SALE

Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit Deutschland: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

International representative:
L-P Anderson - Alefjällsvägen 3 - 443 45 Sjövik - SWEDEN 
Tel: +46 302-43545 - Mob: +46 736-293434 - royal.beat@telia.com

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse - Arthur Q. Smith - The Trouble With The Truth - Eclipsed 4-17
Dass er auch selbst qualitativ hochwertige Songs umzusetzen wusste, beweisen die ersten 15 Tracks der zweiten CD, bei denen Smith selbst als In-terpret in Erscheinung tritt. Die Ausgabe erscheint in einem sechsseitigen Digipak mit einem 124-seitigen höchst ausführlichen Booklet mit Liner Notes auf Universitätsni-veau. Die insgesamt 48 Tracks der Picture-CDs wurden klanglich erstklassig remastert, wobei einige wenige Nummern aufgrund der Vorlage (zum Beispiel eine Schellack) etwas abfallen.

 

Presse - Arthur Q. Smith - The Trouble With The Truth - OLDIEMARKT 2/17
Arthur Q. Smith The Trouble With The Truth (2 CD) Bear Family BCD 17426 In jedem Stil der Popmusik gibt es Musiker, die nie die Anerkennung erhielten, die sie verdient gehabt hätten. In der Countrymusik gehört der Sänger, Songschreiber und Gitarrist aus Knoxville, Tennesse dazu, der in den 40er und 60er Jahren hunderte Songs schrieb -etliche wurden Klassiker. Die erste CD bringt Interpretationen seiner Lieder durch solche Leute wie Hank Williams, Roy Acuff und Bill Monroe. Die zweite CD enthält immerhin 15 Lieder, die er selbst aufnahm.

 

Presse - Arthur Q. Smith - The Trouble With The Truth - Country Jukebox
Eine Geschichte, wie sie nur von Bear Family Records erzählt werden kann. Es ist die von ARTHUR Q. SMITH, einem in Knoxville, TN beheimateten Songwriter. Smith schrieb einige der größten Country Music-Erfolge der 40er und 50er Jahre. Damit sollte er eigentlich ein angenehmes Leben ohne Geldsorgen führen können.

 

Presse - Arthur Q. Smith - The Trouble With The Truth - Good Times 1/17
ARTHUR Q. SMITH THE TROUBLE WITH THE TRUTH Arthur Q. Smith? Den Namen ken-nen hier zu Lande wohl nur intime Kenner der Coun-tryhistorie. Seine Lieder hingegen dürften ein wenig bekannter sein. Zumin-dest in den Versionen anderer C&W-Grö-ßen wie Ernest Tubb, Kitty Wells, Dolly Patron, Roy Acuff, Hank Williams, Ricky Skaggs, Bill Monroe, Porter Wagoner, Ray Price. Carl Smith, Don Gibson oder Marty Stuart. Denen hatte der als James Arthur Pritchett geborene Südstaatler (1909-1963) seine Songs teilweise für 10. 15 Dollar überlassen.

 

Press - Arthur Q. Smith - The Trouble With The Truth - Chrom & Flammen
Arthur Q. Smith durften selbst eingefleischte Country-Freunde nicht unbedingt kennen. Er schrieb und verkaufte aber Hunderte von Songs, von denen viele spater fur unter anderem Ernest Tubb, Hank Williams, Ricky Skaggs, Mickey Gilley, Carl Smith, Bill Monroe, Porter Wagoner oder Dolly Parton zu Hits warden. Seit Jahren gab es Gertichte urn die Frage, wel-che Songs Arthur Q. Smith nun wirklich geschrieben hat.