SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 50.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

JUDDS Love Can Build A Bridge

Love Can Build A Bridge
 
 
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
 
 

Artikel-Nr.: CDD278781

Gewicht in Kg: 0,100

14,90 € *
 
 

JUDDS: Love Can Build A Bridge


 

Songs

Wird geladen...

 

Artikeleigenschaften von JUDDS: Love Can Build A Bridge

  • Interpret: JUDDS

  • Albumtitel: Love Can Build A Bridge

  • Artikelart CD

  • Genre Country

  • Music Genre Country Music
  • Music Style Classic Country Artists
  • Music Sub-Genre 002 Classic Country Artists
  • Label CURB

  • SubGenre Country - General

  • EAN: 0715187878129

  • Gewicht in Kg: 0.100
 
 

Interpreten-Beschreibung "Judds"

The Judds

Mitglieder: Naomi Judd, geb. 11. 1. 1946
Wynonna Judd, geb. 30. 5. 1964
Record Labels: RCA Erster Hit: Had A Dream For The Heart (1983) Erster No. 1 Hit: Mama, He`s Crazy (1984)

Naomi und Wynonna Judd, kurz „The Judds“ genannt, waren die Sensation des Jahres 1983. Das Mutter/Tochter- Duo aus Kentucky faszinierte durch ein akustisches Arrangement, einen brillanten Harmoniegesang und neues, zeitgenössísches Songmaterial. Traditionalisten und mehr Pop-orientierte Fans waren gleichermaßen von diesem Sound begeistert. Schon 1984 der erste No. 1 Hit, dem weitere Spitzenreiter folgten. 1984 bekamen sie den Horizon Award der CMA, 1985 wurde ihr Hit ,Why Not Me“ beste Single des Jahres, gleichzeitig wurden sie beste Gesangsgruppe, ein Award, den sie 1986 gleich noch einmal in Empfang nahmen. Von ihren ersten drei L.P.s erreichten die zweite und die dritte Platin-Status und beim MIDEM Festival 1987 in Cannes vertraten sie ihre Plattenfirma bei der weltweit über TV verbreiteten International Gala Show. Zweifellos, die beiden Judds waren Senkrechtstarter. Erst im Mai 1979 waren sie nach Nashville gezogen. Naomi hatte gerade ihr Examen als Krankenschwester absolviert und sich in der Freizeit mit dem Music Business von Nashville beschäftigt, da erhielten sie die Chance, mehrmals in der Ralph Emery Show aufzutreten. Das war die Initialzündung. Der Zauber, der von den Live-Shows dieser beiden Damen ausging, faszinierte gleich mehrere Manager und Produzenten. RCA machte schließlich das Rennen. Für Naomi und Wynonna Judd, für Mutter und Tochter, ist ein Traum wahr geworden.

 
Kundenbewertungen für "Love Can Build A Bridge"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "JUDDS: Love Can Build A Bridge"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen