Presse Archiv - Another Banana Split, please! (No.2) - now dig this


Letztes Jahr um diese Zeit habe ich mir den ersten Band dieser Serie angesehen. Wie bisher handelt es sich um eine 33-spurige Zusammenstellung, die von fleischig bis zu süßlich reicht und sich mit den verschiedenen idealistischen Themen beschäftigt, die wir mit dem Sommer verbinden. Während ich das überprüfe, wird Nordengland von Sturzfluten heimgesucht und ich bin gerade von einem nassen Atomic Festival zurückgekehrt, also könnte The Cascades und Tooter Boatman in Wirklichkeit auf dem nächsten Band sein. Seit ich American Graffiti' gesehen habe, habe ich diese idealistische Sichtweise, dass es die perfekte Kombination ist, im Sommer mit einem Doo-Wop-Soundtrack herumzureisen, also ist es ein Segen zu bemerken, dass es hier das am besten servierte Genre ist. The Delroys''Bermuda Shorts' ist eine fröhliche Neuheit mit einem Kadettensound, The Pearls' 1957 Onyx 45 ist ein Klassiker und Larry Tamblyn hat einen anständigen Versuch bei'This Is The Night'. Das Original der vier Stimmen von'Sealed With A Kiss' wird für die meisten zu süß sein, ebenso wie die Version von'One Summer Night' von The Diamonds, die in Ordnung ist, aber nicht die Magie des Originals von The Danleers hat.

Zu den Beachcomern von Dave York gehören Glen Campbell und Gary Paxton und ihre Beach Party" hat ein Coasters-Feeling. Ein echter Leckerbissen ist die Summer Night' von The Chimes. Ich erinnere mich nicht, das schon einmal gehört zu haben, aber es ist eine schöne, reine Straßeneckenharmonie von 1960. The Pals' Turf 45, 'Summer Is Here', ist eine wunderschöne Ballade und das Set endet mit The Clovers* Uptempo Poplar Single von September'58. Eddies'Summertime Blues' und das Eröffnungspaar von Jerry Keller und Huelyn Duvall sind die Parade für eine solche Zusammenstellung, und es gibt ein paar Instrumentals in Form von The Bikinis. Gene Gray & The Stingrays' Sax Popper, Sil Austin's r'n'b Kinderwagen mit schönem Saxophon und Gitarre und, am besten von dem Haufen, Everybody Out'ta The Pool' von The Lifeguards (Comets). Wie bei der vorherigen Version gibt es auch hier einen Überfluss an Klumpen. Die Ärmelnoten sagen uns, dass Polkadot" auf Brian Hylands Leader-Single falsch geschrieben wurde, aber glauben Sie mir, die Schreibweise ist das geringste Problem dieses Songs.

Les Baxter liefert die einzige Nymphe, die ich gerne meide, und was Andy Williams' zahme Einstellung zu Love Letters In The Sand" betrifft, denke ich eigentlich, dass ich die Version von Pat Boone bevorzuge (sicherlich das erste Mal, dass dieser Satz in NDT verwendet wurde). Die McGuire Sisters sind reiner Pop, während Gerry Granahan und Nick Noble Soda Pop Brei sind. Vince Eager war ein britischer Rock'n Roller der zweiten Klasse, wie seine Decca-Bemühung zeigt, und Frances Faye und Slim & Slam verleihen ihm einen jazzigen Touch. The Islanders' Enchanted Sea' von 59 hat ein Spaghetti-Western-Feeling und wurde von Randy Starr geschrieben, der ein Dutzend, meist unvergessliche, Lieder für Elvis schrieb. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sich um eine weitere gemischte Tasche handelt, die ein glücklicheres Publikum bei denen finden wird, die Magenkram auf der leichten Seite vertragen können. Es versteht sich von selbst, dass es mit der stilvollen Verpackung der Bear Family und dem 28-seitigen Booklet voller Fotos und Biographien geliefert wird. Shaun Mather

 


Dave York's Beachcombers include Glen Campbell and Gary Paxton and their 'Beach Party' has a Coasters feel. A real treat is The Chimes' Summer Night'. I don't remember hearing this before, but it's a beauty, pure street corner harmonies from 1960. The Pals' Turf 45, 'Summer Is Here', is a beautiful ballad and the set closes with The Clovers* uptempo Poplar single from September '58. Eddie's 'Summertime Blues' and the opening pair from Jerry Keller and Huelyn Duvall are par for the course for such a compilation and there's a few instrumentals in the shape of The Bikinis. Gene Gray & The Stingrays' sax popper, Sil Austin's r'n'b stroller with lovely sax and guitar and, best of the bunch, 'Everybody Out'ta The Pool' from The Lifeguards (Comets). As with the previous release, there's also an overabundance of clunkers. The sleeve-notes tell us that 'Polkadot' was misspelt on Brian Hyland's Leader single, but believe me, the spelling is the least of this song's problems.

Les Baxter provides the only nymph I'm happy to avoid and as for Andy Williams' tame take on 'Love Letters In The Sand', I actually think I prefer Pat Boone's version (surely the first time that sentence has been used in NDT). The McGuire Sisters are pure pop while Gerry Granahan and Nick Noble are soda pop pap. Vince Eager was a second tier UK rock n roller as evidenced by his Decca effort and Frances Faye and Slim & Slam add a jazzy touch. The Islanders' Enchanted Sea' from '59 has a spaghetti western feel and was written by Randy Starr who wrote a dozen, usually forgettable. songs for Elvis. In summary, it's another mixed bag, which will find a happier audience with those who can stomach stuff on the light side. It goes without saying that it comes with Bear Family's classy packaging and 28-page booklet full of with photos and bios. Shaun Mather

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Banana Split For My Baby - 33 Gems From The Good Old Summertime (CD) Various - Season's Greetings: Banana Split For My Baby - 33 Gems From The... Art-Nr.: BCD17513

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €
Another Banana Split, please! (No.2) - More Gems From The Good Old Summertime (CD) Various - Season's Greetings: Another Banana Split, please! (No.2) - More... Art-Nr.: BCD17601

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 €