Presse - The LIN & KLIFF Story - Tony Byworth

The LIN & KLIFF Story

Bear Family Records hat nicht nur den Ruf umfassende Retrospektiven auf Künstler zu präsentieren, sondern gelegentlich auch auf den unabhängigen Labels. Memphis' Sun-Label ist das naheliegendste (und Bear Family schließt gerade die chronologische Neuverpackung aller Singles des Labels unter dem Titel The Complete Sun Singles ab), aber in letzter Zeit hat das Outlet auch für die Aufnahmen aus den (weitaus kleineren) Archiven von D, Viv und Daffan ähnliche Arbeit geleistet. Jetzt sind Lin und Kliff aus Gainsville, Texas, an der Reihe, die in der Zeit von 1954 bis 1968 aktiv waren und es genossen, dass mehrere ihrer Aufnahmen von größeren Labels wie MGM, Imperial, Kapp und Dot (mit London als britischem Outlet) bearbeitet wurden.

Die LIN & KLIFF-Geschichte ( BCD 15950 DI) Lin und sein Tochterlabel Kliff, das nicht zu den produktivsten Vertriebskanälen gehört, haben in den 14 Jahren seines Bestehens dennoch eine Reihe hervorragender Veröffentlichungen herausgebracht und eine Reihe von Aufnahmen vorgelegt, die - wie Texas selbst - Country, Western-Swing, Rockabilly, Pop und Rhythm 'n' Blues enthielten. Mit Ken Copelands "Pledge Of Love" erzielte Lin 1957 einen nationalen Hit, während es gleichzeitig mit Country-Sängern wie Bin* Griffith und Andy Starr eine eigene Liste aufbaute; Das Country-Trio wurde zum Rock 'n' Roll-Sextett The Strikes und der Songwriter Jerry Fuller war der einzige Künstler, der ein Album mit dem Titel "Teenage Love" für das Label aufnahm.

Er sollte später eng mit Ricky Nelson verbunden werden, bevor er sein eigenes S. Status anstrebte. Gegründet von dem in Gainsville geborenen Joe Leonard, einem Veteranen des 1. Weltkriegs, der eine Rundfunkkarriere begann, kam Lin als Absatzmarkt für den einheimischen Sänger/Songwriter Wayne Jetton ins Spiel, wobei seine Session im Dezember 1953 im Seiiers Studio in Dallas stattfand, obwohl die Verkäufe für A Crazy Mind Plus A Foolish Heart/Somebody's Girl nicht spektakulär waren, Sie reichten aus, um Leonard zu ermutigen, mit seiner Unterhaltung fortzufahren, und während der folgenden Monate wurde er von anderen texanischen Country-Entertainern wie Bill Switzer entlassen, Woody Mitchell und Gene Armstrong Dann, später im Jahr 1954, fand er die beiden Acts, die für Lin, Buck Griffin und Andy Starr, die beide Country-Rockabilly-Pfade beschritten, ein bedeutenderes Geschäft bedeuten sollten (beide Künstler hatten frühere Solo-Veröffentlichungen auf Bear Family - "Let's Elope Baby" und "Dig Them Squeakly Shoes", von Griffin bzw. Starr, und nur eine Auswahl ihrer Aufnahmen sind in diesem Box-Set enthalten).

Weitere Country-Veröffentlichungen wurden mit dem Western-Swing-Darsteller Merle Shelton und dem legendären Zauberer Paul Buskirk fortgesetzt (mit Freddie Powers in seiner Bandbesetzung, der bald selbst Namenschecks erhielt), aber es war der Country-Songwriter Mitchell Torok, der Leonards auf das Pop-Quartett The Mints aufmerksam machte. Torok sollte auch einen Verlagsvertrag mit Lin abschließen und seine Frau, Ramona Redd, für das Label aufnehmen lassen. Ein weiterer Sänger, der das Produkt veröffentlichen sollte, war Ray Ruff, der Sänger aus Amarillo, der Buddy Holly vergöttert hatte und von Norman Petty Ruff aufgenommen worden war. Später, in den späten 70er/Anfang der 80er Jahre, wurde er zu einem der angesagtesten Country-Musik-Promotion-Männer. Insgesamt nahmen sonic 40 Acts eine aufregende Auswahl an Musik für die Lin- und Kliff-Verkaufsstellen auf, wobei 124 Tracks in dieser Sammlung enthalten sind. Der texanische Musikhistoriker Kevin Coffey gibt im begleitenden 52-seitigen LP-Booklet sehr detaillierte Hinweise sowohl zu den Künstlern als auch zu den Aufnahmesessions. Es enthält auch eine vollständige Diskographie, viele seltene Fotos und die Original-Logos mit 45 Umdrehungen pro Minute.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
The LIN & KLIFF Story (4-CD Deluxe Box Set)
Various - Record Label Profiles: The LIN & KLIFF Story (4-CD Deluxe Box Set) Art-Nr.: BCD15950

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

55,95 € 79,95 €