug/Backing Vocal; Steve Verroca: Percussion/Backing Vocal

Polydor 24-4064 (LP)

Link Wray spielte den wichtigsten D-Akkord der Geschichte: Er eröffnete Rumble. Gitarristen erinnern sich oft daran, wo sie waren, als sie es zum ersten Mal hörten. Dreizehn Jahre später unterschrieb Wray bei der neu gegründeten amerikanischen Abteilung von Polydor, und sein hinterer Veranda-Sound hätte fast von einem anderen Link Wray ausgehen können.

Die Großfamilie Wray lebte fast gemeinsam auf der Familienfarm in der Nähe von Accokeek, Maryland, eine Stunde südlich von Washington. "Papa begann, einen Hühnerstall und eine Veranda auf dem Haus zu bauen", sagte Link 1971 zu Tom Zito. "Dann baute er einen Raum auf der Veranda, und dann einen weiteren Raum darauf, und schon bald war alles miteinander verbunden. Ray verlegte seinen dreispurigen Recorder in einen der Räume und wir verwandelten den Stall in ein Studio, aber die beiden waren nie miteinander verbunden, also müssen wir immer noch hin und her schreien: "Läuft es, Ray?" wenn wir anfangen wollen." 

Einer von Link's festen Auftritten war im Two Thieves Club im Vorort Maryland. Dort wurde er von Steve Verocca gehört, einem Italiener, der nach Volare in die Staaten kam, einem italienischen Lied, das er angeblich in seiner Originalfassung von Domenico Modungo produziert hatte. "Ich war überwältigt von der Musik," sagte Verroca. "Hier sang ein Mann auf der Bühne seine Seele, also fragte ich ihn nach der Aufnahme eines Albums und er erzählte mir von seinen vergangenen Erfahrungen, und ich schlug vor, es im Shack zu machen. Ich glaube, Shack hat eine Seele. Man kann Leute auf der Platte rülpsen hören, und das ist großartig. Es ist echt."

Als Verroca die LP nicht platzieren konnte, wurde sie an Bob Feldman übergeben, der in den Strangeloves gewesen war und die Angels' My Boyfriend's Back produziert hatte. Feldman kannte Link, als sie Ende der 50er Jahre zusammen auf Tour waren, und war von der neuen Platte bewegt und fasziniert. "Ab und zu passiert Magie", sagte er. Angesichts der Rechte für neunzig Tage, platzierte er die LP bei der neuen amerikanischen Abteilung von Polydor Records. Lyrisch waren Wrays neue Songs nicht besonders stark, aber die funky, organische Stimmung war überzeugend. Wenn Rick Nelsons Neuerfindung noch im Charakter war; Wray's war eine komplette 180 Grad Drehung.

Verschiedenes - Trucker, Kicker, Cowboy Angels Vol.04, The Blissed-Out Birth Of Country Rock 1971 (2-CD)


Read more at: https://www.bear-family.de/various-truckers-kickers-cowboy-angels-vol.04-the-blissed-out-birth-of-country-rock-1971-2-cd.html
Copyright © Bear Family Records

 

 
Presseartikel über Link Wray - Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)
Kundenbewertungen für "Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Link Wray: Son Of Rumble (7inch, 45rpm, PS, SC)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Williams, Hank: The Lonesome...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Wray, Link: Dixie-Doodle...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Gracie, Charlie: Live With...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 14,95 € *

Various: Rockabilly...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Shadows Of...: Alive In '65...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Yeehaaw!: Rock & Roll...

Inhalt: 1.0000

0,01 € *

Sharpe, Ray: Monkey's...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Berry, Chuck: Chuck Berry...

Inhalt: 1.0000

59,95 € * Statt: 59,95 € *

Cochran, Eddie: The Year...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Mc5: Looking At...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Mc5: I Can Only...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Ray Black & The...: Big Boy...

Inhalt: 1.0000

8,95 € *

Cotton, James: Two Sides Of...

Inhalt: 1.0000

13,95 € * Statt: 13,95 € *

Presley, Elvis: RCA Studio 1...

Inhalt: 1.0000

39,95 € *

Shakedown Tim &...: Shakedown’s...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Various: The Chess...

Inhalt: 1.0000

69,95 € * Statt: 69,95 € *

Bloodshot Bill: Stuffin' Her...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Various Artists: She's...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Kraus, Peter: Teddybär -...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Gizzelle: Deep Dark...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Yeehaaw!: Rock & Roll...

Inhalt: 1.0000

0,00 € *

Peek, Paul: Rock-A-Round...

Inhalt: 1.0000

4,95 € * Statt: 9,95 € *

Browning, Bill: The Echo...

Inhalt: 1.0000

4,95 € * Statt: 9,95 € *

Holly, Buddy: Countrywise...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Glenn, Glen: Pick 'Em Up...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Hawkins, Dale: L.A.,...

Inhalt: 1.0000

19,95 € * Statt: 19,95 € *

Various: Flyin' High...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Dixon, Willie: Catalyst (LP)

Inhalt: 1.0000

24,95 € * Statt: 24,95 € *

Harris, Wynonie: Wynonie...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 9,95 € *

Harpo, Slim: Slim Harpo...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Eddy, Duane: The 'Twangs'...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Various: Caribbean...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Country Side Of...: A Drink...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Lewis, Jerry Lee: I Can't Seem...

Inhalt: 1.0000

17,95 € * Statt: 19,95 € *

Jayne, Alice: Inside The...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Campbell, Glen: Wichita...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Sirocco Brothers,...: Come On In (CD)

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Shields, The: You Cheated...

Inhalt: 1.0000

10,00 € *

Lewis, Jerry Lee: In The...

Inhalt: 1.0000

17,95 € * Statt: 19,95 € *

Bonafede, Carl: Were Wolf -...

Inhalt: 1.0000

8,50 € * Statt: 10,95 € *

Wray, Link: Dixie-Doodle...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Williams, Hank: The Lonesome...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Glenn, Glen: Pick 'Em Up...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Presley, Elvis: RCA Studio 1...

Inhalt: 1.0000

39,95 € *

Cochran, Eddie: The Year...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Wray, Link: Be What You...

Inhalt: 1.0000

44,95 € *

Berry, Chuck: Chuck Berry...

Inhalt: 1.0000

59,95 € * Statt: 59,95 € *

Various Artists: She's...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Peek, Paul: Rock-A-Round...

Inhalt: 1.0000

4,95 € * Statt: 9,95 € *

Various -...: Banana Split...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Wray, Link: Rumble - The...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Browning, Bill: The Echo...

Inhalt: 1.0000

4,95 € * Statt: 9,95 € *

Holly, Buddy: Countrywise...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Hallyday, Johnny: Shake The...

Inhalt: 1.0000

27,95 € * Statt: 29,95 € *

Hawkins, Dale: Boogie...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 9,95 € *

Various - History: Battleground...

Inhalt: 1.0000

89,95 € * Statt: 99,95 € *

Monday, Frank: Stepping -...

Inhalt: 1.0000

7,95 € *

Myers, Dave & The...: Dave Myers...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 12,95 € *

Burnette, Johnny: Tear It Up -...

Inhalt: 1.0000

7,50 € * Statt: 10,95 € *

Davis, Sherry: Just A...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Ray Black & The...: Big Boy...

Inhalt: 1.0000

8,95 € *

Perkins, Carl: Blue Suede...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 9,95 € *

Presley, Elvis: Shake Rattle...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Hawkins, Dale: L.A.,...

Inhalt: 1.0000

19,95 € * Statt: 19,95 € *

Various - That'll...: Vol.29 -...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Wray, Link: Link Wray &...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 19,95 € *

Harris, Wynonie: Dig This...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

O'keefe, Larry: Rolling...

Inhalt: 1.0000

8,95 € *

Millikin, Curley: Rock And...

Inhalt: 1.0000

7,50 € * Statt: 10,95 € *

Kuf-Linx, The: Eyeballin' -...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Wilson, Peanuts: Cast Iron...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 9,95 € *

Berry, Mike: It's Time...

Inhalt: 1.0000

7,95 € * Statt: 9,95 € *

Various: The Songs...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Various: Rockabilly...

Inhalt: 1.0000

9,95 € *

Little Richard: Lucille -...

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Raging Teens, The: Drinkin' Age...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Aitken, Laurel: Perfidia -...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Crombie, Tony: Rockin' With...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Groove Diggers: Goo Goo Eyes...

Inhalt: 1.0000

8,95 € *

Various: Willie Dixon...

Inhalt: 1.0000

14,95 € * Statt: 17,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen