Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Ladi Geisler Günter Märtens trifft Ladi Geisler - Anekdoten eines Gitarrenspielers (CD)

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
4,83 € * 11,65 € * (58,54% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • BCD16092
  • 0.115
1-CD DigiPac (4-seitig) mit 12-seitigem Booklet, 10 Einzeltitel, Spieldauer 70:43 Minuten.... mehr

Ladi Geisler: Günter Märtens trifft Ladi Geisler - Anekdoten eines Gitarrenspielers (CD)

1-CD DigiPac (4-seitig) mit 12-seitigem Booklet, 10 Einzeltitel, Spieldauer 70:43 Minuten.

Ladi Geisler wurde am 27. November 1927 als Miloslav Ladislav Geisler in Prag geboren. Schon als Kind erhielt er Geigenunterricht, und sein Vater besaß ehrgeizige Pläne. Ladi sollte später als Ingenieur in der Elektrofirma arbeiten, in der er als Direktor tätig war. Doch es sollte anders kommen. Mit nur 15 Jahren wurde Ladi in den Krieg eingezogen und landete schließlich in dänischer Kriegsgefangenschaft. Dort entdeckte er seine Liebe zur Gitarre und lernte den Akkordeonisten und Orchesterleiter Horst Wende kennen.

Als Wende ihm nach Ende des Krieges anbot mit nach Hamburg zu kommen, sagte Ladi zu. Das Horst Wende Trio arbeitete in den ersten Jahren nach dem Krieg beim damaligen NWDR, aber auch im Hamburger Nachtlokal 'Tarantella'. Dort lernte Ladi den damals noch unbekannten Freddy Quinn kennen und verschaffte ihm einen Job in der Bar.

1955 trennte sich Ladi von Wende und arbeitete fortan als fest angestellter Musiker beim NDR. Über die Jahre wurde er zum unentbehrlichen Solisten für die verschiedenen Orchester beim Sender. Außerdem begleitete er unzählige Künstler wie Freddy Quinn, Rudi Schuricke, Evelyn Künneke, Margot Eskens, Helmut Zacharias und Hildegard Knef bei ihren Schallplattenaufnahmen und brachte viele Platten unter eigenem Namen heraus. Als Mitglied des Orchesters Bert Kaempfert drückte der exzellente Gitarrenspieler ab Ende der 50er Jahre dem Kaempfert-Sound durch den typischen 'Knackbass' seinen eigenen Stempel auf.


In den folgenden Jahren tourte er mit Kaempfert durch England, mit Esther und Abi Ofarim trat er in ganz Europa auf, und auch in Japan war er sechsmal mit dem Orchester Alfred Hause zu Gast.
Django Reinhardt war Vorbild schon in der Anfangszeit. Aber auch Les Paul und Joe Pass waren Ansporn und Vorbild und wurden schließlich sogar zu guten Freunden.

Artikeleigenschaften von Ladi Geisler: Günter Märtens trifft Ladi Geisler - Anekdoten eines Gitarrenspielers (CD)

  • Interpret: Ladi Geisler

  • Albumtitel: Günter Märtens trifft Ladi Geisler - Anekdoten eines Gitarrenspielers (CD)

  • Genre Schlager und Volksmusik

  • Label Bear Family Records

  • Preiscode AG
  • Artikelart CD

  • EAN: 4000127160928

  • Gewicht in Kg: 0.115
Geisler, Ladi - Günter Märtens trifft Ladi Geisler - Anekdoten eines Gitarrenspielers (CD) CD 1
01 Baiao Cacula (Das Lied, das wir hören ...) Ladi Geisler
02 Du hast noch mal mit Hildegard Knef zusammen gearbeitet ..= Ladi Geisler
03 Ladi, eines deiner großen Ideale war immer Django Reinhardt Ladi Geisler
04 Ein anderes Idol von mir war Joe Pass Ladi Geisler
05 Night and day (Lass uns noch mal bei Les Paul ansetzen) Ladi Geisler
06 Noch niemanden hast du kennengelernt, nähmlich Louis Armstrong Ladi Geisler
07 Die Amerikaner möchten den Sound von Bert Kaempfer Ladi Geisler
08 Du warst auch in Japan ..= Ladi Geisler
09 Bevor du bei der Gitarre gelandet bist ..= Ladi Geisler
10 Ladi, du bist jetzt seit über 60 Jahren Berufsmusikerr Ladi Geisler
Ladi Geisler geb. 27. November 1927 - gest. 19. November 2011 Günter... mehr
"Ladi Geisler"

Ladi Geisler

geb. 27. November 1927 - gest. 19. November 2011

Günter Märtens trifft Ladi Geisler

Als ich Ladi Geisler vor ein paar Jahren persönlich kennen lernte, war mir seine Musik und sein spezielles Gitarrenspiel schon lange vertraut: In meiner Kindheit hörte mein Vater sehr viel Musik von Bert Kaempfert und auch die Hits von Ladis Band, den 'Playboys'. Ich liebte das wunderbare Wheels und zu den Geisterreitern setzte ich meinen Cowboyhut auf und schoss wild mit meiner Knallplätzchenpistole in der Gegend herum.

Ladi Geisler ist ohne Zweifel einer der einflussreichsten Gitarrenspieler in der deutschen Unterhaltungsmusik der letzten 50 Jahre. Auf etlichen Tonträgern anderer Künstler ist er unverkennbar mit seiner Gitarre vertreten. Der typische Bert Kaempfert Sound wäre ohne Ladis 'Knackbass' und sein Gitarrenspiel so nicht möglich gewesen. Darüberhinaus ist Ladi ein unglaublich charmanter, herzlicher Mensch und Kollege, den ich sehr hoch schätze.

Deshalb ist es mir eine große Ehre, anlässlich seines 80. Geburtstages dieses Gespräch mit ihm zu führen. 

Günter Märtens 

Ladi Geisler wurde am 27. November 1927 als Miloslav Ladislav Geisler in Prag geboren. Schon als Kind erhielt er Geigenunterricht, und sein Vater besaß ehrgeizige Pläne. Ladi sollte später als Ingenieur in der Elektrofirma arbeiten, in der er als Direktor tätig war. Doch es sollte anders kommen. Mit nur 15 Jahren wurde Ladi in den Krieg eingezogen und landete schließlich in dänischer Kriegsgefangenschaft. Dort entdeckte er seine Liebe zur Gitarre und lernte den Akkordeonisten und Orchesterleiter Horst Wende kennen.

Als Wende ihm nach Ende des Krieges anbot mit nach Hamburg zu kommen, sagte Ladi zu. Das Horst Wende Trio arbeitete in den ersten Jahren nach dem Krieg beim damaligen NWDR, aber auch im Hamburger Nachtlokal 'Tarantella'. Dort lernte Ladi den damals noch unbekannten Freddy Quinn kennen und verschaffte ihm einen Job in der Bar.

1955 trennte sich Ladi Geisler von Wende und arbeitete fortan als fest angestellter Musiker beim NDR. Über die Jahre wurde er zum unentbehrlichen Solisten für die verschiedenen Orchester beim Sender. Außerdem begleitete er unzählige Künstler wie Freddy Quinn, Rudi Schuricke, Evelyn Künneke, Margot Eskens, Helmut Zacharias und Hildegard Knef bei ihren Schallplattenaufnahmen und brachte viele Platten unter eigenem Namen heraus. Als Mitglied des Orchesters Bert Kaempfert drückte der exzellente Gitarrenspieler ab Ende der 50er Jahre dem Kaempfert-Sound durch den typischen 'Knackbass' seinen eigenen Stempel auf. 

In den folgenden Jahren tourte er mit Kaempfert durch England, mit Esther und Abi Ofarim trat er in ganz Europa auf, und auch in Japan war er sechsmal mit dem Orchester Alfred Hause zu Gast.

Django Reinhardt war Vorbild schon in der Anfangszeit. Aber auch Les Paul und Joe Pass waren Ansporn und Vorbild und wurden schließlich sogar zu guten Freunden

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Günter Märtens trifft Ladi Geisler - Anekdoten eines Gitarrenspielers (CD)"
31.05.2017

Super

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Ladi Geisler
Die Rock-Gitarre von Ladi Geisler (LP)
Ladi Geisler: Die Rock-Gitarre von Ladi Geisler (LP) Art-Nr.: BFX15363

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

11,65 € *
Mr. Guitar
Ladi Geisler: Mr. Guitar Art-Nr.: BCD16197

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 € * 12,62 € *
Those Were The Days
Ladi Geisler: Those Were The Days Art-Nr.: BCD16648

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 € *
Hit Bilanz - Deutsche Chart Singles 1956-1980
Günter Ehnert: Hit Bilanz - Deutsche Chart Singles 1956-1980 Art-Nr.: 0081131

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,53 €
Die gr. Hits
Caterina Valente: Die gr. Hits Art-Nr.: 246412

Artikel muss bestellt werden

12,18 €
The Jim Reeves Radio Show: Monday Feb.24,1958 (CD)
Jim Reeves: The Jim Reeves Radio Show: Monday Feb.24,1958 (CD) Art-Nr.: ACD25002

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 € 15,55 €
Carnival Rock - Original 1957 Soundtrack (CD)
Bob Luman & Others: Carnival Rock - Original 1957 Soundtrack (CD) Art-Nr.: ACD25003

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 € 15,55 €
The Jim Reeves Radio Show: February 25-28,1958 (CD)
Jim Reeves: The Jim Reeves Radio Show: February 25-28,1958... Art-Nr.: ACD25005

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 € 15,55 €
Sun Ballads 1953-1962 (3-CD)
Various - SUN Records: Sun Ballads 1953-1962 (3-CD) Art-Nr.: BCD17213

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 € 48,69 €
Teen Rockin' Party Vol.20 (CD)
Various: Teen Rockin' Party Vol.20 (CD) Art-Nr.: CDC785

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 €
TIPP!
The Right To Rock - The Mexicano And Chicano Rock'n'Roll Rebellion 1955-1963 (CD)
Various Artists: The Right To Rock - The Mexicano And Chicano... Art-Nr.: BCD17576

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
Vol.35 - Rockabilly & Rock 'n' Roll From The Vaults Of Mercury And Limelight Records (CD)
Various - That'll Flat Git It!: Vol.35 - Rockabilly & Rock 'n' Roll From The... Art-Nr.: BCD17604

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,52 €
Taylor Made LP (LP, 10inch & CD, Ltd.)
King Size Taylor: Taylor Made LP (LP, 10inch & CD, Ltd.) Art-Nr.: BAF14011

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,32 €
Die Rock-Gitarre von Ladi Geisler (LP)
Ladi Geisler: Die Rock-Gitarre von Ladi Geisler (LP) Art-Nr.: BFX15363

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

11,65 €
Those Were The Days
Ladi Geisler: Those Were The Days Art-Nr.: BCD16648

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,55 €
Mr. Guitar
Ladi Geisler: Mr. Guitar Art-Nr.: BCD16197

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,62 € 15,55 €
TIPP!
NEU
Crazy Rhythm (CD)
Crazy Cavan & The Rhythm Rockers: Crazy Rhythm (CD) Art-Nr.: CDSROLL849

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 € 15,55 €
NEU
Rock Me Baby (CD)
Buddy Holly: Rock Me Baby (CD) Art-Nr.: CDSROLL823

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

7,75 € 9,70 €
Tracklist
Geisler, Ladi - Günter Märtens trifft Ladi Geisler - Anekdoten eines Gitarrenspielers (CD) CD 1
01 Baiao Cacula (Das Lied, das wir hören ...)
02 Du hast noch mal mit Hildegard Knef zusammen gearbeitet ..=
03 Ladi, eines deiner großen Ideale war immer Django Reinhardt
04 Ein anderes Idol von mir war Joe Pass
05 Night and day (Lass uns noch mal bei Les Paul ansetzen)
06 Noch niemanden hast du kennengelernt, nähmlich Louis Armstrong
07 Die Amerikaner möchten den Sound von Bert Kaempfer
08 Du warst auch in Japan ..=
09 Bevor du bei der Gitarre gelandet bist ..=
10 Ladi, du bist jetzt seit über 60 Jahren Berufsmusikerr