Presse Archive - Narvel Felts - Narvel Felts Rocks - OX Magazine

BEAR FAMILY PRESSE Magazin: OX Magazine Ausgabe 4- 2019
NARVEL FELTS Bear Family • bear-family.de • 76:18 • Albert Narvel Felts, 1938 in Arkansas geboren, brauchte verhältnismäßig lange bis zum ersten Hit. Erst 1975, Felts war bereits 37, schaffte er mit dem US-Chartbuster „Reconsider me" den Durchbruch als Country-Sänger. Wenig bekannt sind seine ersten musikalischen Gehversuche aus den Fifties, als er für Mercury, Ara, Pink, Cone und Hi-Records feine, aber erfolglose Rockabilly-Singles ein-spielte.

So richtig zündete keine seiner Scheiben, und Sun Records gab Felts nach den dort eingespielten Demos (hier auch enthalten!) eine deut-liche Abfuhr. Das ist schon ein wenig verwun-derlich, denn Fehs hatte durchaus seine Qualitäten. Stimmlich zwar nicht so gut ausgestat-tet wie viele seiner Mitstreiter, konnte er den-noch mit knackigen 1 Songs und schnittigen Arrangements punkten. Bear Family hat label-übergreifend die stärks-ten Titel der Rockabi-- zusammenge-fasst, „Wild and wooly"- Rock'n'Roll aus der Zeit, bevor er im Mainstream landete.

Zu den High-' lights der Scheibe gehört sicherlich auch die Aufnahme mit Jerry Mercers Band von 1956, noch bevor Felts unter eigenem Namen veröffentlichte. Eine gründlich recherchierte und akribisch genau dokumentierter überblick über das Werk eines der „kleineren" Lichter im Rockabilly, der trotz deutlich vernehmbarer Buddy Holly-Fiaierung nicht wirklich durchstarten konnte. Linerno-tes von Bill Dahl beschreiben die frühe Phase von Narvel Felts auf stattlichen 40 Seiten. Gereon Helmer

 

Tags: Narvel Felts
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Narvel Felts Rocks (CD) Narvel Felts: Narvel Felts Rocks (CD) Art-Nr.: BCD17594

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

16,95 €