Presse - Del Shannon The Drugstore's Rockin' - Two Silhouettes (CD) - Musikreviews

Manchmal verliert man bei den vielfältigen Serien, die Bear Family Records zur historischen Rock‘n‘Roll-Aufarbeitung grundsätzlich mit großem Aufwand und umfangreichen Informationen in fetten Booklets zu den jeweiligen Musikern präsentiert, ein wenig den Überblick. Dafür aber ist es immer wieder eine große Freude an die Musiker aus den 50er- und 60er-Jahren erinnert zu werden, die damals ganz angesagte Größen waren, aber hinter den Legenden der damaligen Zeit, wie ELVIS, BILL HALEY, LITTLE RICHARD, ROY ORBISON, GENE PITNEY usw. etwas zurückblieben und fast in Vergessenheit gerieten.
Diesmal also haben wir es mit der „The Drugstore‘s Rockin‘“-Serie zu tun, die den großartigen “Ausreißer“ DEL SHANNON mit einer angemessenen Hommage von insgesamt 33 Songs und 40 Booklet-Seiten, eingeklebt im dazugehörigen Digipak, würdigt.

Der amerikanische Sänger und Gitarrist Charles Weedon Westover, der sich beim Künstlernamen DEL SHANNON von seinem Lieblingsauto inspirieren ließ, startete nach der Armeezeit, während der er in Deutschland (Stuttgart) stationiert war, mit seiner Musikerkarriere richtig durch, wobei ihm besonders sein Falsett-Gesang, in den er urplötzlich übergehen konnte, was so auch „Runaway“ erst zu einem seiner Riesenhits werden ließ, verhalf. Der Song eröffnet auch das Album – sogar in einer Stereo-Version, was im Jahr 1961 schon eine kleine Sensation war. Auch mit den BEATLES trat er gemeinsam auf, in dessen Ergebnis die gelungene Cover-Version von „From Me To You“ entstand, die ebenfalls auf der CD zu hören ist.

Noch interessanter ist aber der Song „(Marie‘s The Name Of) His Latest Flame“, welcher noch vor dem Erfolg durch ELVIS von DEL SHANNON aufgenommen wurde. Dass auch der zweite große Hit „Keep Searchin‘ (We‘ll Follow The Sun)“, diesmal aus dem Jahr 1964, nicht fehlt, ist bei dieser liebevollen Zusammenstellung natürlich selbstverständlich. Genauso wie die Tatsache, dass alle 33 Aufnahmen direkt von den Original-Masterbändern stammen und sorgfältig in sehr guter Qualität nachträglich gemastert wurden.
Neben den Hits finden sich ebenfalls einige Raritäten auf „Two Silhouettes – The Drugstore‘s Rockin‘“, wie beispielsweise einige Instrumentalversionen oder die Stereo-Version von „Search“.

Aber auch ein weiterer Musiker, der DEL SHANNON als Bandmitglied begleitete, darf hier nicht unerwähnt bleiben. Sein Keyboarder Max Crook, der nicht nur an dem „Runaway“-Hit als Co-Autor mitwirkte, sondern auch ein „Musitron“, das einer Orgel vom Aussehen und Klang her ähnelt und der Vorgänger des Synthesizers ist, nicht nur spielt, sondern es auch selbst entwickelte. Sehr gut zu hören bei „Runaway“, „Hats Off To Lary“ und weiteren Songs. Vielleicht führte auch dieses Keyboard-Spiel mit dazu, dass der Kopf des ELECTRIC LIGHT ORCHESTRAs, Jeff Lynne, ein riesiger Fan von DEL SHANNON ist und mit ihm sogar einige Songs gemeinsam schrieb. Sogar die Soundtracks für „Grease“ und „Street Hero“ komponierte DEL SHANNON.
Als dann 1988 ROY ORBISON starb, der bis dahin neben GEORGE HARRISON und BOB DYLAN bei den TRAVELING WILBURYS mitwirkte, wurde DEL SHANNON sogar als dessen Nachfolger gehandelt.
Immer stärker werdende Depressionen machten ihm diesbezüglich aber einen Strich durch die bis dahin so kreative Rechnung und DEL SHANNON erschoss sich am 8. Februar 1990.

Damit endet die Geschichte um DEL SHANNON – und zugleich beginnt die Musikgeschichte von DEL SHANNONs „Two Silhouettes – The Drugstore‘s Rockin‘“ aus dem bärenstarken Musikhause.

FAZIT: Mit „Two Silhouettes – The Drugstore‘s Rockin‘“ präsentieren Bear Family Records die frühe Musik-Seite von DEL SHANNON der Jahre 1961 bis 1965. Natürlich wieder in ausgezeichnet von den Originalbändern gemasterter Klangqualität und mit einem fetten 40-seitigen Booklet versehen, in dem man die Geschichte des amerikanischen Musikers und seiner insgesamt 33, auf der CD befindlichen, Songs erfährt, die noch dazu durch zahlreiche rare Fotos illustriert wird.

Thoralf Koß - Chefredakteur (Info)

read more
http://www.musikreviews.de/reviews/2019/Del-Shannon/Two-Silhouettes--The-Drugstores-Rockin/

Tags: Del Shannon
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
The Drugstore's Rockin' - Two Silhouettes (CD) Del Shannon: The Drugstore's Rockin' - Two Silhouettes (CD) Art-Nr.: BCD17596

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

15,95 €