Presse Archiv - Billy Lee Riley - Billy Lee Riley Rocks - now dig this

Diese bahnbrechende Veröffentlichung enthält die rockigsten Aufnahmen von Billy Lee Riley. Neben einer Auswahl seines besten Werkes auf Sun - offensichtliche Einschlüsse auf einem solchen Set - beinhaltet es einen Stapel von Veröffentlichungen auf anderen Labels, von denen viele nicht auf den vorherigen Sets von Bear Family waren, 'Classic Recordings', die nicht über 1960 hinausgingen, und 'The Mojo Albums...Plus'. Tracks auf Brunswick, Mojo, Crown, Home Of The Blues, Enterprise, Rita und Hightone sind alle im Einsatz. Außerdem bekommen wir Aufnahmen, die nicht unter Billys eigenem Namen veröffentlicht wurden, auf Checker (The Megatons), Jaro (The Spitfires, mit Roland Janes) und Myrl (Darren Lee). Ich würde gerne glauben, dass jeder NDT-Leser mit dem Sun-Material vertraut ist. Ein erneutes Anhören der 706 Union Avenue-Auswahlen bestätigt, dass Riley

war verantwortlich für zwei klassische Rock n Roll-Aufnahmen, nämlich Red Hot" und Flyin Saucer Rock & Roll". Mit Ausnahme von "She's My Baby", einem minderwertigen "Red Hot", sind die anderen sehr stark. Persönlich hätte ich 'She's My Baby' (das Billy nie veröffentlichen wollte - sie haben nur im Studio herumgealbert) ausgelassen und einen Platz für 'Wouldn't You Know' gefunden, den Flip von 'Baby Please Don't Go'. Ich habe nur Riley auf Sun, dank Charlys 2004er'Red Hot'-CD, so dass außerhalb der 706 Union Avenue seine Arbeit an anderen Labels für mich ein Rätsel war. Ich war daran interessiert zu sehen, ob es etwas Vergleichbares zu seinem Besten auf Sun gibt. Die Antwort ist ein klares "Ja" und ich gebe zu, dass ich angenehm überrascht bin.

Tracks unterstreichen seine große Vielseitigkeit und Bandbreite. Er hatte viele verschiedene Stimmen und sogar Mann-Älter, die wie Joe Turner bei einer kraftvollen Interpretation von'Flip Flop And Fly' klingen. Die Cover anderer bekannter Titel, 'Barefootin" (bisher unveröffentlicht), 'Teenage Letter', 'Mean Woman Blues' und 'Searchin", sind ebenso solide. Der jazzige 'Arkansas Traveller', der einfachere 'Long Gone', der flanierende 'Catfish' und der bluesige 'Shimmy, Shimmy Walk' sind rein instrumental und verdienen ihren Platz im Set. Rockin' On The Moon' und The Little Green Men' sind enge Cousins von Flyin' Saucer Rock & Roll' und die bluesige Version von Red Hot' mit Mundharmonika ist schon schön genug. The Way It Was Back Then', von 1994, ist eine Rock n Roll Geschichtsstunde, die von einem Bo Diddley Beat untermauert wird. I've Been Searching' und 'Is That All To The Ball (Mr. Hall)' sind beide anständige, messingfarbene Rocker. Open The Door Rich-ard','Everybody's Twisting', das alberne'Nightmare Mash' und das seltsame'Speed Lovers' sind nicht in der gleichen Klasse wie die anderen. Es ist immer ein Vergnügen, eine Bear Family CD zu überprüfen, da sie immer die zusätzliche Meile geht.

Der Digipak wird mit einem großartigen 40-seitigen illustrierten Booklet mit autoritativen Linernotes von Bill Dahl und Diskografie von Colin Escott, Bill Millar und Nico Feuer-bach geliefert. Ich würde jeden da draußen, dem es an einer Billy Lee Riley CD fehlt, dringend bitten, diese sofort zu veröffentlichen. Harry Dodds

 


 

This groundbreaking release contains the most rocking recordings of Billy Lee Riley. In addition to selections of his best work on Sun -obvious inclusions on a set like this - it includes a stack of releases on other labels, many of which were not on Bear Family's previous sets, 'Classic Recordings', which did not go beyond 1960, and 'The Mojo Albums...Plus'. Tracks on Brunswick, Mojo, Crown, Home Of The Blues, Enterprise, Rita and Hightone all feature. In addition we get recordings which were not released under Billy's own name, on Checker (The Megatons), Jaro (The Spitfires, with Roland Janes) and Myrl (Darren Lee). I'd like to think every NDT reader is familiar with the Sun material. Listening again to the 706 Union Avenue selections confirms that Riley

was responsible for two classic rock n roll recordings, namely 'Red Hot' and 'Flyin' Saucer Rock & Roll'. With the exception of 'She's My Baby', an inferior 'Red Hot', the others are very strong. Personally, I would have omitted 'She's My Baby' (which Billy never wanted releasing in the first place -they were just goofing about in the studio), and found a place for 'Wouldn't You Know', the flip of 'Baby Please Don't Go'. I only have Riley on Sun, thanks to Charly's 2004 'Red Hot' CD, so outside 706 Union Avenue his work on other labels has been a mystery to me. I was interested to see if there was anything compar-able to his best on Sun. The answer is a resounding 'Yes' and I'll admit to being pleasantly surprised.

The tracks underline his great versatility and range. He had many different voices and even man-ages to sound like Joe Turner on a powerful rendition of 'Flip Flop And Fly'. The covers of other familiar titles, 'Barefootin" (previously unreleased), 'Teenage Letter', 'Mean Woman Blues' and 'Searchin", are equally solid. The jazzy 'Arkansas Traveller', more basic 'Long Gone', strolling 'Catfish' and bluesy 'Shimmy, Shimmy Walk' are purely instrumental and merit their place in the set. 'Rockin' On The Moon' and 'The Little Green Men' are close cousins to 'Flyin' Saucer Rock & Roll' and the bluesy version of 'Red Hot' with harmonica is nice enough in its own right. 'The Way It Was Back Then', from 1994, is a rock n roll history lesson underpinned by a Bo Diddley beat. 'I've Been Searching' and 'Is That All To The Ball (Mr. Hall)' are both decent, brassy rockers. 'Open The Door Rich-ard', 'Everybody's Twisting', the silly 'Nightmare Mash' and odd 'Speed Lovers' are not in the same class as the others. It's always a pleasure to review a Bear Family CD as they invariably go the extra mile.

The digipak comes with a superb 40-page illustrated booklet with authoritative liner notes by Bill Dahl and discography by Colin Escott, Bill Millar and Nico Feuer-bach. I would urge anyone out there lacking a Billy Lee Riley CD to snap this one up pronto. Harry Dodds

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Billy Lee Riley Rocks (CD) Billy Lee Riley: Billy Lee Riley Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17597

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €