SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Tony Orlando Bless You

Artikel-Nr.: CDCOL5827

Gewicht in Kg: 0,100

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

9,95 € *
 
 
 
 
 

Tony Orlando: Bless You

CD on COLLECTABLE RECORDS by Tony Orlando - Bless You
 

Songs

Tony Orlando - Bless You Medium 1
1: Bless You  
2: Dream Lover  
3: I'd Never Find Another You  
4: Will You Love Me Tomorrow  
5: Tell Me Where To Run To  
6: Some Kind-A-Wonderful  
7: Halfway To Paradise  
8: Happy Times Are Here To Stay  
9: Lonely Am I  
10: The Lovin' Touch  
11: Lonely Tomorrows  
12: Am I The Guy  
13: I'll Be There  
14: My Baby's A Stranger  
15: Shirley  
16: Talkin' About You  
17: Love On Your Lips  
18: Joanie  

 

Artikeleigenschaften von Tony Orlando: Bless You

  • Interpret: Tony Orlando

  • Albumtitel: Bless You

  • Artikelart CD

  • Genre Rock 'n' Roll

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Rock & Roll
  • Music Sub-Genre 201 Rock & Roll
  • Label COLLECTABLE

  • SubGenre Rock - Rock'n'Roll

  • EAN: 0090431582725

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Orlando, Tony"

Tony Orlando,

geboren in New York, am 3. April 1944, arbeitete zunächst als Sängerin auf Demonstrationsscheiben für Don Kirshners berühmte Brill Building Musikverlagsoperation. Orlando schneide die Originale von 'Will You Still Love Me morgen' und 'Some Art of Wonderful' (Hits für die Shirelles und die Drifters), bevor Kirshner sein Potenzial als Sänger in seinem eigenen Recht erkannte. Er spezialisierte sich auf die perfekt organisierte Pop-Single und hatte drei Hits auf Epic im Jahr 1961: "Halfway To Paradise" (ein britischer Hit für Billy Fury), "Bless You" (Top Twenty) und "Happy Times".

Als Sänger war er einer der ersten "Blue-Eyed Soul" Sänger und die Produktionen - von Kirshner und Al Nevins - waren fast symphonisch. Aber trotz der reichen Saiten, spanischen Gitarren, Kastagnetten und Mädchen Chöre, war es Orlando, dass Sie gehört haben. Stunden der Praxis in acappella Gruppen hatte dazu beigetragen, eine unverwechselbare Stimme zu vervollkommnen, die oft die Goffin-King-Songs, die er gegeben hat, überstrahlt hat. Maschine-bearbeitet, Markt-getestet Pop kann gut sein, wenn Sie wie Ben E. King hum.

Obwohl die Orlando-Stimme später in den sechziger Jahren verschwunden war, erschien er im nächsten Jahrzehnt mit einer Reihe von gleichermaßen erfolgreichen Platten mit Dawn

 
Presseartikel über Tony Orlando - Bless You
Kundenbewertungen für "Bless You"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Tony Orlando: Bless You"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen