Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Anita Tucker True And Real (LP)

19,45 € *

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • LPSR45
  • 0.23
(Sleazy Records) 18 tracks Annie Bell 'Anita' Tucker (20. Oktober 1930 - 12. März 2009)... mehr

Anita Tucker: True And Real (LP)

(Sleazy Records) 18 tracks

Annie Bell 'Anita' Tucker (20. Oktober 1930 - 12. März 2009) wurde auf einer 600 Morgen großen Farm in Arkansas geboren. Sie war Afroamerikanerin und Cherokee-Abstammung und zog als Teenager mit ihrer Familie nach Memphis. Sie stammte aus einer zutiefst religiösen Familie, die sich als Teenager in Memphis niederließ: "...verbot mir, den Blues zu singen...sie dachten, sie seien sündig. Aber ich wollte den Blues singen."

Als sie Mitte zehn war, nahm sie an vielen der Amateurtalentwettbewerbe teil, die sie damals in schwarzen Theatern veranstalteten. In einem Interview mit einer Zeitung in Sydney aus dem Jahr 1964 behauptete sie, ihr Lieblingslied sei ein Ivory Joe Hunter-Lied namens "Around Midnight" (mit ziemlicher Sicherheit "Blues at Midnight"), mit dem sie "time after time" gewann, oft mit einem Preisgeld von etwa 25 Dollar pro Stück, aber zu Hause war die Hölle los, als ihre Eltern es herausfanden! Laut Anita umging sie das Problem, indem sie im Alter von 15 Jahren heiratete und ihren Namen änderte. Das bedeutete, dass sie unter ihrem Ehenamen eine Karriere im Showgeschäft machen konnte, ohne Schande über ihre Familie zu bringen.

Anitas erste Veröffentlichung erfolgte 1955 auf dem in Philadelphia ansässigen Guyden-Label, einem Ableger von Essex-Platten und Teil der Schallplattenfamilie, die sich in späteren Jahren um einige der besten Urheber des Philly-Sounds erweitern sollte. In einem Billboard-Magazin dieses Jahres wird sie auf dem King-Label erwähnt, aber es gibt keine Veröffentlichungen auf King. Guyden wurde erst im Vorjahr herausgebracht und Anita war ihre dritte Veröffentlichung. Die A-Seite war Ring-Aling-Aling s/w A Million
 
Danke (was Alan Freed als Schriftsteller würdigte, nicht weil er es tatsächlich geschrieben hatte, sondern in einem transparenten Versuch, ihn zu ermutigen, die Scheibe zu pushen, eine subtilere Art von Bezahlung). Es gibt eine jugendliche Qualität auf beiden Seiten und eine Leichtigkeit in ihrem Gesang, die bei späteren Aufnahmen, bei denen sie aufdreht, fehlt. Irgendwann in jenem Jahr nahm der "große" Dave Cavanaugh sie bei Capitol Records unter Vertrag, er war ein Allrounder: Musiker, Arrangeur und Produzent (er hatte noch ein paar andere Fäden in der Hand, z.B. die Konzeption von Handlungssträngen und das Komponieren von Musik für die Anirnationen von Warner Bros.)

Anita kam im November 1955 mit dem Klassiker Slow, Smooth and Easy s/w Let's Make Love aus den Startlöchern. Die Titelseite ist ein großartiger R&B-Mid-Tempo-Jiver mit unterstützenden Harmonien und Instrumentierungen des Howard Biggs Orchestra, darunter Mickey Baker und Sam "The Man" Taylor. Die Backing Vocals werden oft für The Five Keys gehalten, die auch von Dave Cavanaugh für das Capitol unter Vertrag genommen wurden. Bernie West of the Five Keys hat dies jedoch seither bestritten, und da die Songs von Winfield Scott und 011ie Jones (letzterer früher von The Ravens und The Blenders) geschrieben wurden, handelte es sich höchstwahrscheinlich um die Doo Wop-Gruppe "The Cues" aus dem Capitol-Studio, der beide angehörten.

Die nächste Veröffentlichung im März 1956 stammte von Tuckers zweiter Capitol-Session, diesmal unterstützt von Dave Cavanaughs Big Band Trying to Get to You s/w Shiver my Timbers (letztere war eine weitere aus der Feder von 011ie Jones). Trying to Get to You war ein Cover des 1954er Hits der Doo Wop-Band The Eagles und wurde ebenfalls von Elvis gecovert. Die letzte Capitol-Veröffentlichung im Mai desselben Jahres war Handcuffed Heart s/w Hop, Skip and Jump. Trotz ihrer offensichtlichen stimmlichen Talente und ihres Aussehens, etwas anständigem Material und guten Aufzeichnungen brachten Anita's Singles nicht den Erfolg, den Capitol suchte, und so wurde sie 1956 fallen gelassen. Die beiden Sessions brachten auch ein paar weitere Titel hervor, One and Two und If You Go, beides Titel, die zu dieser Zeit unveröffentlicht blieben, aber 1986 auf dem französischen Label Pathe Marconi veröffentlicht wurden.

Obwohl er in den nächsten Jahren nicht viel aufnahm, veröffentlichte Tucker 1959 eine einmalige Single für das kleine Hollywood-Label 54 records, Heartaches and Tears s/w I need Love. Beide Seiten sind etwas gefühlvollere ROBs. Die A-Seite ist eine aufmunternde Melodie mit Anklängen an When The Saints Go Marching In, während die B-Seite ein großartiger, flanierender, leichter Groove ist, beide Seiten weisen feinen Gesang und solide Saxophonarbeit auf.
Anita trat live als ihr Brot- und Butterbrot auf und begann, weiter entfernt aufzutreten. In den 60er und 70er Jahren arbeitete sie auf der ganzen Welt, vom Iran bis Istanbul und von Paris bis London. Mit einigen Bühnen- und Leinwandauftritten in so unterschiedlichen Projekten wie Mississippi Burning und The Mikado fügte sie ihrem Bogen die Schauspielerei hinzu. Die letztgenannte Bühnenproduktion umfasste Derek Griffiths und Floe//a Benjamin (heute Baroness Benjamin of Beckenham und ein Peer auf Lebenszeit im House of Lords!) in der Besetzung, mit der die Zuschauer des britischen Kinderfernsehens in den 1970er und 80er Jahren Taco/Lügner sein werden.

1962 wurde eine weitere Single 00 00 auf dem obskuren Hollywood-Label Vended veröffentlicht, das für eine kleine Handvoll gefühlvoller Schnitte bekannt ist. He's an Evil Man s/w I'll Get Along Without You, beide Seiten von Larry Johnson im Haus produziert. Die Songs sind nicht besonders einprägsam, aber Anitas gefühlvolle Darbietung ist leicht mit der erdigen Brüchigkeit und Tiefe von jemandem wie Etta James zu vergleichen. Leider hat die Veröffentlichung keine wirkliche Wirkung erzielt, aber Anita verdiente sich weiterhin ihren Lebensunterhalt und reiste, sang Blues, Soul und R&B sowie ihre schauspielerische Arbeit.

Irgendwo auf diesem weit gereisten Weg kreuzten sich ihre Wege mit Gerard Akueson, einem togolesischen Musiker und Plattenproduzenten und Gründer des ersten afrikanischen Musiklabels Akue, 1962 in Paris. Tucker veröffentlichte 1966 ein paar Singles mit Akue; sie trat in Paris häufig in Clubs wie dem Cabana Rhythm und der Parisienne auf und trat auch im französischen Fernsehen auf. Es scheint, dass sie Paris als Basis für ihre Arbeit in Teilen Europas und der Welt benutzte. Diese Singles scheinen ihre letzten beiden Aufnahmen zu sein. Zuerst Lonesome Road s/w Try a Little Tenderness, gefolgt von I Cried For You s/w You're Nobody Till Somebody Loves You. Die Titel waren Big Band Jazzy, Rhythm & Blues und Blues. Anita zeigt eine souveräne Kontrolle über das Material, und es gibt Schattierungen von Dinah Washington im Ton und in der Phrasierung.
Wenn man sich dieses Gesamtwerk von Anita Tucker anhört, kommt einem ein Wort in den Sinn: "unterschätzt".

 Sie war eine Sängerin mit Kraft, einer breiten Palette von Farben in ihrer Stimme und der Fähigkeit, Soul, Blues und Leidenschaft zu vermitteln. Obwohl sie eine lange und abwechslungsreiche Karriere als Sängerin, Schauspielerin und Model genoss, erreichte sie nie den Erfolg einiger anderer R&B-Sängerinnen der 1950er Jahre, was vielleicht am Material, möglicherweise an der Unterstützung oder einfach nur am alten Glück lag. Sie blieb der Musik, die sie liebte, treu, für sie waren die Lieder: "...echter Blues - erdig, manchmal schmutzig. Aber selbst wenn sie schmutzig waren, waren sie echt... Alles an ihnen war wahr und echt". (Aisha Khan)


Video von Anita Tucker - True And Real (LP)

Artikeleigenschaften von Anita Tucker: True And Real (LP)

  • Interpret: Anita Tucker

  • Albumtitel: True And Real (LP)

  • Genre R&B, Soul

  • Label SLEAZY RECORDS

  • Geschwindigkeit 33 U/min
  • Plattengröße LP (12 Inch)
  • Record Grading Mint (M)
  • Sleeve Grading Mint (M)
  • Artikelart LP

  • EAN: 9303195322867

  • Gewicht in Kg: 0.23
Tucker, Anita - True And Real (LP) LP 1
01 Ring-A-Ling - Anita Tucker
02 A Million Thanks - Anita Tucker
03 I Need Love - Anita Tucker
04 Slow, Smooth And Easy - Anita Tucker
05 Shiver My Timbers - Anita Tucker
06 I Cried For You - Anita Tucker
07 Lonesome Road - Anita Tucker
08 Hop, Skip And Jump - Anita Tucker
09 Heartaches And Tears - Anita Tucker
10 He's An Evil Man - Anita Tucker
11 Trying To Get To You - Anita Tucker
12 Try A Little Tenderness - Anita Tucker
13 Let's Make Love - Anita Tucker
14 You're Nobody (Till Somebody Loves You) - Anita Tucker
15 Handcuffed Heart - Anita Tucker
16 I'll Get Along Without You - Anita Tucker
17 One And Two - Anita Tucker
18 If You Go Anita Tucker
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "True And Real (LP)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nr.24 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.24 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041324

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

6,38 €
Nr.28 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.28 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041328

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

6,38 €
Nr.32 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.32 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041332

Artikel muss bestellt werden

6,82 € 9,76 €
Nr.40 - Magazin & limited Single Dynamite - Magazin: Nr.40 - Magazin & limited Single Art-Nr.: 0041340

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

6,38 €
For You My Love - 12'Maxi PS (&Nat King Cole) Nellie Lutcher: For You My Love - 12'Maxi PS (&Nat King Cole) Art-Nr.: 12CL351

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,70 €
The Pops Goes Country & The Pops Goes West (CD) Arthur Fiedler & The Boston Pops & Chet Atkins: The Pops Goes Country & The Pops Goes West (CD) Art-Nr.: CDRGM0127

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

17,50 €
Rock All Night - Soundtrack (LP, 10inch, Ltd.) Various Artists: Rock All Night - Soundtrack (LP, 10inch, Ltd.) Art-Nr.: BAF11027

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,45 €
Chuck Berry - From The Chess Vaults (6x7inch EP Box, 45rpm, PS) Chuck Berry: Chuck Berry - From The Chess Vaults (6x7inch EP... Art-Nr.: 45SR138

Artikel muss bestellt werden

58,44 €
NEU
Let's Stomp - The Brits Are Rocking Vol.5 (CD) Lee Curtis & The All Stars: Let's Stomp - The Brits Are Rocking Vol.5 (CD) Art-Nr.: BCD17626

Dieser Artikel erscheint am 2. Oktober 2020

15,55 €
TIPP!
Golden Years (2-LP, 180g Red Vinyl, Ltd & Numbered) The Tielman Brothers: Golden Years (2-LP, 180g Red Vinyl, Ltd &... Art-Nr.: LPMOV2552

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

29,19 €
NEU
Rocked This Town (2-LP, Blue Vinyl, Ltd.) Stray Cats: Rocked This Town (2-LP, Blue Vinyl, Ltd.) Art-Nr.: LPSD50184

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

23,35 €
Rave On (LP) Waylon Jennings: Rave On (LP) Art-Nr.: BFX15029

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,45 €
NEU
The Best Of Jack Rabbit Slim (2-CD) Jack Rabbit Slim: The Best Of Jack Rabbit Slim (2-CD) Art-Nr.: CDWSRC156

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

19,45 € 20,42 €