SALE
Zurück
Vor
Zurück zur Übersicht
  • Ab 55 € versandkostenfrei (innerhalb DE)
  • DHL Versand - Auslieferung auch Samstags
  • Über 60.000 Artikel direkt ab Lager lieferbar.

Johnny Hallyday Anthologie 1964-1966 (CD)

Anthologie 1964-1966 (CD)
 
 
 

Artikel-Nr.: CD534852

Gewicht in Kg: 0,107

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 € *
 
 
 
 
 

Johnny Hallyday: Anthologie 1964-1966 (CD)


 

Songs

Hallyday, Johnny - Anthologie 1964-1966 (CD) CD 1
1: Excuse-moi partenaire
2: Quand je l'ai vue devant moi
3: J'abrandonne mes amours
4: Les guitares jouent
5: Je t'écris souvent
6: Rien que huit jours
7: Les mauvais garcons
8: Pour moi tu es la seule
9: Johnny, reviens!
10: Frankie et Johnny
11: O Carole
12: Le pénitencier
13: Johnny lui dit adieu
14: Un ami ca n'a pas de prix
15: Quand revient la muit
16: Les monts près du ciel
17: Reviens donc chez nous
18: Mes yeux sont fous
19: Je l'aime
20: Jusqu'à minuit
21: Cheveux longs et idées courtes
22: Les coups

 

Artikeleigenschaften von Johnny Hallyday: Anthologie 1964-1966 (CD)

  • Interpret: Johnny Hallyday

  • Albumtitel: Anthologie 1964-1966 (CD)

  • Artikelart CD

  • Genre Rock 'n' Roll

  • Music Genre Rock 'n' Roll
  • Music Style Rock & Roll
  • Music Sub-Genre 201 Rock & Roll
  • Label POLYGRAM

  • SubGenre Rock - Rock'n'Roll

  • EAN: 0731453485228

  • Gewicht in Kg: 0.107
 
 

Interpreten-Beschreibung "Hallyday, Johnny"

Johnny Hallyday

Geboren 1943 Jean Philippe Smet wurde in Paris geboren.

Johnny Hallyday hatte eine ungewöhnliche Kindheit. Von einer Tante adoptiert, die den amerikanischen Akrobaten Lee Hallyday heiratete, besuchte Johnny als Kind mehr Zirkuszelte als die Schule. Als er 15jährig zum ersten Mal sang, stellte er sich unter dem Namen Johnny Hallyday vor, um seinen Adoptiveltern zu danken. Niemand konnte zu diesem Zeitpunkt ahnen, daß dieser Junge eines Tages das Idol einer ganzen Generation würde.

Seine erste Platte wurde Anfang 1960 aufgenommen, am Jahresende waren bereits 1 Mill. verkauft. Johnny Hallyday vergöttert Elvis Presley und äfft ihn nach, so gut er kann. Er kann es recht gut. Das junge Publikum - nur das junge? - ist so begeistert, daß bei jeder Veranstaltung das Mobiliar demoliert wird. Oft muß die Polizei mit Tränengas gegen die fanatische Meute kämpfen. Das hat es in Frankreich noch nicht gegeben. Niemand von den Kritikern glaubt aber, daß dieses Fieber andauern würde. „In einem Jahr ist dieser Johnny Hallyday schon vergessen', dachte man. Irrtum.

Heute, nach über 15 Jahren, ist Johnny Hallyday immer noch das Idol, der Apostel, ja sogar der Gott einer neuartigen Religion, dessen Bibel für Erwachsene unverständlich bleibt. Johnny Hallyday der Rocker, der Hippie, der Crooner scheint von unsichtbaren Dämonen besessen zu sein: Er brüllt, er tobt und das Publikum tobt mit. Privat ist er ruhig, fast schüchtern. 1967 heiratete er Sylvie Vartan, das weibliche Pendant zu Johnny Hallyday. Etwa 25 Mill. Schallplatten wurden bisher verkauft. Ein Star, den Deutschland noch nicht entdeckt hat. Original Presse-Info: Phonogram GmbH

 
Presseartikel über Johnny Hallyday - Anthologie 1964-1966 (CD)
Kundenbewertungen für "Anthologie 1964-1966 (CD)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Schreiben Sie eine Bewertung für den Artikel "Johnny Hallyday: Anthologie 1964-1966 (CD)"
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 
Zuletzt angesehen