Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Hot Club Of Cowtown What Makes Bob Holler (CD)

Jetzt probehören:
 
0:00
0:00
15,95 € * 16,95 € * (5,9% gespart)

inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten - Abhängig vom Lieferland kann die MwSt. an der Kasse variieren.

nur noch 2x verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

  • CDLM226
  • 0.05
(The Last Music Co.) 14 tracks 2010 (41:04) digisleeve Seit seinen Anfängen in den späten... mehr

Hot Club Of Cowtown: What Makes Bob Holler (CD)

(The Last Music Co.) 14 tracks 2010 (41:04) digisleeve

Seit seinen Anfängen in den späten 1990er Jahren ist der Stern des Hot Club of Cowtown immer weiter aufgegangen, und sein Ruf für atemberaubende Virtuosität und unvergessliche Live-Shows ist zum globalen Markenzeichen der Band geworden. Der Hot Club, der für seine "bodenständigen Melodien und überschwänglichen Improvisationen" (The Times, London) gelobt wird, hat schon immer eine Kombination aus scheinbar disparaten Stilen zu seinem eigenen magischen Effekt verwoben, indem er sein Lager "an jener Kreuzung aufgeschlagen hat, wo Country auf Jazz trifft und den Blues verjagt" (The Independent), wobei er sich "immer bewusst ist, dass die Musik vor allem zum Tanzen und für eine altmodische gute Zeit gedacht ist" (New York Times). Die musikalische Alchemie der Band wurde als "eine weitere atemlose Reise in die texanische Zukunft" (The Times, London) beschrieben, während der American Songwriter feststellte, dass "die drei exzellenten Musiker dieser Band alles Mögliche machen könnten, sich aber entschieden haben, mit ihrem Sound die Größen des Jazz und des Swing zu ehren". Der Belfast Telegraph nennt den Hot Club of Cowtown "ein ziemlich perfektes Country-Trio auf dem Höhepunkt seines Könnens", und die New York Times bezeichnete das Trio in einer Live-Rezension als bewaffnet mit "einem Arsenal voller Technik und Freude".

Der Hot Club of Cowtown ist seit über zwanzig Jahren weltweit auf Tournee, sowohl allein als auch mit Künstlern wie Bob Dylan, Willie Nelson, Gatemouth Brown, den Avett Brothers, Dan Hicks, Bryan Ferry, Roxy Music, den Squirrell Nut Zippers, den Mavericks, dem Dustbowl Revival und anderen.  Zu den Festivals/Karriere-Höhepunkten gehören die Reihe Women in Jazz (Teil von Jazz at Lincoln Center), das Cambridge Folk Festival (UK), das Glastonbury Festival (UK), das Fuji Rock Festival (Japan), Byron Bay Blues & Roots Festival (AU), das National Folk Festival (US und AU), das Stagecoach Festival, das Winnipeg Folk Festival (CA), Waiting for Waits Festival (SP), die Eröffnung der Country Music Hall of Fame and Museum in Nashville, Tennessee, The Barns at Wolf Trap, das Rochester Jazz Festival, das Strawberry Festival, das Hardly Strictly Bluegrass Festival, Reisen als musikalische Botschafter des US-Außenministeriums nach Aserbaidschan, Armenien, Algerien, die Republik Georgien und das Sultanat Oman sowie die Aufnahme in die Texas Western Swing Hall of Fame.

1994 gab Elana James in New York City eine Anzeige im Musikteil der Village Voice auf, in der sie eine Band suchte, und Whit Smith antwortete. Seitdem ist die Musik, die die beiden machen, ein geheimes Gebräu aus Energie, Lebensfreude und Respekt vor der Tradition, das oft imitiert, aber nie erreicht wird. 1997, nachdem sie in New York ein viel größeres Western-Swing-Orchester gegründet hatten, reduzierten sich Elana und Whit auf ihre wesentlichen Elemente, und das Duo, das als "Whit & Elana" begann, wuchs - mit einem zusätzlichen Bassisten und einer Menge Optimismus und Naivität - zu Hot Club of Cowtown. Das Trio zog nach Austin, Texas, und veröffentlichte 1998 sein erstes Album, Swingin' Stampede, nachdem es bei dem amerikanischen Roots-Label HighTone Records unterschrieben hatte. Tall Tales (1999) und Dev'lish Mary (2000) folgten bald darauf, aber erst 2001 festigte sich das Lineup der Band mit der Ankunft des Bassisten Jake Erwin, der das überlebensgroße, erderschütternde rhythmische Fundament von Hot Club zementierte.

Die Band hat insgesamt 16 Alben veröffentlicht, darunter das 2011 erschienene Album, das ausschließlich ihren Wurzeln gewidmet ist: What Makes Bob Holler, mit Western Swing Standards, die durch Bob Wills und seine Texas Playboys berühmt wurden. Dieses Album wird zum zehnten Jahrestag seiner Veröffentlichung zum ersten Mal auf Vinyl veröffentlicht.

Das neueste Studioalbum des Hot Club of Cowtown, Wild Kingdom, eine Sammlung komplett neuer Songs - Originale und handverlesene Standards - wurde im September 2019 weltweit veröffentlicht, soll aber rechtzeitig zu ihrer UK-Tournee im Frühjahr 2022 als remasterte Vinyl-Ausgabe erscheinen.

Der Hot Club of Cowtown wird 2022 sein 25-jähriges Bestehen feiern.

Artikeleigenschaften von Hot Club Of Cowtown: What Makes Bob Holler (CD)

Hot Club Of Cowtown - What Makes Bob Holler (CD) CD 1
01 She's Killing Me Hot Club Of Cowtown
02 It's All Your Fault Hot Club Of Cowtown
03 Time Changes Everything Hot Club Of Cowtown
04 Maiden's Prayer Hot Club Of Cowtown
05 Oklahoma Hills Hot Club Of Cowtown
06 Big Ball's in Cowtown Hot Club Of Cowtown
07 Keeper of My Heart Hot Club Of Cowtown
08 Smith's Reel Hot Club Of Cowtown
09 The Devil Ain't Lazy Hot Club Of Cowtown
10 Along the Navajo Trail Hot Club Of Cowtown
11 Faded Love Hot Club Of Cowtown
12 What's the Matter with the Mill Hot Club Of Cowtown
13 Osage Stomp Hot Club Of Cowtown
14 Stay a Little Longer Hot Club Of Cowtown
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "What Makes Bob Holler (CD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Artikel von Hot Club Of Cowtown
What Makes Bob Holler (LP)
Hot Club Of Cowtown: What Makes Bob Holler (LP) Art-Nr.: LPLM226

Artikel muss bestellt werden

32,95 € *
Ghost Train
HOT CLUB OF COWTOWN: Ghost Train Art-Nr.: CDHIGH8147

Artikel muss bestellt werden

17,90 € * 9,95 € *
What Makes Bob Holler
HOT CLUB OF COWTOWN: What Makes Bob Holler Art-Nr.: CDPROP71

Artikel muss bestellt werden

16,75 € *
The Best Of The Hot Club Of Cowtown
HOT CLUB OF COWTOWN: The Best Of The Hot Club Of Cowtown Art-Nr.: CDSHFA31098

Artikel muss bestellt werden

17,90 € *
Outlaws Of The Old West (CD)
Dickson Hall: Outlaws Of The Old West (CD) Art-Nr.: ACD25006

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

4,95 € 15,95 €
Greetings From Oklahoma (CD)
Various - Greetings From: Greetings From Oklahoma (CD) Art-Nr.: ACD25013

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

7,95 € 15,95 €
Greetings From Alabama (CD)
Various - Greetings From: Greetings From Alabama (CD) Art-Nr.: ACD25016

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

7,95 € 15,95 €
Heart On A Sleeve
RUSSELL, Tom: Heart On A Sleeve Art-Nr.: BCD15243

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

13,95 € 15,95 €
American Originals
James Talley: American Originals Art-Nr.: BCD15244

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

13,95 € 15,95 €
TIPP!
Fort Worth, Texas 1974 (2-CD)
Elvis Presley: Fort Worth, Texas 1974 (2-CD) Art-Nr.: CD975157

Dieser Artikel ist gestrichen und kann nicht mehr bestellt werden!

29,95 €
Recorded 1934 - 1942 Vol.2 (CD-R)
Louise Massey & Westerners: Recorded 1934 - 1942 Vol.2 (CD-R) Art-Nr.: CDD679

lieferbar innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)

15,95 €
NEU
One Hot July (CD)
Tony Joe White: One Hot July (CD) Art-Nr.: CD5588942

nur noch 1 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

12,95 €
NEU
On The Honky Tonk Highway With Jeannie C. Riley  (CD)
Jeannie C. Riley: On The Honky Tonk Highway With Jeannie C. Riley... Art-Nr.: BCD17636

Dieser Artikel erscheint am 4. Februar 2022

16,95 €
NEU
King Of The Road - 20 Great Tracks (LP)
Boxcar Willie: King Of The Road - 20 Great Tracks (LP) Art-Nr.: LPCO23004

Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

11,95 € 16,95 €
NEU
Black Powder Soul (CD)
Taylor McCall: Black Powder Soul (CD) Art-Nr.: CDBPS32109

nur noch 1 verfügbar
Sofort versandfertig, Lieferzeit** 1-3 Werktage

14,95 €
Tracklist
Hot Club Of Cowtown - What Makes Bob Holler (CD) CD 1
01 She's Killing Me
02 It's All Your Fault
03 Time Changes Everything
04 Maiden's Prayer
05 Oklahoma Hills
06 Big Ball's in Cowtown
07 Keeper of My Heart
08 Smith's Reel
09 The Devil Ain't Lazy
10 Along the Navajo Trail
11 Faded Love
12 What's the Matter with the Mill
13 Osage Stomp
14 Stay a Little Longer