Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Shooter Jennings Put The O Back In Country (CD)

Reinhören:
 
0:00
0:00
14,95 € * 16,95 € * (11,8% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • CDHUMP010
  • 0.11
(Hump Head Records) 15 Tracks - Plus 4 Live-Bonustracks ! - Shooter Jennings hat... mehr

Shooter Jennings: Put The O Back In Country (CD)

(Hump Head Records) 15 Tracks - Plus 4 Live-Bonustracks ! -

Shooter Jennings hat Country-Musik im Blut. Das einzige Kind der Country-Legende Waylon Jennings und Jessi Colter, Shooters frühen Jahren wurden auf seinen Eltern Tour-Bus verbracht. "Ich dachte, die Familie aller wäre wie meine", erinnert er sich. "Wir haben die Hotels verlassen und sind die ganze Nacht gereist." Songwriting, Shows, Bühnenbilder, die Band, die Crew, der Bus, die Trucks - all das war normal. Und ich habe es geliebt. Bis heute schlafe ich im Bus besser als anderswo."  

Mit fünf Jahren spielte er Schlagzeug. Zwischen den Tourneen, zurück in Nashville, nahm er Klavierunterricht, mochte sie nicht, hörte auf, fing dann an, sich selbst zu unterrichten und genoss sie mehr. Er nahm seine Gitarre mit vierzehn und hat sie seitdem nicht mehr abgelegt. Er und sein Vater nahmen ein paar Dinge zusammen auf, als sie zufällig ein paar Mikrofone aufbauten und den Kassettenrekorder ansteckten. Mit sechzehn Jahren entdeckte er dann Rock & Roll. Angetrieben von einem Geräusch, das er in seinem Kopf zusammenkommen hörte - so etwas wie Lynyrd Skynyrd mutierte zu Guns N' Roses - verließ Shooter ein paar Jahre später, um sein Glück in L.A. zu suchen, wo er eine Band gründete und sie Stargunn nannte. 

Sechs oder sieben Jahre lang zerrissen sie die lokalen Clubs, bauten eine tollwütige Fangemeinde auf, verdienten Raves von der lokalen Musikpresse.... aber etwas stimmte nicht. "Ich liebte Rock", erklärt er. "Ich liebte seine "f-you"-Haltung. Aber diese Hollywood-Sache fing an, mich zu nerven. Je mehr ich zu all diesen verrückten Pariser Hilton-Partys ging, desto mehr dachte ich: "Mann, das ist Scheiße!" Ich hatte das Gefühl, dass jeder, den ich in Nashville kannte, mich ansah, als wäre ich ein großes Hollywood-Arschloch. Ich gab mich als Rocker aus - ein Typ vom Land, der versuchte, etwas zu sein, was er nicht war."  

Am 30. März 2003 löste Shooter Stargunn auf und ging nach New York City, um einige Zeit mit seiner Freundin zu verbringen und herauszufinden, was er als nächstes tun wollte. Es dauerte nur wenige Wochen, bis das Schicksal, wie so oft, mit einer Einladung ins House of Blues im Mai auftauchte. "Ich war sicher nicht bereit", erinnert er sich, "aber ich sagte ja, nur um meinen Arsch zu inspirieren, eine Band zu gründen und es zu versuchen. Wir machten diese Show, und es war nicht schrecklich, aber es war genug, um mich aufzupumpen und mich dazu zu bringen, die Songs zu schreiben, die ich schreiben wollte."  

Shooter kehrte nach L.A. zurück und gründete eine zweite Band, diesmal mit soliden Country-Wurzeln, die er die 357er nannte, Jennings und die Band versteckten sich im Studio und tauchten schließlich mit einem ausgelassenen Country-Album namens'Put the "O" Back in Country' auf, das 2005 veröffentlicht wurde. Mit diesem Debüt schöpfte Shooter aus seinem großen Vermächtnis und seinem Reichtum an Talenten, konnte aber dennoch seinen eigenen Stempel aufdrücken.  

Shooter spielte kürzlich die Rolle seines Vaters im Oscar-prämierten Johnny Cash-Biopic'Walk The Line'. Auf seinem neuen Album'Electric Rodeo' behauptet Shooter weiterhin seine Mischung aus rockigen Country-Wurzeln und hält einen Fuß fest in der Vergangenheit, die sein Vater so entscheidend mitgestaltet hat, dass der andere mutig in neues Terrain vorstößt!

Artikeleigenschaften von Shooter Jennings: Put The O Back In Country (CD)

Jennings, Shooter - Put The O Back In Country (CD) CD 1
01 Put The 'O' Back In Country
02 4th Of July
03 Lonesome Blues
04 Solid Country Gold
05 Busted In Baylor County
06 Sweet Savannah
07 Steady At The Wheel
08 Manifesto No 1
09 The Letter
10 Southern Comfort
11 Daddy's Farm
12 Electric Rodeo (Live)
13 Gone To Carolina (Live)
14 Manifesto No2 (Live)
15 It Ain't Easy (Live)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Put The O Back In Country (CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Shooter Jennings
Family Man (2012) Shooter Jennings: Family Man (2012) Art-Nr.: CD2409

Artikel muss bestellt werden

15,95 € * 7,95 € *
Family Man (2012) Shooter Jennings: Family Man (2012) Art-Nr.: LP2414

Artikel muss bestellt werden

24,95 € *
Black Ribbons (2-LP) Shooter Jennings & Hierophant: Black Ribbons (2-LP) Art-Nr.: LPRS2

Artikel muss bestellt werden

21,50 € *
The Other Life Shooter Jennings: The Other Life Art-Nr.: CD2460

Artikel muss bestellt werden

15,95 € *
Don't Wait Up for George Shooter Jennings: Don't Wait Up for George Art-Nr.: CDBCR20

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € * 8,95 € *
Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene Ausgabe) by Glosimodt Søren Mosdal Hank Williams: Lost Highway - Graphic Novel (Gebundene... Art-Nr.: 0023044

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

24,00 €
The Jim Reeves Radio Show: Monday Feb.24,1958 (CD) Jim Reeves: The Jim Reeves Radio Show: Monday Feb.24,1958 (CD) Art-Nr.: ACD25002

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 15,95 €
The Jim Reeves Radio Show: February 25-28,1958 (CD) Jim Reeves: The Jim Reeves Radio Show: February 25-28,1958... Art-Nr.: ACD25005

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € 15,95 €
Heart On A Sleeve RUSSELL, Tom: Heart On A Sleeve Art-Nr.: BCD15243

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
American Originals James Talley: American Originals Art-Nr.: BCD15244

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Up Through The Years, 1955-57 Johnny Cash: Up Through The Years, 1955-57 Art-Nr.: BCD15247

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
Voice Of The West Rex Allen: Voice Of The West Art-Nr.: BCD15284

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
A Legend In My Time Don Gibson: A Legend In My Time Art-Nr.: BCD15401

Artikel muss bestellt werden

13,95 € 15,95 €
Where No One Stands Alone (LP) Elvis Presley: Where No One Stands Alone (LP) Art-Nr.: LP8594514

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 €
Harum Scarum - The Book (Joseph A. Tunzi) Elvis Presley: Harum Scarum - The Book (Joseph A. Tunzi) Art-Nr.: 0016524

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

39,95 €
Live At Billy Bob's Texas (CD) Shooter Jennings: Live At Billy Bob's Texas (CD) Art-Nr.: CDSMG5076

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,95 €
The Searcher - The Original Soundtrack (3-CD Deluxe Edition) Elvis Presley: The Searcher - The Original Soundtrack (3-CD... Art-Nr.: CD067322

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

34,95 €
Lukas Nelson & Promise Of The Real (CD) Lukas Nelson: Lukas Nelson & Promise Of The Real (CD) Art-Nr.: CD7203348

Artikel muss bestellt werden

19,95 €
Love And War (CD) Brad Paisley: Love And War (CD) Art-Nr.: CDAR33287

Artikel muss bestellt werden

17,95 €
Life Amplified World Tour: Live From WVU (CD+DVD) Brad Paisley: Life Amplified World Tour: Live From WVU (CD+DVD) Art-Nr.: CDMVD9638D

Artikel muss bestellt werden

24,95 €
If I Can Dream - Anything That's Part Of You (7inch, 45rpm, PS, SC, Limited) Elvis Presley: If I Can Dream - Anything That's Part Of You... Art-Nr.: 45RCA43297

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,95 €
Zuletzt angesehen
Tracklist
Jennings, Shooter - Put The O Back In Country (CD) CD 1
01 Put The 'O' Back In Country
02 4th Of July
03 Lonesome Blues
04 Solid Country Gold
05 Busted In Baylor County
06 Sweet Savannah
07 Steady At The Wheel
08 Manifesto No 1
09 The Letter
10 Southern Comfort
11 Daddy's Farm
12 Electric Rodeo (Live)
13 Gone To Carolina (Live)
14 Manifesto No2 (Live)
15 It Ain't Easy (Live)