Presse Archiv - Various - That'll Flat Git It! Vol.30 - Musikreview.de

Die musikalische Bärenfamilie hat sich wieder in die Tiefen des Musikkellers begeben – diesmal, wie bereits bei der ersten Ausgabe dieser Serie, die des RCA-Labels Victor Records – und eine Vielzahl längst vergessener Musikschätzchen gehoben und entstaubt sowie mit einem umfangreichen, herrlich informativen 52seitigen Booklet, welches in das Digipak eingeklebt wurde, versehen. 

Natürlich haben sie dabei für „That‘ll Flat Git It, Vol. 30 – Rockabilly & Rock‘n‘Roll From The Vaults Of RCA Victor Records“, wie seit nunmehr 30 erfolgreichen Ausgaben, jede Menge Songs, die noch nie auf CD erschienen sind und so einige Raritäten entdeckt.

Das Label mit dem Hund vorm Grammophon erreichte seinen größten Ruhm besonders dadurch, dass es seit dem Jahr 1956 eng mit ELVIS, ihrem musikalischen Goldesel, verbunden war. Und während der ordentlich gemolken wurde, übersah man dabei gänzlich, dass es auch jede Menge andere Talente gab, die sich unter dem RCA-Victor-Label tummelten und oftmals eine ganz ähnlich Rock‘n‘Roll-Aura verbreiteten.

Man stelle sich einfach mal vor, unser aller ELVIS hätte OTTO BASH geheißen, denn der klingt gänzlich genauso wie der KING, wie man auf diesem Sampler bei „All I Can Do Is Cry“ aus dem Jahr 1956 nachhören kann. Wäre Mr. Presley dann auch solch ein Weltruhm mit einem urdeutschem Vornamen beschert worden? 

Der Großteil aller Aufnahmen dreht sich um die Jahre 1956 bis 1958, wobei zwei Songs echte „Ausbrecher“ sind, die zugleich als ältester und jüngster Titel zu den Raritäten des Samplers zählen: „Tweedle Dee“ (1955) von PEE WEE KING und „Cooly Dooly“ (1962) von TAM DUFFILL. 
Auch kamen viele der auf diesem Sampler vertretenen Musiker aus der Country-Ecke und wurden, da sich in den Mitt- und Spät-Fünfzigern immer mehr der Rockabilly durchsetzte, genau in diese Stilrichtung umgelenkt, selbst wenn bei so einigen Aufnahmen der Country-Hintergrund nicht zu verleugnen ist, selbst wenn er plötzlich mehr rockt.

Ein weiteres Highlight, neben dem ausgezeichneten Remaster aller Aufnahmen, ist das Booklet, welches zu allen Musikern eine Foto sowie ihre umfangreiche Biografie und Angaben zu allen Songs enthält, die beispielsweise bei ROY ORBISON, dem wohl bekanntesten Vertreter, oder den Musikern JOE CLAY, JANIS MARTIN, RIC CARTEY, DAVID HILL und JIMMY DELL, von denen gleich mehrer Tracks auf „That‘ll Flat Git It, Vol. 30 – Rockabilly & Rock‘n‘Roll From The Vaults Of RCA Victor Records“ vertreten sind, einigen Platz in Anspruch nimmt.

FAZIT: Auch auf dem bereits 30. Teil von „That‘ll Flat Git It, Vol. 30 – Rockabilly & Rock‘n‘Roll From The Vaults Of RCA Victor Records“ gehen BEAR FAMILY PRODUCTIONS in vorbildlicher Art auf Suche nach den Rockabilly-Perlen der Jahre 1955 bis 1962 und graben beim Label RCA Victor, das sich lange Zeit mit ELVIS schmückte, wieder längst vergessenen Goldstücke aus, verpassen ihnen einen tollen Sound und ein 52seitiges Booklet mit Bildern, Biografien und Song-Credits zu allen auf diesem Sampler vertretenen Musikern. Dieses Kellergewölbe entwickelt sich zu einer immer größeren, hervorragend klingenden und illustrierten Musik-Bibliothek!

Thoralf Koß (Info)
 
read more
http://www.musikreviews.de/reviews/2018/Various-Artists/Thatll-Flat-Git-It-Vol-30--Rockabilly--RocknRoll-From-The-Vaults-Of-RCA-Victor-Records/
 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Vol.29 - Rockabilly & Rock 'n' Roll From The Vaults Of Crest Records (CD) Various - That'll Flat Git It!: Vol.29 - Rockabilly & Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17564

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 €
Vol.30 - Rockabilly & Rock 'n' Roll From The Vaults Of RCA Victor Records (CD) Various - That'll Flat Git It!: Vol.30 - Rockabilly & Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17566

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €