SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Jefferson Airplane Takes Off - 180g Vinyl

Artikel-Nr.: SLP5186

Gewicht in Kg: 0,270

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

26,95 € *
 
 
 
 
 

Jefferson Airplane: Takes Off - 180g Vinyl

In der inbrünstigen Folkszene von San Francisco trifft sich Marty Balin (Gesang), Signe Toly Anderson (Gesang), Paul Kantner (Gitarre) und Jorma Kaukonen (Gitarre) spielten ihre ersten Auftritte als Jefferson Airplane im 1965. Während der Entwicklung ihrer Performance Chops haben sie sich weiter verfeinert. die Band mit Jack Casady (Bass) und Skip Spence (Schlagzeug). Diese Besetzung schnell eine loyale Fangemeinde in der Stadt aufgebaut, die nicht zuletzt unterstützt wurde durch San Francisco Chronicle Jazzkritiker Ralph J. Gleason's glühende Kritiken ihrer Live-Sets. Im Dezember dieses Jahres hatten sie bei RCA unterschrieben. Rekorde für einen damals riesigen Vorschuss von 25.000 Dollar und begannen mit der Aufnahme ihres Debüts. Album, Jefferson Airplane Takes Off.Da die Gruppe nicht außerhalb ihrer Heimatstadt aufgetreten war, hat RCA 15.000 Exemplare in Mono gepresst, um das Album im September 1966.

Such war ihre Popularität in der Buchtgegend, die 10.000 Alben wurden allein in San Francisco verkauft. Verdrängung in größeren Mengen. Allerdings hatten die Verantwortlichen des Labels bereits mit einigen Songtexten des Albums. Balin und Kantners 'Runnin' 'Round This World' enthielt die Zeile 'Die Nächte'. Ich habe mit dir fantastische Reisen verbracht', die das Label nachträglich als Drogenreferenz interpretiert. Außerdem borsteten sie an den Linien. 'Du schließt deine Tür, du weißt wo' und 'sag mir nicht, dass du Geld willst'. in 'Let Me In' und setzte sich auch mit dem lyrischen 'Flowers that sway as du liegst unter mir' aus 'Run Around'. Durchsetzung seiner Schlagkraft, RCA gelöscht 'Runnin''Round This World' und hatte den Gruppenrekord für abwechselnde Lyrics. Linien für 'Let Me In' und 'Run Around' für nachfolgende Pressungen des Album. Wie jeder Sammler zu Recht vermuten würde, wurde hierdurch das Original-Mono Editionen mit 'Runnin' 'Round This World' und den unzensierten Versionen von 'Let Me In' und 'Run Around' sind begehrte Artefakte.Abgesehen von der Kontroverse ist das Album ein brillanter Folk-Rock. Dokument, das größtenteils von den Gruppenmitgliedern selbst verfasst wurde. Gut gewählt John D. Loudermilk's 'Tobacco Road' und Dino Valenti's 'Let's Get Together', aufgenommen Jahre bevor es ein Hit für die Younbgbloods unter dem Titel 'Get Together'.

Balin und Anderson's Gesang verschmilzt nahtlos mit Kaukonen, Kantner und Casady. sich selbst bewundernswert freisprechen. Nur Skip Spence, der ein echter Sänger-Gitarrist und kein Schlagzeuger, brauchte Verstärkung im Studio. Das Unterstützung kam von Session-Drummer Spencer Dryden, der bald zu uns stoßen würde. als Spence die Gruppe verließ. Natürlich, Spence später. gründete Moby Grape und gab seinem Abschied ein wahrhaft glückliches Ende. Anderson verkündete auch, dass sie die Gruppe nach der Geburt verlässt. erste Tochter im Mai 1966. Zum Glück musste die Band nur noch nachschauen. zu ihrem häufigen Eröffnungsakt, The Great Society, für eine neue Frau. Sänger, aber das ist eine Geschichte für ein anderes Album. Der nächste, in der Tat.Nachdem er jahrelang ein hochdotierter, schwer zu findender Sammler war, ist Sundazed kommt dem Verbraucher mit dieser exakten Neuauflage des ORIGINAL zu Hilfe, UNCENSORED MONO EDITION von Jefferson Airplane hebt ab. Ausgehend von die analogen RCA-Mono-Master, gepresst auf 180-Gramm-Vinyl und verpackt in einem originalgetreue Nachbildung des Albumcovers, Sie können nun das erste Mal die der legendären Band zum ersten Mal seit fast vier Jahren. Jahrzehnte!
 

Songs

Jefferson Airplane - Takes Off - 180g Vinyl Medium 1
1: Blues From An Airplane
2: Let Me In
3: Bringing Me Down
4: It's No Secret
5: Tobacco Road
6: Runnin' 'Round This World
7: Come Up The Years
8: Run Around
9: Let's Get Together
10: Don't Slip Away
11: Cahuffeur Blues
12: And I Like It  

 

Artikeleigenschaften von Jefferson Airplane: Takes Off - 180g Vinyl

  • Interpret: Jefferson Airplane

  • Albumtitel: Takes Off - 180g Vinyl

  • Artikelart LP

  • Genre Rock 'n' Roll

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Vinyl - Beat / Rock / 60s / 70s
  • Music Sub-Genre 557 Vinyl - Beat/Rock/60s/70s
  • Edition 2 BEAR Family Records
  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Vinyl weight 180g Vinyl
  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Label SUNDAZED

  • Preiscode VLP2
  • SubGenre Beat 60s-70s

  • EAN: 0090771518613

  • Gewicht in Kg: 0.270
 
 

Interpreten-Beschreibung "Jefferson Airplane"

Jefferson Airplane

Jefferson Airplane became synonymous with the 'San Francisco Sound' in 1967 when both 'Somebody To Love' and 'White Rabbit' were Top Ten hits on RCA. Although the critical consensus is that the Airplane reached their peak in 1970, they remain, with the Grateful Dead, the most long-lasting and prolific of the groups to emerge from Haight-Ashbury in the late Sixties. Formed on the initiative of singer Marty Balin, who had recorded solo sides for Challenge in the early Sixties, the group was born out of a bunch of ex-folk musicians, who began playing folk-rock at the Matrix in the summer of 1965.

One of the earliest San Francisco bands to establish themselves at the centre of the growing local culture, they were the first to secure a recording con-tract. The advance paid by RCA was said to be $25,000, and by the time the first album (Jefferson Airplane Takes Off) was recorded the following winter, the group was fully electric. Although it was, in parts, derivative of the Beatles and the Lovin' Spoonful, the record showed how innovative the Jefferson Airplane were to be. From the beginning they saw their music as a means of breaking down established tradi-tions and mores : hence the unabashed way they celebrated the drug culture, as early as 1965. Following the release of Takes Off, singer Signe Anderson left to be replaced by Grace Slick from the Great Society, another San Francisco group. Drummer Skip Spence also departed, to form Moby Grape.

The remaining personnel remained together for the next four years. They were Jorma Kaukonen, lead guitar (born Dec. 23, 1940), Jack Casady, bass (April 4, 1944), Paul Kantner, guitar and vocals (March 3, 1941); Marty Balin, vocals (Jan. 30, 1943), Grace Slick, vocals (Oct. 10, 1939) and Spencer Dryden, drums (April 7, 1938). They were a co-operative, multi-media band, with posters, album-sleeves, dance promotion and Glenn McKay's Headlights light show all integral parts of their activity. The late Sixties also saw them at a creative zenith as a recording group with Surrealis-tic Pillow (1967), After Bathing At Baxters and Crown Of Creation (1968), the live Bless its Little Pointed Head and the politically oriented Volunteers (1969).

Grace Slick was an important addition to the band. She strengthened its visual and musical identity (through her harmonies with Balin). And she was the composer of the Airplane's two hit singles, 'White Rabbit' and 'Somebody To Love'. Equally important was the group's electronic experimentation, in the extended instrumental passages of songs like '3/5 Of A Mile In 10 Seconds' and 'The Ballad Of You, Me And Pooneil'.

 
Presseartikel über Jefferson Airplane - Takes Off - 180g Vinyl
Kundenbewertungen für "Takes Off - 180g Vinyl"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Jefferson Airplane: Takes Off - 180g Vinyl"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Jefferson Airplane: After...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Jefferson Airplane: Surrealistic...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Jefferson Airplane: After...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Swinging Blue...: Blue Jeans...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Washington, Dinah: What A...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Booker T. & The MG's: Up Tight -...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Rush, Otis: The Cobra (LP)

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Washington, Dinah: The Complete...

Inhalt: 1.0000

149,95 € *

Doherty, Denny: Of All The...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Various: Teen Beat...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Various: Jon Savage's...

Inhalt: 1.0000

21,95 € *

INXS: Live at the...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Bolan, Marc & T. Rex: Solid Gold...

Inhalt: 1.0000

29,95 € *

Cole Trio, Nat...: After...

Inhalt: 1.0000

15,95 € *

Mann, Manfred: Ha Ha Said...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Guaraldi, Vince: Cast Your...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Love Affair: No Strings (CD)

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Love, Mike: Unleash The...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Brubeck, Dave: Take - The...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Herman's Hermits: There's A...

Inhalt: 1.0000

17,95 € *

Zombies, The: The Zombies...

Inhalt: 1.0000

18,95 € *

Herman's Hermits: Blaze (LP)

Inhalt: 1.0000

14,95 € *

Washington, Dinah: The Two Of...

Inhalt: 1.0000

12,95 € *

Washington, Dinah: September In...

Inhalt: 1.0000

10,00 € *

Nilsson: Aerial...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Mamas & The...: Deliver (1967)

Inhalt: 1.0000

16,95 € *

Mamas & The...: If You Can...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Simon & Garfunkel: Bridge Over...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Jefferson Airplane: Volunteers...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Jefferson Airplane: Surrealistic...

Inhalt: 1.0000

26,95 € *

Chiffons, The: Greatest...

Inhalt: 1.0000

19,95 € *

Rivers, Johnny: The Very...

Inhalt: 1.0000

24,95 € *

Ryan, Barry: The...

Inhalt: 1.0000

11,50 € *

Jefferson Airplane: Surrealistic...

Inhalt: 1.0000

9,95 € * Statt: 12,95 € *

 
 
Zuletzt angesehen