Presse - Sonny Burns The Devils Disciple - Good Times AprilMai/2015

Good Times AprilMai/2015 

SONNY BURNS THE DEVIL'S DISCIPLINE Auf A REAL COOL CAT versammelte Bear Family Sonny Burns' StardayAufnahmen aus den Jahren 1953 bis 1956. Ohne Plattenvertrag war Burns nach der StardayZeit am Tiefpunkt seiner Karriere angekommen, es dauerte drei Jahre, bis er 1959 — mit einer Single für das unabhängige TNTLabel aus San Antonio — wieder auf der Bildfläche erschien. Parallel dazu war die Karriere von Burns Duettpartner George Jones geradezu explodiert. Wie schlechtes Timing und fehlendes Engagement eine Karriere zum Erliegen bringten das lässt sich ausführlich in Kevin Coffeys Essay im Booklet nachlesen. THE DEVIL'S DISCIPLINE verfolgt Sonny Burns' Comeback durch die frühen 60er Jahre, in denen er bei United Artists unter Vertrag stand und sich mit HonkyTonkklassikern wie "Blue House Painted White" sowie mit Nashville Country wie "I Sat Down On A Bear Trap" oder "I Left One On The Bar" wieder zurück ins Rampenlicht kämpfte. Mit dabei auch seine letzte Aufnahmesession aus dem Jahr 1968 für MGM, die nie veröffentlicht wurde und hier erstmals das Licht der Welt erblickt. (Bear Family, 2015,21/56:06) us

Magazin: Good Times Erscheinungsdatum: AprilMai/2015 Auflage: 25.000
"Sonny Burns:The Devil's Disciple" ArtikelNr.: BCD17154 Pricecode: AH EAN: 5397102171543

Tags: Sonny Burns
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
The Devil's Disciple Sonny Burns: The Devil's Disciple Art-Nr.: BCD17154

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €