Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Denise Lasalle My Toot Toot ... (2-CD)

Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

13,60 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann schneller gehen, manchmal aber leider auch nicht)

  • CDSCCD1034
  • 0.13
(1972-97'Westbound/Malaco')(153:49/36) mehr

Denise Lasalle: My Toot Toot ... (2-CD)

(1972-97'Westbound/Malaco')(153:49/36)

Artikeleigenschaften von Denise Lasalle: My Toot Toot ... (2-CD)

  • Interpret: Denise Lasalle

  • Albumtitel: My Toot Toot ... (2-CD)

  • Genre R&B, Soul

  • Label SMITH

  • Artikelart CD

  • EAN: 8717278720340

  • Gewicht in Kg: 0.13
LaSalle, Denise - My Toot Toot ... (2-CD) CD 1
01 Trapped By A Thing Called Love Denise Lasalle
02 Now Run And Tell That Denise Lasalle
03 Man Sized Job Denise Lasalle
04 Do Me Right Denise Lasalle
05 Married, But Not To Each Other Denise Lasalle
06 Lady In The Street Denise Lasalle
07 I Was Not The Best Woman Denise Lasalle
08 Come To Bed Denise Lasalle
09 Don't Mess With My Man Denise Lasalle
10 Right Place, Right Time Denise Lasalle
11 Why Does It Feel So Right Denise Lasalle
12 Keep Your Pants On Denise Lasalle
13 Bump And Grind Denise Lasalle
14 Caught In Your Own Mess Denise Lasalle
15 You Gotta Play to Play Denise Lasalle
16 Bring It On Home To Me Denise Lasalle
17 Don't Cry No More Denise Lasalle
18 Don't Mess With My Toot Toot Denise Lasalle
19 If You Can Do Me Right Denise Lasalle
20 Write This One Off (As A Loss) Denise Lasalle
21 Love And Happiness Denise Lasalle
22 Trapped ... 1990 Denise Lasalle
23 Drop That Zero Denise Lasalle
24 Wet Match Denise Lasalle
25 Paper Thin Denise Lasalle
26 I'm Loved Denise Lasalle
27 When We're Making Love Denise Lasalle
28 Love Me Right Denise Lasalle
29 Don't Pick It Up Denise Lasalle
30 Fast Hands And A Dirty Mind Denise Lasalle
31 Three People Denise Lasalle
32 Dial 1-900.Get-Some Denise Lasalle
33 No Supervision Denise Lasalle
34 Child Of The Ghetto Denise Lasalle
35 A Woman Needs To Be Loved Denise Lasalle
36 Blues Party Tonight Denise Lasalle
Denise LaSalle A Man Size Job Denise LaSalle hatte keinerlei Bedenken, sich deftige... mehr
"Denise Lasalle"

Denise LaSalle

A Man Size Job

Denise LaSalle hatte keinerlei Bedenken, sich deftige Geschichten auszudenken, schon 1972 nicht. A Man Size Job ist eine vom Memphis-Trompeter Gene 'Bowlegs' Miller spannend arrangierte, treibende musikalische Empfehlung, sich ruhig mit jungen Männern einzulassen. Die Band besteht aus der selben Hi Records Crew, die sich Denise von Willie Mitchell ausgeliehen hatte, als sie Bill Coday produzierte.

Als Denise Craig (manche Quellen behaupten als Denise Allen) am 16. Juli 1939 in LeFlore County, Mississippi, geboren und ab ihrem siebten Lebensjahr in Belzoni aufgewachsen, hörte sie die Country-Radiosendung 'Grand Ole Opry' genauso wie den R&B-Discjockey John R auf WLAC, bevor sie in den frühen 50er-Jahren nach Chicago zog. Denise wollte Autorin werden und hatte Talent fürs Songschreiben. Sie arbeitete als Kellnerin, als sie Billy 'The Kid' Emerson traf, der das Original von Red Hot bei Sun Records aufgenommen hatte.

"Billy Emerson kam regelmäßig in die Kneipe und trank dort fast jeden Nachmittag ein Bier", sagt LaSalle. "Als er mitkriegte, dass ich Songs schreibe, wollte er etwas von meinem Material hören. Er präsentierte es bei Chess Records, die mich daraufhin für ein Jahr unter Vertrag nahmen. Aus dem Vertrag mit Chess kam nichts raus, aber Billy Emerson nahm mich in die Clubs mit und stellte mich Musikern vor, und er ermutigte mich, zu singen und bei den Jam-Sessions mitzumachen. Bald erhielt ich Angebote als Sängerin für Bands, und die Dinge nahmen ihren Lauf."

LaSalle landete ihren ersten lokalen Hit 1967 mit A Love Reputation auf Emersons Tarpon-Logo. Sie gründete mit ihrem damaligen Ehemann Bill Jones ihr eigenes Crajon-Label, aber sie lizenzierten ihre Aufnahmen an Armen Boladians Westbound Records in Detroit. Denise spielte ihre Platten in Memphis mit Willie Mitchell ein, darunter ihren 1971er-R&B-Charttopper Trapped By A Thing Called Love. "Ich hatte mich in Chicago in Bill Jones verliebt und ich wollte einen Song darüber schreiben", berichtet LaSalle. "Als wir es in Memphis aufnahmen, schafften wir es beim ersten Versuch. Wir spielten es als ersten Take ein, der aufgenommen wurde." A Man Size Job (auf manchen Pressungen steht Man Sized Job, was noch anzüglicher klingt) entstand sogar noch spontaner.

"Ich war im Studio", erzählt Denise. "Wir brauchten noch ein paar Songs, um das Album fertigzustellen. Und ich saß einfach im Studio und wartete auf die Band, die eine Pause machte. Ich saß da und sang die Platte von den Staple Singers. Ich hatte wie immer einen Bleistift und einen Schreibblock in der Hand. Ich saß da und sang 'Get out the way and let the gentleman do his thing', diesen Song von den Staple Singers, 'Respect Yourself'. Und ich wiederholte das immerzu. Ich konnte mich an keine andere Zeile aus dem Song erinnern außer an diese eine.

Dann plötzlich wurde daraus 'Get out the way, let a boy do a man-size job'! Es kam wie aus dem Nichts! Es passierte! Und ich sagte 'Oh!' und schrieb es auf! Und dann dachte ich: 'Wie würde ich das sagen? Was würde mich dazu bringen, 'Get out the way and let a (boy) do a man-size job?' zu sagen? Dann musste ich mir ein Szenario ausdenken, in dem ich das sagen würde. Ich schrieb den Song. Als die Band von ihrer Pause zurückkam, rief ich einen jungen Mann herein, der fast von Anfang an auf meinen Platten gespielt hat, Michael Toles, der in Memphis ein sehr berühmter Musiker ist. Ich rief ihn, ich sagte: 'Michael, komm her! Ich hab hier was.' Und wir begannen, ein kleines Demo davon zu machen, gleich vor Ort im Studio, und arbeiteten eine kleine Akkordwechsel-Struktur dafür aus. Als die Band zurückkam, sagte ich: 'Hey Jungs, lasst uns das spielen!' Und wir gingen es an und nahmen es sofort auf. Es entpuppte sich als eine große Nummer."

A Man Size Job kletterte Ende 1972 auf #4 R&B und #55 Pop. LaSalle hatte noch einige weitere Hits auf Westbound und anderen Labels. Mitte der 80er-Jahre widmete sie sich bei Malaco ausgiebig dem Blues, wobei sie ihre direkte, oftmals anzügliche Ausdrucksweise noch stärker betonte.

 

Various - Electric Blues

Plug It In! Turn It Up! Vol.4 Electric Blues 1970 - 2005 (Deutsch)

Read more at: https://www.bear-family.de/various-electric-blues-plug-it-in-turn-it-up-vol.4-electric-blues-1970-2005-deutsch.html
Copyright © Bear Family Records

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "My Toot Toot ... (2-CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Denise Lasalle
At Her Best Denise Lasalle: At Her Best Art-Nr.: CDE1140

Artikel muss bestellt werden

13,60 € *
Greatest Hits (CD) Denise Lasalle: Greatest Hits (CD) Art-Nr.: CDMAL7545

Artikel muss bestellt werden

17,50 € *
Making A Good Thing Better (CD) Denise LaSalle: Making A Good Thing Better (CD) Art-Nr.: CDSEWD152

Artikel muss bestellt werden

15,55 € *
Cool It Baby The Treniers: Cool It Baby Art-Nr.: BCD15418

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

15,55 €
Hey Sister Lucy The Treniers: Hey Sister Lucy Art-Nr.: BCD15419

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

15,55 €
Love Is Strange (2-CD) Mickey & Sylvia: Love Is Strange (2-CD) Art-Nr.: BCD15438

Artikel muss bestellt werden

29,19 €
Shrimp Boats A-Comin' - There's Dancin' Tonight Jerry Jackson: Shrimp Boats A-Comin' - There's Dancin' Tonight Art-Nr.: BCD15481

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

15,55 €
Boogie Woogie On A Saturday Night (CD) RED CAPS: Boogie Woogie On A Saturday Night (CD) Art-Nr.: BCD15490

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

15,55 €