Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Pressearbeit / Media:   Shack Media Promotion Agency Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bear Family Records - Pressearchiv

Pressearbeit / Media: 
Shack Media Promotion Agency
Tom Redecker - Postfach 1627 - 27706 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-980642 - Fax: 04791-980643 info@shackmedia.de  www.shackmedia.de

Die Texte im Pressearchiv wurden automatisch mit einem OCR-Texterkennungsprogramm von den Zeitungsausschnitten „gelesen" und im Presse-Archiv abgelegt. Dabei kann es zu Fehlern und Wordverstümmelungen kommen. Diese Fehler werden im Laufe der Zeit von uns beseitigt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

Presse - Western Mail, August 2009, Circulation: 15.000, Music mag

Bear Family BCD15539 Hawkshaw Hawkins

Erinnerungen an Hawkshaw Hawkins Von Jürgen Jakszentis
Geboren wurde Hawkshaw am 22. Dezember 1921 als Harold Franklin Hawkins in Huntington. West Virginia. Hawkshaw Hawkins war Sänger. Gitarrist, Entertainer und Liederschreiber. Er hatte eine tiefe, angenehme Gesangsstimme. Ohne große Plattenerfolge war er trotzdem ein sehr beliebter Entertainer. Er startete seine Karriere mit 15 Jahren als er einen Gesangswettbewerb bei der lokalen Radiostation WSAZ gewann. Bald darauf zog er mit einer Revue quer durch die Vereinigten Staaten.
Presse - Lale Andersen - Wie einst Lili Marleen (3-CD), Stereoplay 2009. Blond, berühmt, Sängerin und Schauspielerin: Liese- Lotte Helene Eulalia Wilke (1905-1972), die als Lale Andersen mit dem Schlager „Lili Marleen“ berühmt wurde, ist eine Legende.