Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Chris Farlowe & The Thunderbirds Dig The Buzz (First Recordings 1962-65)

Dig The Buzz (First Recordings 1962-65)
Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

  • CDRPM220
  • 0.1
(1962-65 'Decca/Sue') (46:55/18) Die ersten Gehversuche von einem der faszinierendsten...mehr

Chris Farlowe & The Thunderbirds: Dig The Buzz (First Recordings 1962-65)

(1962-65 'Decca/Sue') (46:55/18) Die ersten Gehversuche von einem der faszinierendsten britischen R&B-Sänger. Das Material reicht von frühem Teenie-Pop bis zu seinen Bluesinterpretationen jener Tage. Historisch wertvoll / this set is covering the first recording period of one of the most fascinating British vocalists. The musical spectrum reaches from pop to Brit-blues. An historical document.

Artikeleigenschaften vonChris Farlowe & The Thunderbirds: Dig The Buzz (First Recordings 1962-65)

Chris Farlowe Chris Farlowe (geboren am 13. Oktober 1940 in Islington, London,... mehr
"Chris Farlowe & The Thunderbirds"

Chris Farlowe

Chris Farlowe (geboren am 13. Oktober 1940 in Islington, London, Großbritannien, als John Henry Deighton) ist ein englischer Rhythm & Blues-Sänger, der auch Einflüsse von Rock'n'Roll, britischem Beat und Soul zulässt.

Die Sixties

Chris Farlowe begann seine musikalische Karriere während seines Studiums in London bei der John Henry Skiffle Group. Ab 1962 war er der Kopf der Thunderbirds.
Mitte der 60er Jahre nahm er eine Reihe von Singles für Immediate Records auf, darunter sowohl Soul-Klassiker als auch Rolling Stones-Titel. Seine Version von ''Out Of Time'' wurde sehr populär und erreichte den ersten Platz in den britischen Single-Charts. Mick Jagger produzierte diese 2-minütige Kurzfassung für Farlowe im April 1966 und sang selbst im Chor mit. Auf dieser Aufnahme waren auch Jimmy Page und Albert Lee an den Gitarren mit von der Partie. ''The Handbags And Gladrags'' von Mike d'Abo geschrieben und später von Rod Stewart erfolgreich adaptiert, war ebenfalls sehr erfolgreich.

Die Siebziger

Nach einer US-Tournee mit seiner eigenen Band The Hill trat er 1970 der legendären Jazz-Rockgruppe Colosseum von Jon Hiseman bei, wo ein weiterer Ex-Thunderbird, der Keyboarder Dave Greenslade, spielte. In der neuen Besetzung wurde die LP ''Daughter Of Time'' aufgenommen, die Eigenkompositionen und eine bemerkenswerte Coverversion des aktuellen Jack Bruce Songs Theme for an Imaginary Western enthielt. Die folgende Doppel-LP Colosseum Live veranschaulicht Farlowes Stimmumfang, der von bombastischem Pop über rauen Rhythmus und Blues bis hin zu jazzigem Scat reicht. 1972 wurde Colosseum aufgelöst, gefolgt von einem kurzen Zwischenspiel mit den Elektrophonikern Atomic Rooster. Er erschien auf den Alben Nice'n' Greasy und Made in England.
In den folgenden Jahren wurde es um Chris Farlowe etwas ruhiger. Er veröffentlichte 1975 mit Hilfe von Albert Lee ein Live-Album. Das Album war erfolglos und danach zog sich Farlowe zurück, um einen Laden für Weltkriegs-Memorabila, eine Bar und eine Weinhandlung zu betreiben. Erst zum 50. Geburtstag von Alexis Korner 1978 kehrte er ins Rampenlicht zurück (The Party Album).

Die Achtziger bis heute

Trotz einer umfangreichen Reihe von Veröffentlichungen gab es keine großen Erfolge in seiner Solokarriere.
1982 arbeitete er mit Jimmy Page, dem legendären Led Zeppelin-Gitarristen, für den Film ''The Man Without Mercy'' zusammen. Er steuerte zwei Songs zum Soundtrack bei.1988 war er Leadsänger auf Jimmy Pages erstem Soloalbum ''Outrider''. Farlowes Interpretation von Page's Heavy Blues sorgte für Aufsehen, zum Beispiel mit Titeln wie ''Prison Blues'' oder ''Blues Anthem''. 1993 trat er mit Maggie Bell in Covent Garden auf.
Ein bemerkenswertes Comeback gab es 1994 mit den Reunion-Konzerten von Jon Hiseman's Colosseum. Der West-Deutsche-Rundfunk hat die Wiedervereinigung filmisch festgehalten. Erfolgreiche Tourneen, neue Studio- und Live-Alben folgten.
Seit vielen Jahren tourt Chris Farlowe regelmäßig solo und mit der Norman Beaker Band und hat vor allem in Deutschland eine treue Fangemeinde. Seit August 2007 ist er auch mit Clem Clempson (Ex-Humble Pie, Colosseum) und der Hamburg Blues Band auf Tour. Er ist auch auf den Van Morrison-CD-Duetten von 2015 zu hören.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Dig The Buzz (First Recordings 1962-65)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Chris Farlowe & The Thunderbirds
Bursting Over Bremen (2-CD)
Chris Farlowe & The Thunderbirds: Bursting Over Bremen (2-CD) Art-Nr.: CDMIG00882

nur noch 2 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

18,95 € *
Live At Rockpalast - 2006 (2-CD & DVD)
Chris Farlowe: Live At Rockpalast - 2006 (2-CD & DVD) Art-Nr.: CDMIG90842

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

21,95 € * 19,75 € *
Sings Handbags And Gladrags And Other Great Hits Of The 60s (CD)
Chris Farlowe: Sings Handbags And Gladrags And Other Great... Art-Nr.: CDSEL601

Artikel muss bestellt werden

16,95 € * 13,45 € *
Live At The BBC (2-LP, 180g Vinyl, Ltd. Numbered Deluxe Edition, Autographed)
Chris Farlowe: Live At The BBC (2-LP, 180g Vinyl, Ltd.... Art-Nr.: LPV284

Artikel muss bestellt werden

34,95 € *
TIPP!
American Pie - Australian EP Series (7inch, 45rpm, SC, PS)
Don McLean: American Pie - Australian EP Series (7inch,... Art-Nr.: 45AUSEP141

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

8,95 € 19,95 €
Surfin' With - Competition Coupe (CD)
The Astronauts: Surfin' With - Competition Coupe (CD) Art-Nr.: BCD15442

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,55 € 15,95 €
Live - Astronauts Orbit Campus - Everything's A-OK (CD)
The Astronauts: Live - Astronauts Orbit Campus - Everything's... Art-Nr.: BCD15443

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,55 € 15,95 €
Immer die Boys (CD)
Helen Shapiro: Immer die Boys (CD) Art-Nr.: BCD15509

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

8,95 € 15,95 €
Rarities
The Astronauts: Rarities Art-Nr.: BCD15556

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

12,55 € 15,95 €