SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Conway Twitty Number Ones

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDMCA882102

Gewicht in Kg: 0,100

 

Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von bis zu 2-3 Wochen sind zu erwarten. (soweit verfügbar beim Lieferanten - kann aber auch schneller gehen)

9,95 € *
 
 

Conway Twitty: Number Ones

(2007/MCA) 25 tracks 1958-1986 - Ecopak (recycable Digipak)
 

Songs

Twitty, Conway - Number Ones CD 1
1: It's Only Make Believe
2: Next In Line
3: Hello Darlin'
4: After The Fire Gone (with LORETTA LYNN)
5: Lead Me On (with LORETTA LYNN)
6: I Can't Stop Loving You
7: Louisiana Woman, Mississippi...(w. L. LYNN)
8: You've Never Been This Fare Before
9: There's A Honky Tonk Angel (Who'll Take...)
10: As Soon As I Hang Up The Phone (w. L. LYNN)
11: I See The Want In Your Eyes
12: Linda On My Mind
13: Touch The Hand
14: After All The Good Is Gone
15: Play, Guitar, Play
16: Don't Take It Away
17: Happy Birthda Darlin'
18: I'd Love To Lay You Down
19: Rest Your Love On Me
20: Tight Fittin' Jeans
21: Red Neckin' Love Makin' Night
22: The Clown
23: Slow Hand
24: I Don't Know A Thing About Love
25: Desperado Love

 

Artikeleigenschaften von Conway Twitty: Number Ones

  • Interpret: Conway Twitty

  • Albumtitel: Number Ones

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Label MCA

  • SubGenre Country - General

  • EAN: 0602517317109

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Twitty, Conway"

Conway Twitty

Geb. 1. 9. 1933 in Friars Point - Mississippi
Record Labels: Mercury, MGM, Decca, Coral, MCA, Elektra, Curb, Warner Brothers, Charly, Bear Family
Erster Country Hit: Guess My Eyes Were Bigger Than My Heart (1966)
Erster Top Ten Country Hit: The image Of Me (1968)
Erster No. 1 Country Hit: Next ln Line (1968)

Harold Lloyd Jenkins alias Conway Twitty begann Mitte der 50er Jahre als Rock ”n` Roll Sänger die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken und hatte 1958 mit „It`s Only Make Believe“ in den USA und England einen No. 1 Pop Hit. Er wirkte in ein paar Teenager-Filmen mit und begann Anfang der 60erJahre, als der Rock 'n` RoIl an Anziehungskraft verloren hatte, Country Songs zu schreiben.

Mitte der 60er Jahre nahm ihn Decca`s Produzent Owen Bradley unter seine Fittiche, und damit begann für Conway Twitty eine ganze Serie großer Country Hits, eine Conway-Twitty-Hitliste, die bis heute nicht abgerissen ist, auch wenn die Titel nicht mehr so regelmäßig unter die Top Ten gelangen. Unter seinen großen Erfolgen fand man zwar auch immer wieder sehr schöne Titel, sehr oft jedoch neigte er zu furchtbaren Schnulzen und Tränenziehern. Seine langjährige Duett-Partnerin war Loretta Lynn. Auf Conway Twitty's Konto gehen mehrere CMA-Awards und zahlreiche weitere Auszeichnungen. 1981 wechselte Conway Twitty zu Elektra und setzte dort seine Erfolgsserie fort.

 
Presseartikel über Conway Twitty - Number Ones
Kundenbewertungen für "Number Ones"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Conway Twitty: Number Ones"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen